Genre: Action  
Entwickler: Radical Entertainment  Publisher: Activision
Plattform(en):  PC, PS3, Xbox360

Release: 12.06.2009
Jetzt kaufen: Amazon.de | Steam

Community: 1 User will es. 2 User spielen es. 17 User haben es.



 





Prototype

Entwickler Backstage #05 - Ein Blick hinter die Kulissen

Geschrieben von Haschbeutel am 12. Februar 2010 um 19:09 Uhr


Neue Runde, neues Glück - oder so. In der mittlerweile fünften Ausgabe unserer "Entwickler Backstage" Reihe widme ich mich meinem ganz persönlichen Lieblings-Anti-Helden des letzten Jahres - eher bekannt unter dem Namen Alex Mercer aus dem Actionspektakel Prototype. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen von Radical Entertainment und erfahren dabei nicht nur, wie viel Bierflaschen während der Entwicklung das Zeitliche segnen mussten, sondern auch, wer dazu verdammt war, die Infizierten mit Grunzlauten auszustatten.


  • Im gesamten Entwicklerteam gab es vier Leute mit Doktortitel - drei davon hießen Dave.

  • Chris war der am häufigsten vertretene Name unter den Entwicklern.

  • Die Stimme für die Supreme Hunter lieh "Tag" - ein Seelöwe aus dem Aquarium in Vancouver...

  • ... und weil es sich mit Tieren so schön arbeiten lässt, wurden die Stimmen von echten Tigern aus der Vision Quest Ranch in Kaliforniern verwendet, um den Brawler Huntern Leben einzuhauchen.

  • Für die Explosions- und Einsturzsounds begab sich das Team in den Garten des Sound Directors und experimentierte mit haufenweise Stöcken und Steinen.

  • Barry Pepper, der Alex Mercer seine Stimme lieh, sowie der Sound Director, kennen sich schon aus früheren Jahren - genauer gesagt, gingen beide in den späten 80ern gemeinsam in die British Columbia High School.

  • Im Spiel gibt es 17,647 Dialogzeilen.

  • Ingesamt wurden 20 Stunden Umgebungsgeräusche in New York aufgenommen, die über einen Zeitraum von zehn Tagen gesammelt wurden. Man findet sie fast komplett im Spiel wieder.

  • Die meisten Sprach- und Soundclips der Infizierten wurden vom Lead Sound Designer Cory Hawthorne eingegrunztsprochen.

  • Das Geräusch, welches entsteht, wenn man auf einem Dach eine Klimaanlage zerstört, wurde in einem Badezimmer auf Cypress Mountain aufgenommen - während ein Fön lief.

  • Neben Barry Pepper gab es noch einen weiteren großen Namen im Team - John Kurlander. Er war nicht nur für den Soundtrack zu Prototype verantwortlich, sondern arbeitete früher auch am 'White Album' der Beatles.

  • Während der Entwicklung wurden 4,128 Flaschen Bier geleert.

  • Kurz vor Fertigstellung von Prototype, in der sog. 'Crunch Time', arbeiteten aktiv 104 Mitarbeiter an den letzten Bugs und Feinheiten.

  • Alex Aussehen unterlief drei kompletten Veränderungen, sowie 30 weiteren kleinen Detailanpassungen wie Haare, Klamotten und Proportionen.

  • Während der Entwicklung wurden bei Radical 25 Kinder geboren.

  • Zählt man alle Tage zusammen, an denen ein Entwickler aus gesundheitlichen Gründen gefehlt hat, kommt man auf 744 Krankheitstage.

  • 44% des Teams arbeiten schon seit über fünf Jahren zusammen.

  • Das jüngste Teammitglied ist 20 Jahre jung - das älteste 52.




Links:







3 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 12. Februar 2010 um 20:26 Uhr

Kithaitaa meint ...

"Während der Entwicklung wurden 4,128 Flaschen Bier geleert." und "Während der Entwicklung wurden bei Radical 25 Kinder geboren." ... also, ob das mal nicht im direkten Zusammenhang steht         


          
 





#2
Geschrieben am 12. Februar 2010 um 21:03 Uhr

Michi meint ...

Kithaitaa: Während der Entwicklung wurden 4128 Flaschen Bier geleert und Während der Entwicklung wurden bei Radical 25 Kinder geboren also ob das mal nicht im direkten Zusammenhang steht


Also ich weiß ja gaaaaaar nicht was du da meinst...  


          
 





#3
Geschrieben am 13. Februar 2010 um 16:35 Uhr

3k1m92 meint ...

Nett zu erfahren, woher die ganzen Sounds stammen   


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER