Das Internet

Webfundstück - Musik trifft Spielgeschichte. Eine 8-Bit Zeitreise!

Geschrieben von Haschbeutel am 25. Mai 2011 um 13:06 Uhr


Vor langer, langer Zeit ... genauer gesagt knapp vor einem Jahr habe ich ein Wimmelbild gefunden, in dem viele alte und aktuelle Spiele im nostalgischen Retrolook präsentiert wurden. Die Aufgabe war es, sämtliche Titel zu finden, was dank der Hilfe von vielen Helfern auch möglich war. Diesmal geht es nur indirekt um ein Wimmelbild - viel eher um ein tolles Musikvideo, das die alten Tage noch einmal aufleben lässt und die Tränen der Freude auf die Wange treibt. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen - Katzen mit Storm Trooper-Helmen gibt's auch!

Da ... da war ich noch sooooo klein!
Musik ist was schönes, so lange man sie nicht im prostituierter Form im TV oder Radio anhören muss. Richtig gut wird es, wenn Bands mit tollen Ideen auf sich aufmerksam machen. Vor allem Independent- und Alternativ-Bands sind auf virales Marketing angewiesen, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen. Die südafrikanische Band Goldfish hat sich für ihre aktuelle Single wohl vor allem die nostalgische C64-Aufwärts Generation ausgesucht und ein Video zusammengeschustert, das mich ziemlich lange beschäftigt hat.

Das liegt nicht nur daran, dass der Song selbst ziemlich gelungen ist und garantiert auch zum Schrubben der Tanzfläche einlädt, sondern auch an den unzähligen großen und kleinen Querverweisen, die viele Klassiker, aber auch den ein oder anderen "neuen" Titel großartig rezitieren. Ich spreche von folgendem Video:



Nostalgie, 8-Bit und Atari
Ziemlich gelungen, oder? Bereits nach wenigen Sekunden prasselt eine wahre Flut von Titeln auf den geneigten Zuschauer ein und lässt alte, vergessene Tage wieder aufkeimen - so war das zumindest bei mir der Fall. Während die "Geschichte" des Videos ganz klar an Super Mario Bros. angelehnt ist, lässt die nächste Referenz nicht lange auf sich warten und so meine ich California Games (00:28) entdeckt zu haben, das nahtlos in Bubble Bobble (00:29) übergeht und bei Angry Birds (00:32) endet. Richtig nostalgisch wird's bei Pitfall (00:43) und bereits da kullerte die erste Atari-Träne über die Wangen - bei Q-Bert (00:45) gab's dann gar kein halten mehr. Wenn dann noch Street Fighter (01:07) zitiert wird, pocht mein Herz natürlich gleich doppelt! Ich denke Pacman und GTA sollte wirklich jeder Spielefreund erkannt haben, oder? Natürlich haben sich noch viele andere Titel versteckt, die ich jetzt aber nicht sofort verraten möchte - und teilweise auch tatsächlich gar nicht zuordnen kann. Was habt ihr noch so entdeckt und ist euer Nostalgieklassiker mit dabei? Vor allem im Mittelteil meine ich einige Titel zu erkennen, aber Namen waren leider noch nie meine Stärke. Man wird halt auch älter ...






5 Kommentar(e):
und folgenden Usern gefällt der Beitrag: Haschbeutel, DerBene, Kithaitaa, ... und einem Gast.

 





#1
Geschrieben am 25. Mai 2011 um 13:26 Uhr

Kithaitaa meint ...

UzUzUzswing! Cooles Vid   


          
 





#2
Geschrieben am 25. Mai 2011 um 14:55 Uhr

Tancred meint ...

1:36 Metal Gear Solid,
1:08-9 vllt. Super Smash Bros?! erinnert mich jedenfalls daran ^^ oder auch 2:05

solche wie sonic und bomberman sind natürlich klar ;D
allerdings vermiss ich pokemon und zelda, oder hab ichs übersehn?  


          
 





#3
Geschrieben am 29. Mai 2011 um 10:38 Uhr

DarkRaziel meint ...

0:54 Contra oder bei uns besser bekannt als Probotector II (Kamen ja auch per Hubschrauber runter)
2:07 Mortal Kombat (Reist Darth Vader den Kopf samt Wirbelsäule raus)
2:24 Bombermann
2:44 Katamari
2:50 Sonic



          
 





#4
Geschrieben am 3. Juni 2011 um 22:27 Uhr

Kithaitaa meint ...

[Externer Link] 's making of video dazu   
1:36 btw. ganz klassisch "The Orange Box" *ilold!*


          
 





#5
Geschrieben am 6. Juni 2011 um 20:16 Uhr

samploo meint ...

Wirklich sehr gelungen das Video. Laesst das Retro-Herz tatsaechlich hoeher schlagen! :]

An dieser Stelle muss ich mir rausnehmen auf eine bestimmte Band aufmerksam zu machen. Eine Band, bestehend aus zwei Leuten aus Deutschland, die ganz gewisse Musikelemente kombiniert. Akkustik-Gitarre gepaart mit Sounds aus dem Gameboy und mit dem C64 - ja richtig gelesen. Man darf diese Musik wohl zum Genre des sog. "Bitpop" zaehlen. Die Texte handeln von traurigen Robotern, der Einsamkeit im Computerdungeon und anderen herzergreifenden Szenarien.

Die Band heißt: PORNOPHONIQUE

Nachdem ich nun hoffentlich eure Aufmerksamkeit erlangt habe, moechte ich eine weitere freudige Nachricht ueberbringen.
Das Album "8-bit Lagerfeuer" (allein der Titel, woah!) der beiden Jungs haben sie unter die Creative Common License kostenfrei im Netz zur Verfuegung gestellt! Das Album enthaelt acht Lieder, darunter z.B. "Space Invaders", "Lemmings in Love" oder "Sad Robot".

Hier der Link zu der Band-Homepage: [Externer Link]
und hier der DL-Link des Albums: [Externer Link]

Und wer erstmal ein Lied hoeren moechte, hier wohl dsa Populaerste der Band auf youtube:
[Externer Link]

Ich muss dazu sagen: Als ich auf die Band stieß, bei mir war es das Lied "Sad Robot", war ich so unglaublich geflasht und sprachlos. Nachdem ich das Lied zwei oder drei mal gehoert und droeflzig Nerdgasms hinter mir hatte, konnte ich mich langsam wieder fangen und begriff welch Meisterwerk ich soeben entdeckte.

Ich wuensche viel Spaß!   


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER