Die Vermessung der Welt



INHALT UND DETAILS:
Im Jahre 1828 treffen sich die beiden gealterten Vordenker Alexander von Humboldt (Albrecht Abraham Schuch) und Carl Friedrich Gauß (Florian David Fitz) im Zuge des Deutschen Naturforscherkongreß in Berlin. Beide beschäftigten sich mit der Vermessung der Welt, wenn auch auf gänzlich unterschiedliche Art und Weise. Während von Humboldt stets um die Welt reiste und sich alle Gefahren aussetzte, blieb Gauß lieber in heimischen Gefilden, um dort an seinen mathematischen Formeln zu basteln. Von Humboldt schlägt sich durch den dichten Urwald und durchquert staubige Steppen, besteigt Vulkane und wühlt sich in Erdlöcher. Gauß dagegen hat eine Schwäche für Frauen und springt in seiner Hochzeitsnacht aus dem Bett, um eine eminent wichtige Formel zu notieren. Die beiden so unterschiedlichen Charaktere sind dennoch durch ihre unbändige Neugier und ihren unstillbaren Forschergeist auf eine gewissen Art und Weise miteinander verbunden. Deutlich in die Jahre gekommen, treffen die beiden Geistesfürsten nun in Berlin aufeinander.


Kinostart: 25. Oktober 2012
Regie: Detlev Buck
Mit: Florian David Fitz, Albrecht Abraham Schuch, Jérémy Kapone ... mehr
Genre: Komödie
KINOSTART (DE):
25. Oktober 2012


3 TRAILER ZUM FILM ONLINE:
 
DIE VERMESSUNG DER WELT - offizieller Teaser Trailer #1 deutsch HD
Eingestellt von Kithaitaa am 14. Mai 2012

 







Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER