Role Play Convention (RPC)

RPC-Bericht (Teil 2). Orks, Figuren, Larp, Cosplay, Met, Met und Met ...

Geschrieben von Kithaitaa am 14. April 2009 um 16:36 Uhr


... pünktlich einen Tag nach Teil 1, wie angekündigt *hust*. Während im ersten Teil noch Risen, Games und einige Babes den Bericht dominierten, wollte ich im zweiten Teil ein wenig über das "Role Play" der Convention tippseln. Wer in den Onipepper Erlebnisbericht geschaut hat, der hat sicherlich auch bereits dies & das gesehen. Meine Welt ist LARP oder selbst Rollenspiel-Server bei MMORPG's nicht unbedingt, aber ich hab auch nichts dagegen, jeder wie er mag und ich hab früher auch mal Postspiele gespielt, haha, un-un-und Bard's Tale und viele der unzähligen SSI AD&D Teile und Ultima Underworld und ... jaja, ich weiß, alles am Computer. Nerd! :|


Miniatur-Figuren, Tellerrand und so ...

Auf jeden Fall fand ich es sehr spannend mal was anderes zu sehen und die meisten Cosplayer, Larper - nun, die Verkleideten - hatten sicherlich viel Zeit, Geld und Geduld in ihr Outfit gesteckt. Manche haben wir uns gar nicht getraut anzufragen, so authentisch kamen die rüber - das erklärt auch, das wir hier so wenig Bildmaterial haben. Super Sache, die Leute haben Spaß am Leben und ihrem Hobby!



Neben all den super Outfits haben mich auch die ganzen Miniatur-Figuren-Maler schwer beeindruckt. Man stelle sich den Kopf einer Stecknadel vor, mache daraus einen Totenkopf und der hat mehr Details als sonstwas darauf. Unglaublich! Aber auch sonst, ganze Serien dieser Minitatur-Figuren sehen einfach so geil aus! Am Stand von Maxpaint.de haben wir daher etwas länger Halt gemacht, während Caro die Figuren in Closeup-Action (nene, nicht diese Art von Action!) fotografierte, hab ich mich kurz mit Lars Richter von Maxpaint.de unterhalten. Die Jungs sind wirklich fit (auch wenn die Website ein kleines ReDesign vertragen könnte) und bieten allen Fans zudem noch eine klasse Datenbank für Ihre Figuren(sammlung) ... Zinndex.de. Haben wir in unserer kleinen beschaulichen Community oder unter den Besuchern dieser Seite ggf. Fans und Sammler? Schreibt doch mal was! :-)



Es waren natürlich noch andere Anbieter von Miniatur-Figuren auf der RPC verteten, Kraken Editions aus Frankreich z.B. aber wie das nunmal so ist, so viel zu sehen und so wenig Zeit.

... wo wir abere gerade noch so bei Miniatur sind: 50.000 (fünfzigtausend) ORKS! dürfen an dieser Stelle nicht fehlen. Dominoday ist doch was für Lamer, hier wurde mit satten 50k Figuren die Schlacht von Minas Tirith aus Herr der Ringe nachgestellt!



Met, Absinth, Horror, Masken ... und und und.




Rollenspiel, Mittelalter, Met! Es gab gefühlt ein gutes Dutzend Stände an denen Met in allen Varianten und Geschmacksrichtungen angeboten wurde. Wir haben zunächst bei Markus Seitz von Der-Obstler.de probiert und Markus und seine Kollegin präsentierten sich als waschechte Rollenspieler, da gab es auch schonmal ein "Ich habe auch einen Trank gegen Haarausfall" für vorbeilaufende Geheimratsecken-Fans. "Gebt dem Recken etwas von unserem Killerwein" Sehr netter Typ und laut Caro, astreiner Stoff - auch nach meinem Geschmack *hicks*!

Das wars aber noch lange nicht mit dem Met! Bei Metwabe.de gabs auch den ein oder anderen leckeren Tropfen, die Jungs haben auch den RPC-2009-Met gebraut! Jaja, der da am Eingang bei der leichtbekleideten ... wir erinnern uns. Der Hartmann Junior, wollte ansich sein Chilli con Carne futtern, stand uns aber Rede und Antwort. Vater Heinz-Peter drückte im Anschluß unserer Hardcora dann noch direkt eine Flasche vom RPC-Stoff in die Hand ... danke, ich hab die seit der RPC nicht mehr gesehen!

Weiter in der Met-Szene, angekommen bei Unlicht! Aber Unlicht ist nicht nur für Met oder Absinth Ansprechpartner, nein sie schimpfen sich selbst "Unlicht - Gothic Metal Mittelalter" und so schaut dann ihr Angebot auch aus. Darkwear, Silberschmuck, Ledermäntel und mehr füllen Ihr Angebot. Wer Bock hat schaut live in deren über 200qm großen Laden in Düsseldorf oder im Internet unter UnLicht.com vorbei. Einer der Mitarbeiter sagte uns auch markentingtechnisch "Wir haben die größte Auswahl!". Bämm! Nun, uns allen hats geschmeckt. Und Caro favorisiert wohl Metawabe, weil wegen ... der Pulle.

Ich selbst fands überall lecker und da wir alle wegen ein paar Kostproben zwecks Verlosung angesprochen haben, werden wir entweder demnächst ein paar Sachen verlosen (wir klären gerade noch das rechtliche) oder wir machen wir wohl demnächst einfach ein PAK-Me(e)ting !? ...

Games, Babes, Figuren, Met. Kurz durchzähl. Hey! Da fehlt noch einiges. Tja, sorry, aber man kann natürlich nicht alles und jeden unterbringen - schaut doch nächstes Jahr einfach mal selbst vorbei. Aber einen hab ich noch, Maskworld.com! Die hätte ich fast vergessen und dabei waren die so geil, die Babes! *g* Der Stand hatte natürlich auch was. Kostenlos Schminken lassen und allerlei Schnickschnack zum Verunstalten - oder Verschönern, wie man es nimmt! Dazu noch erstklassige Masken für den nächsten Geburtstag bei der reichen Omi etc.pp. Geiler Scheiß!

Das wars? Ende Schluss aus? Nein! Doch. Leider :o| Obwohl ....

... irgendwie wollte ich das Restaurant Laurenz, mitten im Kölner Bahnhof, nicht unerwähnt lassen, dort hab ich die Wartezeit auf meinen Zug verbracht und muss sagen, mit einem schönen Steak und Guinness ist die Welt super! Günstig, Gemütlich, Gastlich ist deren Slogan - ich kann alles mit einem YES! unterschreiben und das Laurenz nur empfehlen! Werbung? Not! Ich fands halt gut :)

Wer den ersten Teil unseres RPC-Berichts verpasst hat, einfach hier lang
und nach wie vor zu empfehlen - Onipepper's Video Bericht.






9 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 14. April 2009 um 17:11 Uhr

Max Paint meint ...

Hi! Vielen Dank für die Erwähnung in Eurem Bericht. Hab ich mich gerade sehr drüber gefreut  

Aber was heißt Re-Design? Gefällt Dir grün nicht?  Muss ja nicht alles immer so grau sein  

Liebe Grüße,
Lars


        
 





#2
Geschrieben am 14. April 2009 um 17:39 Uhr

Dirk -Brushguy- Stiller meint ...

Ja, wenigstens ein Berichterstatter, der nicht nur die Computerspiele gesehen hat und alles andere mit Scheuklappen ausgeblendet hat.

Aber wer hier braucht 'nen Redesing?   

Gruß
Dirk


        
 





#3
Geschrieben am 14. April 2009 um 17:45 Uhr

Kithaitaa meint ...

Ach, upps. Hab ich etwa Redesign geschrieben     
Nein, grün ist voll okay. Frühling, Sonne, kurze Röcke ...   



          
 





#4
Geschrieben am 14. April 2009 um 20:14 Uhr

Hardcora meint ...

Meeeeeeeeeet...!!
Ja, äußerst lecker. Bei allen drei Ständen. Hat gemundet.. und so weich im Abgang. Und ich habs sogar geschafft, den RPC-Wein ungeöffnet aufs Regal zu stellen. DAS muss mir mal einer nachmachen ..!

Fand die RPC auch außerhalb der (PC)Spiele sehr interessant und werde nächstes Jahr sicher wieder dabei sein. Dieses Schminkangebot von Maskworld hab ich leider irgendwie nicht so richtig registriert.. (zuviele Babes..?) werd ich aber dann 2010 nutzen. Und bin schon gespannt auf die Bilder ..

Eine wunderbare Gelegenheit für das Messegelände in Köln, sich so langsam auf die GamesCom vorzubereiten. Schee wars!


          
 





#5
Geschrieben am 14. April 2009 um 21:15 Uhr

DarkRaziel meint ...

Hardcora: Meeeeeeeeeet Ja äu?erst lecker Bei allen drei Ständen Hat gemundet und so weich im Abgang...


Gut das du es nicht näher erklärt hast wie schön es wahr       "Der Abgang"

Hardcora:...Eine wunderbare Gelegenheit für das Messegelände in Köln sich so langsam auf die GamesCom vorzubereiten Schee wars


Köln mag vielleicht größer sein als Leipzig vom Gelände her, aber Zentraler ist es auf keinen Fall. Wie ich müsste jetzt etwas über 700km fahren statt der 350 km und für eine Übernachtung müsste ich mich jetzt auch kümmern was ich sonst nicht musste. ( Bekannte  )

Also kann mir Köln gestohlen bleiben und hoffentlich Flopt das ganze dort   
Denn früher wollte keine andere Messe eine Computerspielemesse aufbauen, außer Leipzig und sie haben das Baby großgezogen und die BIU ihre $$ Zeichen in den Augen gesehen hat das Leipzig nicht mehr das ist was es hätte werden sollen.
Ich könnte jetzt noch mehr erzählen, aber dann würde ich mich in etwas Vertiefen und andere Worte in den Sätzen verwenden und darum höre ich jetzt erstmal auf zu schreiben, denn ändern kann ich eh nichts am Umzug von Leipzig nach Köln.
Im diesem Sinne         


          
 





#6
Geschrieben am 14. April 2009 um 21:44 Uhr

Kithaitaa meint ...

@DarkRaziel. Ich habe viel CSI und Profiler geschaut. Und stelle fest, du magst Capcom nicht und Köln auch nicht *ggg* Ja, hey, für mich ist Leipzig am Arsch der Welt ... Hotel? Na hallo, das war selbstverständlich.

Aber bei einem gebe ich dir Recht, und auch wenn ich wir uns alle noch auf ACK warten, ich wünsche der Gamescom einen FLOP! Aber so richtig! Das, was da abgelaufen ist ... hab ich in Textfiles mal niedergeschrieben, hab mich bisher nicht getraut zu schreiben. Aber ich denke, also bin ich ... äh, ja   

Kölnmesse ist ein Graus. Vor 15-20 Jahren war ich das letzte Mal dort, und es war ein Graus, und bei der RPC ... nunja, Organisation okay, aber die Messe selbst? Stichwort Kantine? Bitte mal Gesundheitsamt vorbei schicken. Ich habe da zum Glück nichts gegessen, aber 99% der Feedbacks gehen in Richtung "Fernsehshow für eklige Küche" ...

Na, und um es nochmal deutlich zu machen. Köln hat Leipzig die GC gestohlen als sie erfolgreich wurde mit Hilfe der ganzen BIU Nutten ... oder wars/ists anders? Anbindung? Größe, etc. komm fickt euch bei der Kölnmesse doch mal selbst ins Knie und merkt das es nicht passt!



          
 





#7
Geschrieben am 14. April 2009 um 21:53 Uhr

DarkRaziel meint ...

Du hast EA vergessen   
Denn die sind genauso ein paar Halsabschneider und wollen den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen.  ,

Naja ist ja egal "Ich will dir keinen Schreck einjagen, aber das Meer akzeptiert leider keine Kreditkarten..." Ein Zitat aus Lost   


          
 





#8
Geschrieben am 14. April 2009 um 21:55 Uhr

Kithaitaa meint ...

@dark. hab editiert  
sorry. ich hab viele vergessen. aber ich glaube es würde fast ein blog eintrag und kein kommenatar mehr  und dann tut man natürlich der RPC als solches Unrecht und, hach ... alles so scheiss kompliziert immer!





          
 





#9
Geschrieben am 16. April 2009 um 16:27 Uhr

Hardcora meint ...

DarkRaziel: Köln mag vielleicht grö?er sein als Leipzig vom Gelände her aber Zentraler ist es auf keinen Fall Wie ich müsste jetzt etwas über 700km fahren statt der 350 km und für eine Übernachtung müsste ich mich jetzt auch kümmern was ich sonst nicht musste Bekannte


Das ist bei mir genau andersrum .. ich musste bis Leipzig gute 7 Stunden fahren .. jetzt 2. Die Hotelsituation in Leipzig ist ein Graus.. wenn man da nicht früh genug bucht, sieht es wirklich schlecht aus. In Köln hingegen ist man "reif" für große Besuchermassen .. gerade was die Hotels angeht. Wobei ich hier dieses Problem auch nicht habe - Stichwort "Schwester"  

Ob Köln Leipzig nun die Messe geklaut hat oder nicht .. denke die Antwort darauf kennen wir alle. Trotz allem wissen wir aber auch, dass die GC in Leipzig ihr Limit erreicht hat. Ich bin wirklich ein Fan der Original GC .. ob nun wegen Organisation, Messegelände oder Sächsischem Essen  .. platztechnisch wurde es so langsam aber tatsächlich etwas eng. Was wollte Leipzig dagegen unternehmen? Gänge abreißen und breiter bauen? Zombiefreundliche Belüftung? Trotz meiner Zuneigung gegenüber der Original-GC freue ich mich dennoch auf Köln. Ich denke die Messe an sich hat noch weitaus mehr Potential, als sie bisher versucht hat auszuschöpfen. Wo das Potential standorttechnisch ausgeschöpft wird, sollte da eher egal sein .. letztendlich haben WIR doch etwas davon.

Und nein, ich wurde nicht von Köln bezahlt. Ich bin einfach ein(e) Gamer(in), die mit einer Prise Optimismus gezeugt wurde   


          



Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER