Kingdoms of Amalur: Reckoning - Entwicklernotizen
Bad-Ass Magier in Reckoning
Geschrieben von Kithaitaa am 27. November 2011 um 15:51



Krieger kämpfen an vorderster Front und nehmen Skelette, Zombies und Dämonen auseinander. Magier dagegen halten sich lieber im Hintergrund und vertrauen auf ihre Fähigkeiten Zauber zu wirken und mit Feuerbällen um sich zu werfen. So sieht die althergebrachte Rollenaufteilung in Fantasy RPGs aus. Letztlich muss man immer ein Opfer bringen und entweder die Hack&Slay Kombos hinter sich lassen oder eben auf die extrem cool aussehenden Zaubereffekte verzichten. Kingdoms of Amalur: Reckoning schneidet diesen alten Zopf ab und schickt ab 2012 einen echten Bad-Ass Magier ins Spiel.

Mit Rasiermesser scharfen Scheiben bewaffnet, die man Chakram nennt, kann er im Kampf eine Kraft entfesseln, die beispiellos ist und zudem auch ganz ohne magische Elemente funktioniert. Es fehlt ihm zwar letztlich die Stärke eines echten Kriegers und er kann Feinde mit einem Schwertschlag nicht in zwei Hälften spalten, aber er schafft es mühelos, Gegner in die Knie zu zwingen ohne auf Zauber zurückgreifen zu müssen. Wie jeder Charakter in Kingdoms of Amalur: Reckoning hat der Magier die Fähigkeit Fate-Shift Kills zu nutzen. Dabei handelt es sich um spezielle Finishing Moves, die man als Belohnung für besonders erfolgreiche Kombos erhält. Richtig angewendet, töten sie Feinde gnadenlos spektakulär.



Magier in Action


Der Magier ist außerdem in der Lage über kurze Distanzen hinweg zu teleportieren. Zusammen mit seinen Ausweichfähigkeiten, lassen sich so einmalige Kombos nutzen, um an die Feinde nahe heranzukommen, sich dann gleich zurückzuziehen, das Chakram zu schleudern und die Menge schließlich mit einem Feuerball in die ewigen Jagdgründe zu schicken. Das ist eine der Gelegenheiten, die das sonst von Zaubern beherrschte Magier-Metier gründlich aufmischt und es gibt viele davon im Spiel. Ein Detonations-Spell zum Beispiel ist sehr effektiv. Man markiert mehrere Gegner und lässt sie explodieren. Oder man greift auf den Meteor Strike zurück, der ein Inferno mitten aus der Hölle entfesselt. Alles zusammen verleiht dem Magier mehr Strategie und Taktik in seiner Ausrichtung. Der Mix zusammen mit den Chakram-Scheiben macht seine Agilität und Kreativität im Kampf aus.



Weitere interessante News, Artikel & Videos zu Kingdoms of Amalur: Reckoning:






Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER