Kingdoms of Amalur: Reckoning - Fraktionen
Die Reisenden
Geschrieben von Kithaitaa am 27. November 2011 um 15:57




Die in ganz Amalur berüchtigten Reisenden sind als Händler, Handwerker ... und Diebe bekannt. Sie verlassen sich bei der Planung ihrer Raubzüge auf die prophetische Gabe ihres anonymen Anführers, des Hierophanten. Es gibt in den Feienlanden drei bedeutende Lager der Reisenden.

Das Sternlager wird von der Feie Crilgarin angeführt, die den Titel "Münz-Bube" trägt. Es liegt in der Wildnis Dalentarths und bietet Spähern, Forstmännern und den verschiedensten Schurken ein Zuhause. Weit entfernt von den Wirren des Krieges verbringen die Reisenden des Sternlagers ihre Tage friedlich in der Ruhe des verzauberten Waldes.

Direkt außerhalb der Dokkalfar-Stadt Rathir liegt das Mondlager, in dem sich die Zelte der heiteren Reisenden unter dem weiten Himmel der Erathell-Ebenen ausbreiten. Unter der Führung des legendären Barden Irion Tal und seiner Gattin Maire bildet das Mondlager eine farbenfrohe Oase in einem vom Krieg gezeichneten Land.

Das Sonnenlager ist vollkommen anders. Das harte Leben in Detyre hat die Reisenden der Ödnis ihrer Unbeschwertheit beraubt. Angeführt werden sie von einer scharfsinnigen Varani namens Argine, die dafür sorgt, dass alle unter ihrem Kommando den Prophezeiungen des Hierophanten treu ergeben sind. Und sie kann ebenso unbarmherzig sein wie die Wüstensonne.



Weitere interessante News, Artikel & Videos zu Kingdoms of Amalur: Reckoning:






Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER