Autor Thema: Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)  (Gelesen 4982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Kithaitaa

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.412
    • kithaitaa.com
Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« am: 06. Februar 2012, 12:30:30 »
Inhalt: Der tödliche T-Virus der Umbrella Corporation verwüstet weiterhin die Erde und verwandelt die menschliche Bevölkerung in fleischfressende Untote. Alice (Milla Jovovich), der Menschheit letzte Hoffnung, erwacht im Herzen Umbrellas geheimster Operations-Anlage und enthüllt mehr von ihrer mysteriösen Vergangenheit, während sie den Komplex erforscht. Ohne einen sicheren Zufluchtsort jagt Alice die Verantwortlichen für den Virus-Ausbruch; eine Jagd, die sie von Tokyo nach New York, Washington, D.C., und Moskau führt. Schließlich gipfelt ihre Reise in eine unglaubliche Enthüllung, welche Alice dazu zwingt, alles was sie bisher wissen zu scheint, zu überdenken. Mithilfe von neuen und bekannten Kompanen muss sie lang genug überleben, um einer Welt am Rande des Vergessens zu entkommen ...


Kinostart: 20. September 2012

Regie: Paul W.S. Anderson
Mit Milla Jovovich, Kevin Durand, Michelle Rodriguez, mehr

Originaltitel: Resident Evil: Retribution
Produktionsland: USA , Kanada , Deutschland . Genre: Action , Horror , Thriller
Laufzeit: 128 Minuten. Produktionsjahr: 2012
Verleiher: Constantin Film Verleih


Resident Evil: Retribution - Deutscher / German Trailer
01100010 01111001 01100101 00100000 01101011 01101001 01110100 01101000

bye
Kith

Offline DarkRaziel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 381
    • Meine Webseite
Re: Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #1 am: 07. Februar 2012, 07:20:37 »
Musik alla Tron und Schleichwerbung von Sony was soll man dazu sagen  :D
Trailer meist geil - Ganzer Film meist Fail

Offline Kedir1

  • Frischfleisch
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #2 am: 07. Februar 2012, 14:59:36 »
also sony in dem trailer find ich unpassend und wiso nehmen die jetzt diese fliegenden BOWs aus resident evil 5
in den film mal wieder wird der film versaut  :(
« Letzte Änderung: 07. Februar 2012, 15:10:29 von Kedir1 »

Online Kithaitaa

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.412
    • kithaitaa.com
Antw:Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #3 am: 15. Juni 2012, 21:53:18 »
Resident Evil Retribution Official Trailer #2 - Milla Jovovich, Paul WS Andersen (2012) HD
01100010 01111001 01100101 00100000 01101011 01101001 01110100 01101000

bye
Kith

Online Kithaitaa

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.412
    • kithaitaa.com
Antw:Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #4 am: 04. Juli 2012, 10:52:20 »
Resident Evil 5 RETRIBUTION - Offizieller Trailer (DEUTSCH) - Ab 20. September im Kino!

01100010 01111001 01100101 00100000 01101011 01101001 01110100 01101000

bye
Kith

Offline Haschbeutel

  • Herr Dr. Beutel
  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 603
  • It's not hiphop. It's electro, prick.
    • Moi
Antw:Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #5 am: 06. Mai 2013, 20:12:56 »
Folgender Dialog beruht auf wahren Begebenheiten.
Anderson: "Tjo. Drehbuch zu RESIDENT EVIL 5. Ich hab keinen Schimmer, was ich da noch rausholen soll...."
Mysteriöse Stimme aus dem Off: "Hey Paul!"
Anderson: "Was?! Wer spricht da? Wer bist du?"
Stimme: "Das ist irrelevant. Wichtig ist: ich will dir beim Schreiben helfen."
Anderson: "Öhm. Klar, wieso nicht. Leider hab ich noch gar nichts ... irgendwie weiß ich nicht wo ich die Story ansetzen soll ..."
Stimme: "Story? Welche Story?"
Anderson: "Ja. Eben."
Stimme: "Hm. Wie lange muss der Film denn gehen?"
Anderson: "Also, so um die 90 Minuten ohne Credits sollten es schon sein..."
Stimme: "Tja. Das ist doch jetzt Teil 5 oder? Wie wär's ... du greifst das Ende des Vorgängers auf und gibst noch eine Zusammenfassung der letzten Teile!"
Anderson: "Ist das nicht gefährlich? Ich meine, die Vorgänger hangeln sich so durch konstruierte Story-Plots ... ich weiß ja selbst nicht mehr, was mich da geritten hat."
Stimme: "Milla, vermutlich."
Anderson: "Hm?"
Stimme: "Na. Geritten. Milla. Deine Frau?"
Anderson: "....echt jetzt?"
Stimme: "Ok, der war flach."
Anderson: "Stimmt. Fast so flach wie Milla."
Stimme: "Touché"
Anderson: ".... können wir uns bitte auf den Film konzentrieren?"
Stimme: "Natürlich! Am Besten beginnst du da, wo du aufgehört hast."
Anderson: "Ja, da bahnt sich eine Actionsequenz an. Ich denke, damit können wir einige Minuten füllen."
Stimme: "Das ist zu wenig."
Anderson: "Aber es wird viele Actionsequenzen geben. Haufenweise! Ich hab doch extra diese Stuntfuzzis aus Thailand holen lassen, damit die Fights richtig echt wirken."
Stimme: "Klingt gut. Aber zeig die Eröffnungssequenz trotzdem mal in Zeitlupe. Besser noch: mach alle Sequenzen in Zeitlupe, da kommen wir dann locker auf 25-30 Minuten"
Anderson: "Du Fuchs! Gute Idee. Aber langweilt das nicht auf Dauer?"
Stimme: "Mag sein, aber dafür gibt's einen Extra Kniff. Du spielst - und jetzt halt dich fest und setz dich hin - ..."
Anderson: "Ok. Ich sitze. Ich halte."
Stimme: "Bereit?"
Anderson: "Ja."
Stimme: "Ok."
Anderson: "..."
Stimme: "..."
Anderson: "..."
Stimme: "..."
Anderson: "... und?"
Stimme: "... was und?"
Anderson: "... ja, was kommt jetzt?"
Stimme: "Eine Lektion. Ich habe dich gerade minutenlang auf nichts warten lassen und du warst dennoch gespannt. Verstehst du?"
Anderson: "... du bist ein Fuchs!
Stimme: "Hast du bereits gesagt."
Anderson: "Ich weiß. Damit habe ich aber wieder Zeit geschunden."
Stimme: "Du lernst schnell!"
Anderson: "Tja."
Stimme: "Also, du packst diese Actionsequenz am Anfang in Zeitlupe. Und dann - gibst du einen Recap aller vorherigen Teile."
Anderson: "Klasse, da sind mindestens 5 Minuten runtergekurbelt."
Stimme: "Das ist zu wenig..."
Anderson: "Findest du?"
Stimme: "Jap. Lass die Actionsequenz nach dem Recap nochmal normal vorwärts laufen."
Anderson: "Das ist doch total bescheuert?"
Stimme: "10 Minuten Paul. 10 Minuten!"
Anderson: "Ok, klingt nach einem Deal."
Stimme: "Gut, jetzt haben wir also knapp über die Hälfte mit sinnloser Action gefüllt und sie mit Zeitlupe gestreckt. Weißt du was auch immer gut kommt?
Anderson: "Hm?"
Stimme: "Tote wieder aufstehen lassen!"
Anderson: "Ist das nicht der Sinn von Zombies?"
Stimme: "Nein, ich meine: tote Tote. Da war doch diese Figur von der Rodriguez. Weißt du? Lass die doch als Klon wiederkommen. In mehreren Versionen. Wir klonen doch eh schon wie blöd, also macht das doch auch nix mehr aus.
Anderson: "Ich wollte das eigentlich auf Alice beschränken."
Stimme: "Ich hab da vor kurzem NEVER LET ME GO gesehen. Glaub mir, das funktioniert. Rodriguez ist ja auch nur ein Teilelager.
Anderson: "Ist das nicht dieser Streifen mit der Knightley? Der war echt sup..."
Stimme: "Suboptimal. Wenn nicht sogar scheisse."
Anderson: "...optimal ... genau. Suboptimal. Furchtbares Ding. Viel zu wenig Explosionen."
Stimme: "Aber echt. Explosionen und Action sind das A und O eines jeden Films. Das habe ich ja mit TRANSFORMERS bewiesen."
Anderson: "Michael? Bist du das?"
Stimme: "Äh. Was?. Ich? Nein, ich bin nur eine mysteriöse Stimme aus dem Off. Zurück zum Thema. Du klonst alle Charaktere, die vorher gestorben sind. Und lässt die mehrfach auftachen. Achja, Wesker muss auch wieder kommen."
Anderson: "Auch als Klon?"
Stimme: "Nein."
Anderson: "Aber der war doch tot?"
Stimme: "Und?"
Anderson: "Also als Zombie?"
Stimme: "Nein. Er hilft Alice."
Anderson: "Das macht doch gar keinen Sin..."
Stimme: "HALT DIE FRESSE! WESKER KOMMT WIEDER DU VERDAMMTER VOLLIDIOT! ODER SOLL ICH JEDEM ERZÄHLEN, DASS DIE DREHBÜCHER BISHER VON BAUMSCHÜLERN GETANZT WURDEN?!"
Anderson: "Wesker. Gute Idee!"
Stimme: "Sag ich doch."
Anderson: "Hey, mir ist da so eingefallen ... das ganze basiert ja auf einem Videospiel."
Stimme: "Ja."
Anderson: "Sollte ich da nicht was von den Games nehmen? Da gab's in 'Resident Evil 4' diesen 'Las Plagas' Virus. Dadurch können die Zombies Motorrad fahren, Waffen benutzen und so.
Stimme: "Hey, gar nicht übel. Aber das alleine schockt nicht. Wir brauchen noch Klischees. Russische, kommunistisch-gekleidete Zombies. Das isses!"
Anderson: "Gute Idee. In Zeitlupe?"
Stimme: "Ich mag die Art wie du denkst!"
Anderson: "Alles dank dir, Michael."
Stimme: "Hey!"
Anderson: "War nur Spaß. Also. Da gab's im 5. Spiel auch noch eine Szene mit einem Hummer. Das würde glaube ich auch gut passen."
Stimme: "Ja, aber ein Hummer ist nicht teuer genug. Nimm einen Rolls Royce Phantom."
Anderson: "Äh...."
Stimme: "Mit Spinner-Felgen! Au ja, das ist super."
Anderson: "....!?"
- Stimme stößt ein donnerndes Grummeln aus -
Anderson: "Okok, Rolls Royce mit Spinner-Felgen. Wie schaut's aus mit Unterbodenbeleuchtung?"
Stimme: "Spinnst du? Wir wollen doch nicht, dass es peinlich wird."
Anderson: "Wie käme ich nur dazu."
Stimme: "Ist das Ironie?"
Anderson: "Neiiiiiin. Niemals!"
Stimme: "Hey übrigens, du hattest mal so eine coole Sequenz von New York im Regen und dem Ausbruch des Virus."
Anderson: "Ja, darauf bin ich echt stolz."
Stimme: "Pack die nochmal rein."
Anderson: "Wieso?"
Stimme: "Weil ... FUCK YOU ... deshalb?!"
Anderson: "Ok, klingt logisch."
Stimme: "... und Milla muss wieder nackig rumrennen. Am besten in so einem CGI-Raum."
Anderson: "Boah, komm schon, das ist doch echt durchgenudelt."
Stimme: "Wie Milla."
Anderson: "Ok, die war gratis die Vorlage."
Stimme: "Danke. Achja, ich fände nach der Wüste wäre jetzt mal Eis angesagt. So Bunker. Russland. Atomuboote. Die ganze Schiene."
Anderson: "Uff. Am Besten noch mit einer Bombe und einem Timer, der gut sichtbar an dem total ungeschützten Eingang platziert wird."
Stimme: "Genau! Super!"
Anderson: "Das war ein Scherz."
Stimme. "Meins nicht."
Anderson: "Uff. Na gut."
Stimme: "Wir müssen nur schauen, wie wir das alles jetzt noch einigermaßen sinnvoll verknüpfen."
Anderson: "Naja, ist ja ein Videospiel. Lass die doch einfach von Level zu Level rennen?"
Stimme: "Ich sehe, du lernst schnell."
Anderson: "Dialoge fehlen noch."
Stimme: "Ach, das wird überbewertet.
Anderson: "Ja, aber ein paar brauch' ich schon!"
Stimme: "Warte mal. Paris Hilton und Lindsay Lohan haben vor kurzem im Suff irgend ein Drehbuch zusammengerülpst. Das sollte reichen. Hier mal ein Auszug: 'Shoot to kill.' - 'You can't kill me.' - 'I'm coming for you!' ... und?"
Anderson: "Puh. Die Red Queen würde das wohl sofort killen wollen ..."
Stimme: "Geil! Red Queen! Pack die auch noch rein!"
Anderson: "... ohman ..."
Stimme: "Was?"
Anderson: "Nichts. Alles gut. Jetzt fehlt noch ein Finale, das zumindest für diese Franchise-Vergewaltigung ..."
- Stimme grollt wieder -
Anderson: "... ich meine .... den cineastischen Erguss abschließt. Wesker. Weißes Haus. Milliarden an Zombies. Laufende. Fliegende. Achja und Militär. Ohja, ich habe das Bild genau vor Augen!"
Stimme: "Nur anteasern. Schnitt. Ende. Credits."
Anderson: "Aber ... wieso? Da läuft doch alles drauf hinaus. Das wollten wir schon nach Teil 2 bringen und haben es immer wieder vor uns hergeschoben. Ich kann doch nicht schon wieder den Abschluss strecken? Noch einen Teil will doch keiner sehen!"
Stimme: "Es gibt noch jede Menge Zeitlupen, mein Bester. Und Zusammenfassungen. Und Nonsens. Und so einen Audi A8 mit Spinner-Felgen ..."
Anderson: "jaja, behalt das für dich. Naja, von mir aus. Mach ich halt Ende. Aber nach dem nächsten Teil ist Schluss!"
Stimme: "Sicher? Ich hab da noch so viele Explosionen und so im Gepäck."
Anderson: "Die kannst du ja bei den TURTLES auspacken"
Stimme: "DER WIRD SUPER ALSO HALT DIE FRESSE! Da macht ja auch Megan Fox mit und spielt April!"
Anderson: "Alles gut, Michael. Alles gut."
Stimme: "ICH BIN NICHT MICHAEL BAY!"
Anderson: "Jaja. Geh weg. Ich muss jetzt das Drehbuch strecken. Da ist noch viel zu viel Platz auf dem Bierdeckel."
Stimme: "Zeitlupen, Paul. Zeitlupen!"
Anderson: "Ich frage mich ja, ob es den Leuten nicht zu viel wird? Ich meine, es gibt so tolle Zombiefilme da draußen, weisst du? Ich will, dass die Menschen noch in Generationen über mich sprechen, als den Mann, der das ganze auf eine neue Meta-Ebene gehoben hat. So wie Romero, weißt du? Ich will anerkennung. Ich habe mit meinem Erstlingswerk SHOPPING doch so viel positives Feedback bekommen. Das war so schön."
- Stille -
Anderson: "Hallo? Ich will doch nur Anerkennung. Ich will, dass die Leute über den Film sprechen. Ich will, dass sie ihn lieben, dass sie etwas haben, auf das sie sich freuen können. Zeitlupen und CGI können doch nicht alles sein!"
- lange Pause -
Stimme: "Explosionen?"
Anderson: "Ich geb's auf. Ich dreh' das jetzt einfach. Aber beim nächsten Mal wird Alles besser!"
Stimme: "Vergiss nicht, bei Interviews anzugeben, dass INCEPTION, BLADE RUNNER und ALIEN Inspirationsquellen waren."
Anderson: "Aber, du willst doch DAS nicht mit denen vergleichen?"
Stimme: "Sag es einfach. Das ist dann voll Meta."
- Anderson bricht in Tränen aus -
Stimme: "Hör auf zu weinen. Du bist doch wie ein Bruder für mich. Du bist der Auserwählte! Und übrigens, das Alles kommt noch besser, wenn du in 3D drehst."
Anderson: "Ich hasse dich!"
.... und während der 'Imperial March' spielt, weint sich Paul W.S. leise in den Schlaf, während Milla grinsend den Bierdeckel .... äh .... das Drehbuch liest. "Leicht verdientes Geld", denkt sie sich. "Leicht verdientes Geld."

0.5 / 10 abgetrennte Köpfe


It's not hiphop. It's electro, prick. (Shaun of the Dead)

Online Kithaitaa

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.412
    • kithaitaa.com
Antw:Resident Evil 5 (Resident Evil: Retribution)
« Antwort #6 am: 07. Mai 2013, 11:23:27 »
 ??? :D :D :D
01100010 01111001 01100101 00100000 01101011 01101001 01110100 01101000

bye
Kith