Rift: Planes of Telara - Krieger
Kriegsherr (Warlord)
Geschrieben von Kithaitaa am 5. Februar 2011 um 09:54


Als Veteranen unzähliger Schlachten führen Kriegsherren ihre Kämpfe mit zielsicherem Instinkt, manipulieren das Schlachtfeld wie ein Spielbrett und entscheiden über das Schicksal von Verbündeten und Feinden zugleich.

Stärken
Kriegsherren verfügen über große taktische Erfahrung und sind in der Lage, durch die Stärkung ihrer Verbündeten und die Schwächung ihrer Feinde das Kampfgeschehen entscheidend zu beeinflussen.


Schwächen
Durch ihre Konzentration auf die Fähigkeiten ihrer Verbündeten sind die Kriegsherren relativ verwundbar, wenn sie von ihren eigenen Reihen getrennt werden.




Fertigkeiten im Seelenplaner anzeigen



Die Geschichte der Kriegsherren
Zu den größten Kriegsherren in Telara zählt Börte, die Tochter des Shalastir-Anführers Bahmi, nach dem alle Nachfahren der Shalastir benannt wurden. Zu ihren größten Triumphen zählte die Eroberung der Sturmlegionenfestung auf dem Eisenpiniengipfel. Obwohl ihre Truppe, die aus den verschiedensten Kämpfern Telaras bestand, dem Feind vier zu ein unterlegen war, gelang ihnen, Crucias Stellung zu überrennen.

Als die Kämpfer Telaras den zahlenmäßig weit überlegenen Truppen, den todesbringenden Kampfmaschinen und den leeren, kalten Gesichtern der Elite-Archonten gegenüberstanden, machte sich Verzweiflung unter ihnen breit. Die ersten Scharmützel gewannen Crucias Truppen durch schiere Übermacht. Und um Angst unter den Kämpfern Telaras zu verbreiten, ließ sie alle Gefangenen eines sichtbaren, langsamen Todes sterben.

Die aufkeimende Hoffnungslosigkeit der Truppen bekam noch zusätzliche Nahrung, als die Infiltratoren der Sturmlegion begannen, ihnen Lügen und falsche Versprechungen einzuflüstern und die Moral der zerrütteten Kämpfer vollends zu untergraben drohten. Als bereits erste Verzweiflungsrufe zu hören waren, trat Börte vor ihre Truppen, um sie einzuschwören.

"Kinder von Telara! Ich sehe Angst in Euren Augen, klat wie jene Gipfel dort. Euer Zorn soll sie schmelzen. Stellt Euch furchtlos den Truppen der Sturmkönigin und lacht über ihren Glauben, Euren Mut brechen zu können!"

"Unsere Verzweiflung gibt Crucia Stärke, also versucht sie uns zu brechen, zur Aufgabe zu zwingen. Aber schon dass wir ihr entgegen treten, ist unser Sieg! User ungebrochener Geist wappnet uns gegen ihren Triumpf. Wir stehen hier gemeinsam mit der Hoffnung, dass unsere Kinder keine Furcht vor planaren Mächten haben sollen und den Blutstum nur als Legende über die Stärke ihrer Vorfahren kennen."

Als sie eine Pause einlegte und ihren Blick über die versammelten Einheiten schweifen ließ, sah sie, wie sich Rücken wieder strafften und Augen sich mit Zuversicht füllten. "In einem gar nicht weit entfernten Land gelang es meinem Vater, die Shalastir zum Sieg über Crucia zu führen! Und heute fordere ich Euch auf, es ihnen gleichzutun! Befreit Telara aus Crucias Klauen und brecht ihr die Finger, damit sie sie nie wieder nach uns ausstrecken kann! Reitet sie nieder, Brüder! Kämpft, Schwestern! VERNICHTET SIE!"

Die Kämpfer Telaras ließen ihr zorniges Kriegsgeschrei erschallen und drängten mit dem Mut von Löwen in die Schlacht. Börtes Worte schützten sie, verstärkten ihre Angriffe, ließen ihre Wunden heilen und blockten Crucias Mentalattacken ab. Börte führte ihre Truppen aus dem Herzen des Schlachtgetümmels und manipulierte Verbündete und Feinde mit Auren der Inspiration und Verzweiflung. Während ihre Hauptfront die Legion niedermähte, beseitigten die Angriffstrupps die Befestigungen und stießen dem Feind in die Flanke.

An jenem Tag errangen die Krieger Telaras einen großen Sieg. Sie nahmen Crucia gefangen und sandten ihre Truppen in ein eisiges Grab. Börtes Kampftaktiken sollten noch von vielen Generationen danach studiert werden, aber nur die Kriegsherren ihrer Traditon können verstehen, dass Inspiration und nicht nur Strategie, an diesem Tage den Sturm besiegte.









Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER