Events & Präsentationen

Grüße aus dem Land der aufgehenden Sonne: Screens, Trailer & Co.

Geschrieben von Kithaitaa am 30. September 2009 um 18:28 Uhr


Während der ein oder andere vielleicht noch an die gamescom zurück denkt, startete vergangenen Donnerstag in Japan die Tokyo Game Show und hatte das ganze letzte Wochenende über die dort angereisten Gamer mit neuem Material zu heißbegehrten Titeln begeistert. Wie üblich bei einer solchen Messe bzw. Veranstaltung fällt auch massig Zeug für alle Daheimgebliebenen ab - von Screenshots & Artworks, über Trailer, neuen Infos bis hin zu Releaseterminen und komplett neuen Games ist alles vorhanden. Eine kleine Übersicht gibts hier ...


Natürlich erhebt die Auflistung hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll vielmehr einen kleinen Überblick verschaffen, was es so interessantes neues gab - aus meiner Sicht. Ölt euer Mausrad, jetzt gehts los.

Fangen wir am besten gleich mit richtig schönen und actionreichen Bewegtbildern von Lost Planet 2 an. Beim ersten Teil scheiden sich ja noch die Geister, der zweite hingegen verspricht ein wahrer Blockbuster zu werden. Man darf auf jeden Fall gespannt sein oder sich gleich die Multiplayer-Demo auf dem XBOX-Marktplatz bzw. seit letzter Woche auf dem PSN reinziehen, letztere übrigens mit zwei exklusiven Karten gegenüber der 360'Version.


HQ Version anschauen


Neben dem Storytrailer gab es zudem noch ein paar neue Screenshots.
 Weitere Trailer und Videos zu Lost Planet 2


Capcom hat neben dem oben genannten Lost Planet 2 auch einiges weitere eingepackt, um in Japan gut auszusehen. Neben jeder Menge Games, die wohl in erster Linie das dort heimische Publikum ausflippen lässt, gab es auch einen neuen Trailer zum Wii-Titel Resident Evil: The Darkside Chronicles und dem Japan-Hype-Spiel schlechthin Monster Hunter 3. Zudem gab es noch die Ankündigung von Super Street Fighter IV, hierzu wird euch unser Prügelexperte und selbsternannte SF-Fanboi Haschbeutel noch einen extra Beitrag präsentieren. (Update: da isser!)




Ebenfalls ein paar mehr oder minder neue Screens gibt es zu Alan Wake. Nicht wirklich viel, was uns hier Remedy & Microsoft zeigt, aber ich bin mir sicher, den wartenden Gamern ist jeder Schnipsel recht.



 Weitere Screenshots zu Alan Wake
 Weitere Trailer und Videos zu Alan Wake




Ubisoft hat ja den Releasetermin seiner Blockbuster Titel wie Splinter Cell: Conviction, Red Steel 2 und nun auch Assassin's Creed 2 (die PC-Version) ins nächste Jahr verschoben - jetzt gibt es zumindest für erstgenannten ein konkretes Datum. Der 25. Februar 2010 soll also der Tag sein, an dem Splinter Cell: Conviction, exklusiv für XBOX360 und PC, in Europa erscheint und man mit Sam Fisher wieder um die Häuser ziehen darf. Natürlich wurde das Ganze auch mit einem entsprechenden Trailer versehen, und wer sich fragt warum dort der 23.02. genannt wird und ich was vom 25. erzähle - das ist der US Termin ;-)


HQ Version anschauen


Auch hier gab es neben dem Trailer gleich noch neue Screenshots obendrauf.
 Weitere Trailer und Videos zu Splinter Cell: Conviction


Ebenfalls mit im Gepäck war Red Steel 2. In dem kommentierten Walkthrough-Video wird das Gameplay und Handling mit der Wii-Motion+ nochmals explizit gezeigt und der kürzlich enthüllte Schurke "Payne" bekommt von Entwickler Jason Vandenberghe persönlich eins auf die Mütze. Ich hab mir das Game in Köln live angesehen, obwohl ich nicht unbedingt ein Freund der Wii bin, wenn man mal von lustigen Rabbits & Co. Partyspielen mit Freunden und/oder Teamkollegen absieht, aber Red Steel 2 sah wirklich funny aus und anwesende Wii-Fans hatten sichtlich ihre Freude daran, Jason sowieso :-)






Was mich auf der gamescom ebenfalls recht positiv angesprochen hat war James Cameron's - Avatar. Das nun veröffentlichte Walkthrough-Video zeigt ziemlich genau den Inhalt der Demo, den ich auch in Köln gesehen hab, allerdings fehlt der Part bei dem man auch einen der Na'vi spielen kann und weiter auf dem Planeten aufräumt. Dennoch warte ich schon freudig auf den Dezember, dann soll Avatar auf den Markt kommen. Die XBOX-Grafik machte schon einiges her und mit entsprechendem Equip gibts das ganze auch noch in sattem 3D, wie hier bereits niedergeschrieben. Ich werde mir wohl sowieso die PC-Version zulegen, aber auch Konsoleros erwartet hier auf jeden Fall ein Augenschmaus.


HQ Version anschauen


Screenshots zu Avatar
Weitere Trailer und Videos zu Avatar


Trotz angesprochener Terminverschiebung der PC-Version, hatte Ubisoft natürlich auch Assassin's Creed 2 dabei und zeigte nicht nur altes Videomaterial, das man schon zur E3 und eben der gamescom zu Gesicht bekommen hat, sondern präsentiert vielmehr einen stimmungsvollen Trailer, welcher die Hintergrund-Geschichte zu Ezio nochmals näher bringt. Der Hype scheint ja nun auch ohne Jade Raymond als Frontfrau zu funktionieren und wird dem Spiel hoffentlich gerecht. Tim hatte bereits im Juli eine Preview mit massig Infos zusammengetragen, falls die jemand verpasst haben sollte - hier gehts lang.


HQ Version anschauen


Screenshots zu Assassin's Creed 2 gibts hier
Weitere Trailer und Videos zu Assassin's Creed 2 gibts hier




Bisher gar nicht auf meinem persönlichen Radar, befand sich bis dato Castlevania: Lords of Shadow von Konami. Zwar hab ich sicherlich schon den Debüttrailer gesehen, aber der nun auf der TGS neu veröffentlichte Video-Mix aus Cinematic und Gameplay-Footage lässt das Game direkt auf meine "Warte ich drauf"-Liste wandern. Erinnert mich von der Optik irgendwie an The Witcher und God of War, na das passt doch!


HQ Version anschauen


Screenshots zu Castlevania: Lords of Shadow
Weitere Trailer und Videos zu Castlevania: Lords of Shadow




Und dann war da noch Sony. Massig Games im Gepäck, aber leider zu sehr wenigen davon mit neuem Material angereist, dass liegt wohl auch darin begründet das eben auch schon auf der gamescom vieles neue gezeigt wurde. Dennoch hat man zu God of War III einen neuen TGS-Trailer zusammengebastelt und sich dann eben auf Games konzentriert die insbesondere den japanischen/asiatischen Markt ansprechen sollen, als da wären:





HQ Version anschauen





Das wars? Nun, sicherlich gab es noch jede Menge anderer Games die man vor allem live anspielen konnte und hier und da auch ein wackliger Cam-Mitschnitt vom Gameplay existiert, aber nunja - man kann in so einen Beitrag auch nicht alles reinpacken. Hoffe dennoch, dass etwas für euch dabei war.

Aber einen hab ich dann doch noch, für alle Zombiemetzel-Fans da draussen: Dead Rising 2. Zwar tippe ich mal drauf, das auch dieser Teil von der USK noch nicht mal den roten Aufkleber bekommt, aber bis dato gibts hier dann erstmal Trailer und Gameplay satt. Zum einen der "Terror is Reality" Trailer und dann gleich 12 Minuten Gameplay von der TGS-Demo. Der Spieler stellt sich am Anfang zwar etwas unbeholfen an, aber es wird besser, glaube ich :-D


HQ Version anschauen












Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER