(Who the Fuck is) Starbuck



INHALT UND DETAILS:
David (Patrick Huard) ist ein Taugenichts. Er treibt mit minimalstem Aufwand durch das Leben und scheut sich vor jeder Verantwortung. Mit der Polizistin Valerie (Julie LeBreton) hat er eine Beziehung. Als sie ihm erzählt, dass sie schwanger ist, kommt Davids Vergangenheit an die Oberfläche. Vor zwanzig Jahren hat er einer Befruchtungsklink sein Sperma für Geld zur Verfügung gestellt. Nun muss er erfahren, dass er 533 Kinder hat. 142 davon haben eine Sammelklage gegen die Firma erhoben, um herauszufinden wer ihr Vater ist, der Mann, den sie nur unter dem Pseudonym Starbuck kennen.

Kinostart: 16. August 2012 (1h 43min)
Regie: Ken Scott
Mit: Patrick Huard, Julie Le Breton, Antoine Bertrand mehr
Genre: Komödie
KINOSTART (DE):
16. August 2012


2 TRAILER ZUM FILM ONLINE:
 
Starbuck - Deutscher / German Teaser
Eingestellt von Kithaitaa am 15. Mai 2012

 







1 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 11. Oktober 2012 um 22:36 Uhr

Kithaitaa meint ...

Hat mir gut gefallen, geht in gewisser Weise so in die Richtung "Ziemlich beste Freunde" - und kommt auch aus Frankreich   



          



Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER