Bücher & Comics

Les mal wieder 'n Comic - der Gratis-Comic-Tag 2010

Geschrieben von Kithaitaa am 7. Mai 2010 um 16:18 Uhr


Comics. Wer kennt sie nicht?! Bereits seit Jahrzehnten gehören Comics zu begehrten Sammlerstücken von Jung und Alt, Kunst zum Anfassen sozusagen. Unzählige Stile, Figuren und Helden tummeln sich in einem schier unbegrenztem Angebot in allen erdenklichen Sprachen auf dem Markt und ganz gleich ob Hulk, Spider-Man, Mickey Mouse, X-Men, Punisher und wie sie alle heißen, viele wurden bereits in Fernsehserien, Kinoproduktionen und nicht zuletzt in Computer- und Videospielen verwendet. Sicherlich habt auch ihr den ein oder anderen Comic oder gar eine üppige Sammlung im Bücherregal oder auf dem Dachboden. Mit dem ersten Gratis-Comic-Tag findet dieses Wochenende eine deutschlandweite Aktion statt, bei der diverse namhafte Verlage insgesamt 30 verschiedene Comics kostenlos anbieten. Um was es hierbei genau geht, und wie ihr an die bunten Heftchen gelangt, erfahrt ihr hier :-)

Aber erstmal der Reihe nach. Was ist der Gratis-Comic-Tag eigentlich? Als Vorbild dient hier der amerikanische Free Comic Book Day, bei dem seit 2002 jährlich diverse Verlage mit kostenlosen Comics mehr Leser auf den Geschmack bringen wollen. Seit Start der Aktion in den USA wurden insgesamt einige Millionen Comics kostenlos verteilt. Mit dem Gratis-Comic-Tag 2010 startet diese Aktion nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll jährlich jeweils am ersten Samstag im Mai stattfinden - dieses Jahr wurde der Start aufgrund des Feiertags am 1. Mai um eine Woche verschoben. Das hat auch seinen Grund, denn die kostenlosen Comics werden über die teilnehmenden Comicläden verteilt, die teilweise sogar mit eigenen Aktionen, wie zum Beispiel Signierstunden oder Grillfesten, locken. Insgesamt beteiligen sich über 150 Händler.

Während in den USA hauptsächlich kommende Serien und neue Titel verteilt werden, konzentrieren sich die Verlage in Deutschland zunächst auf einen Mix zwischen Neuem und Bekanntem. Dabei werden die Comics eigens für die Aktion produziert und natürlich ist der Sinn und Zweck dahinter, die Interessierten und Gratis-Comic-Abstauber (wieder) als zahlenden Kunden zu gewinnen. Ob auch ein Comicladen in eurer Nähe an dieser Aktion teilnimmt, könnt ihr auf der offiziellen Website des Gratis-Comic-Tags feststellen. Also, reinschauen und am Samstag, den 8. Mai beim Händler eures Vertrauens auf der Matte stehen, dann könnt ihr euch vielleicht das ein oder andere Exemplar der nachstehenden 30 Gratis-Comics sichern.

Für weitere Infos und Fragen steht euch die FAQ auf der offiziellen Website zur Verfügung - auch wenn die Website derzeit etwas überlastet ist. Mehr Infos zum jeweiligen Comic gibts direkt mit Klick auf das Cover und hier gibts noch zwei Leseproben ...









4 Kommentar(e):
und folgenden Usern gefällt der Beitrag: Kithaitaa, Haschbeutel, ... und 2 Gästen.

 





#1
Geschrieben am 9. Mai 2010 um 22:01 Uhr

Kithaitaa meint ...

Hab mir gestern in der Comicothek [Externer Link] zwei der Comics sichern können, einmal Courtney Crumrin und Götterdämmerung. Coole Sache auf jeden Fall, war schon seit unzähligen Jahren nicht mehr in dem Laden   

Wie schauts bei euch aus?


          
 





#2
Geschrieben am 9. Mai 2010 um 23:08 Uhr

Haschbeutel meint ...

Konnte mit den hier abgebildetetn leider nicht viel anfangen *g* Ich steh tierisch auf Comics, meine ganze Zimmerwand ist gepflastert mit den Lustigen Taschenbüchern, ich stehe auf Clever&Smart und hab noch einige Uralt-Comics von emein Dad (Dennis, H-Man etc.) und ... mein Favorit: Joko Zuno - Das Karate Girl. Aber so Marvel etc. war nie meine Welt. Leider :/


          
 





#3
Geschrieben am 9. Mai 2010 um 23:18 Uhr

Kithaitaa meint ...

Naja, war ja mehr ein Lockruf   
Mal schauen wie das Ganze 2011 ausschaut.



          
 





#4
Geschrieben am 19. Mai 2010 um 10:13 Uhr

Eis meint ...

Bitte Herr THC-Tüte: YOKO TSUNO - so viel zeit muss sein. Dem Clever & Smart geprägten sein "Bongo" ans herz gelegt (wegen der Simpsons) und das unvergleichliche "Donjon - Das herz einer Ente", eine zum wegschmeißen abgedrehte Fantasy Parodie, Hommage was auch immer.


        



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER