Rift: Planes of Telara - Magier
Hexenmeister (Warlock)
Geschrieben von Kithaitaa am 5. Februar 2011 um 10:04


Hexenmeister beherrschen die dunklen Künste bis zur Vollendung und huldigen den grauenvollen Kräften von Entropie und Tod. Gehüllt in einen schützenden Schattenumhang, lauern sie am Rande von Kämpfen darauf, ihre todesbringenden Energien zu bündeln und alles zu vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt.

Stärken
Hexenmeister sind auf zerstörerische Flüche spezialisiert, die Körper und Geist ihrer Gegner zerfressen. In Sekundenschnelle können Hexenmeister auf dem Schlachtfeld für Verderben und Elend sorgen oder ihre entropischen Kräfte bündeln, um ein einzelnes Ziel auszumerzen.


Schwächen
Hexenmeister können ihre vernichtenden Flüche mit einem einzigen Wort ausstoßen. Wie der Tod, den sie bringen, wirken diese Flüche zwar unerbittlich, aber nur schleichend. Die Feinde können diesen kurzen Moment für einen schnellen, brutalen Gegenangriff nutzen.




Fertigkeiten im Seelenplaner anzeigen



Die Geschichte der Hexenmeister
Der Tod ist seit jeher der schädlichste aller okkulten Einflüsse. Magier, die diese Macht nutzen wollen, verfallen – wenn sie Glück haben – dem Wahnsinn. Die Übrigen aber erliegen langsam den Verlockungen des Endlosgerichts und werden zu Knechten von Regulos.

Ein solches Schicksal erlitt auch die Magierin Neddra. Sie war ein Wunderkind, das den Tod als die einzig verbliebene Untiefe in der okkulten Welt ansah. Als ihre geheimen Studien bekannt wurden, musste sie das Quecksilber-Kollegium verlassen und wurde als Ketzerin und Anhängerin des Regulos gebrandmarkt. Unbeirrt begab sie sich auf eine Reise in den Norden und drang tief in die uralten Ländereien von Mathosia vor, wo noch immer die Korruption der Schatten herrschte.

Die Entdeckungen, die Neddra auf ihrer Reise machte, sind bis heute ein Geheimnis. Die Macht, die sie in dieser Zeit erlangte, ist indes unbestritten. Jahrelang lieferte sie sich mit dem Endloskult erbitterte Kämpfe, in Zuge derer sie die verborgenen Zellen der Zauberschulen aufspürte und ausrottete. Viele junge Magier folgten dem Vorbild Neddras. Diese Schüler sind heute als Hexenmeister bekannt und hängen dem Glauben an, dass nur diejenigen, die das Handwerk des Todes beherrschen, die Dunkelheit aus Telara vertreiben können.









Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER