Events & Präsentationen

Microsoft's X10 Event - Infos, Screens, Trailer & Co.

Geschrieben von Kithaitaa am 13. Februar 2010 um 17:25 Uhr


Vier Jahre nach dem letzten Event in 2006, lud Microsoft vorgestern erneut zur Hausmesse X10 nach San Francisco. Ausgewählte Journalisten konnten so aus erster Hand erfahren, mit welchen Spielen die XBOX 360 dieses Jahr gefüttert werden soll. Auf einige Exklusivtiteln wie Halo: Reach, Fable III und Alan Wake wartet die Gamergemeinde ja schon länger, was es sonst noch so zu verkünden gab und alle neuen Screenshots & Bewegtbilder, haben wir hier in einem Beitrag zusammengefasst.

Und um es gleich vorwegzunehmen, spektakuläre Neuankündigungen und handfeste Neuigkeiten gab es nicht wirklich. Speziell Journalisten die eine längere Anreise antreten mussten, dürften sicherlich enttäuscht gewesen sein. Für alle daheimgebliebenden Gamer ist das aber sicherlich kein Beinbruch, schließlich ist man bescheiden und bereits mit Packshots, neuen Screenshots und Trailern sowie konkreten Releaseterminen zufrieden - und ganau die gab es auch :-)

Phil Spencer, Corporate Vice President der Microsoft Game Studios, ist angesichts des kommenden Spieleangebots überzeugt: „2010 wird ein fantastisches Jahr für Xbox 360. Wir haben Spiele und Entertainment zu bieten, das es so auf keiner anderen Konsole gibt. Mit Halo: Reach, Alan Wake und Fable III werden wir neue Standards im Gaming setzen!“

Na dann schauen wir doch mal ...


Halo: Reach

Fangen wir einfach mit diesem Titel an, denn bereits ab dem 3. Mai sollen Halo 3: ODST Besitzer in den Genuss einer Multiplayer-Beta kommen. Ein konkreter Releasetermin ist nach wie vor nicht bekannt, allerdings wurde neben dem Packshot auch ein neues Entwickler-Video veröffentlicht, dass euch weitere Infos zum Spiel liefert. Jede Menge Screenshots, Artworks und Renderings findet ihr in unserer Galerie.





Alan Wake


Das finnische Entwicklerstudio Remedy genießt einen ausgezeichneten Ruf und hat uns schon mit einigen Sahnestücken der Gamegeschichte versorgt. An ihrem neusten Werk Alan Wake arbeiten die Jungs & Mädels schon einige Zeit und liefern nur häppchenweise neue Screenshots oder Infos.

Auf der X10 gab es dann gleich von allem etwas, neben dem Packshot wurde auch eine Limitierte Collector's Edition angekündigt, neue Screenshots und ein Trailer kommen auch noch dazu. Einen Wehrmutstropfen gibt es jedoch für alle PC-Spieler, denn Remedy hat nun offiziell bestätigt, dass (erstmal) keine PC-Version erscheinen wird. Alan Wake soll als Spielerlebnis der XBOX 360 vorbehalten bleiben. Einen Releasetermin gibt es nun ebenfalls, am 21. Mai werden wir hierzulande mit dem Titel beglückt, während die Gamer in den USA schon drei Tage vorher ran dürfen.

Die Collector's Edtion soll im übrigen folgendes beinhalten:
  • DVD Hülle mit exklusivem Cover Design
  • Ingame Audiokommentar von Remedy mit Produktionsnotizen und Tipps
  • Ein 144 Seiten starkes Buch mit dem Titel “The Alan Wake Files”. Enthalten ist eine Kurzgeschichte von Alan Wake und die FBI Akten über die Ereignisse in Bright Falls
  • Soundtrack CD
  • Downloadcode für den ersten DLC.
  • Eine zusätzliche DVD mit Making-Of-Video, Xbox Live Theme, Alan Wake Avatar etc.








Fable III

Peter Molyneux präsentierte den neuesten Teil der Fable-Reihe und ließ auch gleich seine Ankündigung von letzter Woche aus dem Sack. Demnach wird es in Fable III keinerlei HUD mehr geben, Gesundheits- und Erfahrungsbalken adé. Vielmehr wird man wie bereits im Shooter-Genre üblich, direkt am Bildschirm erfahren, wie es um die Gesundheit der Spielfigur steht. Als weitere Neuerung nannte er ein "Anfassen"-Feature, bei dem der Spieler mit den umherstehenden Figuren interagieren kann. Neben ersten Screenshots gibt es auch ein ein knapp 6-minütiges Entwicklervideo, das auch erste Ingame-Szenen zeigt.







Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction

Nachdem der neuste Teil der Splinter Cell Serie mehrfach verschoben wurde, steht mit dem 15. April wohl endlich der finale Releasetermin fest. Viel neues gab es jedoch nicht zu sehen, neben vier Screenshots aus der Singleplayer-Kampagne gibt es allerdings ein Gameplay-Tutorial-Video, das euch weitere Eindrücke aus dem Spiel vermittelt.







Lost Planet 2

Auch hier gab es leider nicht viel neues, ausser dem Packshot - der allerdings ziemlich ansehnlich ist. Ende Januar gab es ja bereits einen Trailer, bei dem Marcus & Dom aus Gears of War einen Besuch abstatten, nun gibt es noch drei passende Screenshots dazu. Lost Planet 2 soll am 18. Mai sowohl für die XBOX 360 als auch die Playstation 3 erscheinen - auch eine PC-Version wird wohl kommen, da die ESRB bereits ein Rating veröffentlicht hat.







Crackdown 2

Ich persönlich kann mit dem Spiel nach wie vor nichts anfangen, aber das macht ja auch nichts. Neben dem Packshot gab es hier auch nur ein paar neue Screenshots.





Dann waren da noch XBOX Live Arcade Infos ...

Perfect Dark
Die Geheimagentin Joanna Dark ist zurück. Perfect Dark kehrt in neuem Glanz und aktueller HD-Optik auf Xbox Live Arcade zurück. Ab März können Spieler diesen Meilenstein des Actiongenres im zeitgemäßen Gewand genießen. Das Spiel wird dabei als komplett neuaufgelegte HD-Version erscheinen, Full-HD 1080p mit 60 Frames pro Sekunde, Multiplayer & Co. Der Preis wird bei 800 Microsoft-Punkten liegen.



Modern Warfare 2 Content Pack
Das erfolgreichste Spiel aller Zeiten erhält neue spannende Inhalte zum Download. Exklusiv auf Xbox 360 via Xbox Live.

Toy Soldiers
Bereits am 3. März lädt Toy Soldiers zu einem actionreichen Abstecher in den Ersten Weltkrieg ein. In einer liebevoll gestalteten, alten Dioramas nachempfundenen Welt, kämpfen Spielzeugsoldaten um Macht und Einfluss – exklusiv auf Xbox 360.

Scrap Metal
Geschwindigkeit ist Trumpf bei Scrap Metal. In diesem Rennspiel, exklusiv für Xbox Live Arcade im März erhältlich, wird um Kurven gedriftet, geschossen, gegen Freunde um die Wette gerast und Bosse werden in ihre Einzelteile zerlegt.

Game Room
Der Xbox Live Game Room bringt im März das Gefühl klassischer Spielhallen zurück. In einer virtuellen Spielhalle kann der Spieler mit seinem Avatar klassische Spiele wie Pac-Man oder Centipede in ihrer ursprünglichen Form spielen. Auf Xbox 360 oder einem Windows PC warten viele Klassiker darauf wieder entdeckt zu werden. Titel können dabei dauerhaft gekauft oder für 40 MS-Points getestet werden.





Wie schon in der Einleitung geschrieben, es ist unschwer zu erkennen, dass es nicht wirklich große Ankündigungen oder großartige "Aha"-Effekte auf dem Event gegeben hat. Für eine Hausmesse zur XBOX 360 hätte man da sicherlich mehr erwarten dürfen, zumal einige der gezeigten Games noch nicht mal exklusiv für die XBOX 360 erscheinen. Last but noch least hat man noch ein Special Bundle zu Final Fantasy XIII bestätigt, also eine Elite Konsole mit 250 GB und dem Spiel, aber das ist ja nun nicht wirklich spektakulär. Auch die wenigen Screenshots zum neuen Left 4 Dead 2 DLC "The Passing" sind da eher eine Alltagsinfo.






5 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 13. Februar 2010 um 17:39 Uhr

Haschbeutel meint ...

Ich bin tierisch auf Fable III gespannt. Klar Molyneux holt wieder die Sterne vom Himmel in seiner Rede, aber ich fand Fable II schon sehr erhaben, obwohl das gar nicht mein Genre ist  


          
 





#2
Geschrieben am 13. Februar 2010 um 19:46 Uhr

Manu meint ...

Ist das eigentlich mehr als ein Marketing Gag mit den GoW Charakteren bei "Lost Planet 2" oder läßt sich das in canon auch erklären? Habe Lost Planet nie gespielt, aber ist das das gleiche Universum?


        
 





#3
Geschrieben am 14. Februar 2010 um 01:29 Uhr

Kithaitaa meint ...

Manu: Ist das eigentlich mehr als ein Marketing Gag mit den GoW Charakteren bei Lost Planet 2 oder läßt sich das in canon auch erklären Habe Lost Planet nie gespielt aber ist das das gleiche Universum

Gute Frage, sehe das aber eher als Marketinggag an - genau wie das aktuelle DLC zu Uncharted 2, wo man eben Charakterskins aus Infamous, Killzone 2 & Co. im Multiplayer nutzen kann. Neben den beiden aus Gears of War gibt es ja zudem noch Wesker aus Resident Evil, der in Lost Planet auftaucht.


          
 





#4
Geschrieben am 20. Februar 2010 um 18:32 Uhr

Benü meint ...

Also ich war nach Halo 3 von der Reihe komplett enttäuscht.
Man hatte das insgesamt Ziel des Spiels verloren und einfach nur noch ein Produkt gefunden wofür man Geld aus den Taschen der Kiddies ziehen konnte.
ODST hat mich ein wenig überrascht, hat dann aber auch nich viel geändert.
Jetzt nach dem neuestem ViDoc bin ich schon gespannt und sogar ein wenig gehyped.

Was man natürlich nicht außer Acht lassen darf ist Fable 3.
Der 1ste teil war Klasse, Nummer 2 hats in Sachen Story nicht so ganz rüber gebracht und was 3 angeht ... naja, ich bin ein wenig skeptisch.
Ich hoffe natürlich das beste  

Alan Wake ... naja, damals ( beim ersten Trailer ) hab ich mich noch recht darauf gefreut aber mittlerweile weiß ich nicht mehr.
Mal schauen was daraus wird.


An den News-Poster:
Das Bild ist von der GDC 09 ( Games Developer Converence ). Und zwar das angekündigte XNA-XDK  


          
 





#5
Geschrieben am 20. Februar 2010 um 20:45 Uhr

Kithaitaa meint ...

Benü: An den NewsPoster Das Bild ist von der GDC 09 Games Developer Converence Und zwar das angekündigte XNAXDK

Das Bild ist einfach das neue XBOX Dev Kit, hat jetzt nix mit der Messe ansich zu tun.


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER