Star Wars: The Old Republic - Infos zum Spiel
Zugehörigkeiten & Gruppierungen
Geschrieben von Kithaitaa am 8. September 2010 um 16:15



Als fortschrittlichste Zivilisation in der bekannten Galaxis existiert die Galaktische Republik bereits seit mehr als 21.000 Jahren. Geschützt vom legendären Jedi-Orden hat die Republik all ihre Feinde besiegen können, darunter auch das Sith-Imperium während ihres ersten Konflikts im Großen Hyperraum-Krieg. Doch aus der Asche ihrer Niederlage erhoben sich die Sith neu unter der Führung ihres langlebigen dunklen Imperators, bauten ihr Imperium wieder auf und forderten Vergeltung. Der Große Krieg zwischen dem Imperium und der Republik tobte jahrelang, bis der Vertrag von Coruscant eine Ruhepause brachte. Die Spannungen zwischen den beiden in ihren Grundsätzen so verschiedenen Großmächten haben sich jedoch nicht verringert und ein neues Entflammen des Krieges scheint unausweichlich. Wenn es so weit ist, kann sich niemand unter dem Deckmantel der Neutralität verstecken. Jeder wird sich für eine Seite entscheiden und seine Zugehörigkeit wählen müssen.


Zugehörigkeiten

  



Gruppierungen

Überall in der Galaxis gibt es kleinere Allianzen. Interstellare Verbrechersyndikate, planetenübergreifende Wirtschaftskoalitionen und Flotten von raumfahrenden Nomaden sind zahlreich und mannigfaltig. Viele dieser Gruppierungen haben es zu viel Macht und Einfluss gebracht, sei es durch politische Intrigen, Verbrechen oder schiere militärische Stärke.

  










Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER