Autor Thema: An Enemy To Die For (En fiende att dö för)  (Gelesen 893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kithaitaa

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.413
    • kithaitaa.com
An Enemy To Die For (En fiende att dö för)
« am: 13. März 2013, 15:57:42 »
Der deutsche Wissenschaftler Alfred Wegener veröffentlicht 1912 die Theorie, dass die Kontinente der Erde ursprünglich alle miteinander verbunden waren. Im Herbst 1939 startet die deutsche Regierung eine Polarexpedition, um Beweise zu dieser Theorie zu finden - und das trotz bestehender Kriegsgefahr. Leiter der Expedition ist der Geologe Friedrich (Axel Prahl). Unterstützung bekommt er von der fachkundigen und attraktiven Assistentin Leni (Jeanette Hain). Auf der Schiffsreise werden sie von zwei englischen und einem schwedischen Wissenschaftler begleitet. Der Kapitän des Dampfers ist Norweger, die Besatzung besteht aus Russen. Aufgrund der politischen Lage kippt die Stimmung an Bord immer mehr. Die Situation droht zu eskalieren, als Friedrich aus Berlin den Befehl bekommt, das Kommando des Schiffes zu übernehmen und mit dem an Bord gelagerten Dynamit in die kriegerischen Auseinandersetzungen im Eismeer einzugreifen.


Kinostart: 4. April 2013 (1 Std. 46 Min.)
Regie: Peter Dalle
Mit: Richard Ulfsäter, Jeanette Hain, Axel Prahl mehr
Genre: Historie , Thriller


An Enemy to Die For - Trailer (Deutsch | German) | HD

01100010 01111001 01100101 00100000 01101011 01101001 01110100 01101000

bye
Kith