Geschrieben von Kithaitaa am 14. April 2009 um 16:36 Uhr


... pünktlich einen Tag nach Teil 1, wie angekündigt *hust*. Während im ersten Teil noch Risen, Games und einige Babes den Bericht dominierten, wollte ich im zweiten Teil ein wenig über das "Role Play" der Convention tippseln. Wer in den Onipepper Erlebnisbericht geschaut hat, der hat sicherlich auch bereits dies & das gesehen. Meine Welt ist LARP oder selbst Rollenspiel-Server bei MMORPG's nicht unbedingt, aber ich hab auch nichts dagegen, jeder wie er mag und ich hab früher auch mal Postspiele gespielt, haha, un-un-und Bard's Tale und viele der unzähligen SSI AD&D Teile und Ultima Underworld und ... jaja, ich weiß, alles am Computer. Nerd! :|

   kompletten Beitrag lesen ...







Geschrieben von Kithaitaa am 10. April 2009 um 16:09 Uhr


Eigentlich sollte ich gestern ja den Tag in Ingelheim bei EA Phenomic auf dem BattleForge Community Day verbringen, wäre mir da am Abend zuvor nicht nicht just etwas dazwischen gekommen wodurch ich gestern quasi nicht aus dem Haus konnte ... so ein F*ck! Dafür gibts hier nun also ein bisschen vom RPC Wochenende! Nach zwei Jahren im schönen Münster, sollten sich nun alle Rollenspieler in Köln versammeln - und ein Teil unseres Teams mittendrin, für alle das erste Mal. Also RPC. Hehe. Naja, was es alles zu sehen gab und wie wir im allgemeinen und jeder im speziellen die RPC erlebt hat, lest ihr in unserem Bericht ...

   kompletten Beitrag lesen ...







Geschrieben von Kithaitaa am 11. März 2009 um 22:13 Uhr




Dann kommt doch einfach Anfang April nach Köln, zur Role Play Convention (kurz RPC). Auch unser Team wird vor Ort sein. Zugegeben, interessiert hat mich die Messe bereits im letzten Jahr, einzig die Zeit fehlte irgendwie. Doch wenn man einen Gameblog betreiben möchte, gehören solche Events natürlich zum Pflichtprogramm.

Was ist die Role Play Convention und was erwartet einen dieses Jahr? Wie es bereits schon der Name dezent andeutet, geht es hier in erster Linie um Rollenspiele. Ganz gleich ob Fantasy, Science Fiction, Mystery & Co., alle Stilrichtungen sind erlaubt und vertreten. Auch in punkto "Plattform" werden hier weit mehr als "nur" Computer- und Konsolen genutzt. Brettspiele, TableTop, Pen & Paper, TradingCardGames, LARP-Events & mehr versprechen jede Menge Unterhaltung.

Gestartet ist die RPC im April 2007 - als kleine Messe, mit dem etwas anderen Konzept lockte sie seinerzeit über 12.000 Besucher nach Münster. Im Jahr darauf waren es bereits doppelt soviele, dank guter Medienresonanz und 130 nationalen und internationalen Ausstellern. Dieses Jahr will man die Besucher-Verdopplung erneut schaffen und hat sich daher für das Event das Gelände der Kölnmesse ausgesucht.

Hier mal die Fakten aus dem aktuellen RPC 2009 Flyer
Aussteller aus allen Spielesparten mit fantastischer Thematik (Fantasy, SciFi, Mystery)
* ausgeprägter Eventcharakter und vielseitiges Rahmenprogramm
* Standort Messe Köln – international anerkanntes Messezentrum
* hervorragendes Cross-Selling-Potenzial
* 50.000 erwartete Besucher
* Produktverkauf vor Ort
* große Spiel- und Event-Areas
* RPC-Fantasy Award – der Spiele- und Medienpreis
* Führende Medienpartner und starke Medienpräsenz
(Clippingliste 2008: 200.000.000 Kontakte)


Eines der Highlights für Computerspieler, dürfte die Weltpremiere von Risen sein. Erstmals wird das RPG aus dem Hause Piranha Bytes auf der RPC für alle Besucher anspielbar sein. Auch Electronic Arts ist vor Ort und zeigt das neue Werk von BioWare - Dragon Age: Origins, sowie den RTS-Kartenmix BattleForge von EA Phenomic.

Wer mehr wissen möchte surft einfach auf RPC-Germany.de vorbei und/oder schaut sich den Preview-Trailer bei Youtube an. Die Messe findet vom 03. bis 05. April in Köln statt, der Kartenvorverkauf läuft bereits. In diesem Sinne, man sieht sich.





1