Genre:Puzzle  
Entwickler:Nintendo  Publisher: Nintendo
Plattform(en):Wii, NDS

Release:03.09.2010

Jetzt kaufen:Amazon.de





Tetris Party Deluxe - Review

Puzzle Party Deluxe - Tetris, wie man es kennt und liebt?

Geschrieben von Tim am 10. September 2010 um 16:25 Uhr


Tetris Party gehört nicht nur zu den besten und meistgespieltesten WiiWare-Games überhaupt, auch ich spiele regelmäßig ein paar Runden im Multiplayer - schließlich ist das Spielprinzip zeitlos und der Spaß sowohl alleine als auch mit anderen garantiert. Mehr von alledem will Tetris Party Deluxe bieten, der Quasi-Nachfolger auf Disc, der vor wenigen Tagen zeitgleich mit Metroid: Other M erschienen ist. Ich liebe Tetris und da ist es gar keine Frage, dass auch diese Version des klassischen Spielprinzips in meinem Laufwerk rotiert - aber kann man Tetris Party denn überhaupt noch ausbauen?

Nein, kann man nicht - zumindest nicht mit Tetris Party Deluxe. Denn das, was die Retailfassung für 30€ bietet, bekommt man auch fast exakt gleich in Tetris Party für WiiWare geboten. Natürlich wurde trotzdem an einigen Ecken und Enden gearbeitet und ein wenig Feintuning bewerkstelligt und auch ein paar neue Spielmodi finden Platz im umfangreichen Gesamtpaket, inklusive einem Modus, der speziell für das Balance Board angefertigt wurde, doch wirklich begeistern kann das heute niemanden mehr. Aber alles der Reihe nach.



Tetris Party 1.1 - nur minimale Änderungen schaden dem Spielspaß nicht
Noch immer ist das Ziel des Spiels, die Reihen durch das geschickte Einsetzen von herunterfallenden Blöcken aufzulösen - das Prinzip dürfte jedem klar sein, es hat sich daran natürlich auch nichts geändert. Dabei ist die Steuerung in Tetris Party Deluxe ebenso genau und intuitiv wie im WiiWare-Pendant: die Mote wird quergehalten, auf eine Gestensteuerung hat man bewusst verzichtet und lediglich im Balance Board Modus müsst ihr euch ein wenig bewegen. Allerdings funktioniert das da mehr schlecht als recht, sodass das Ganze ein wenig in Rumgefuchtel und Glücksspiel ausartet - präzise ist anders. Abgesehen von diesem Modus gibt es noch ein paar andere neue Spielmodi wie zum Beispiel den "Feldkletterer": hierbei müsst ihr die Blöcke so platzieren, dass eine herumrennende Figur so schnell wie möglich eine in der Luft platzierte Flagge erreicht. Neu ist auch der "Schatten"-Modus, bei dem ihr die Blöcke so platzieren müsst, dass eine Figur entsteht wie zum Beispiel ein Apfel, wobei dir Konturen immer vorgegeben sind. Das ist endlich ein interessanter Modus und es ist gar nicht mal so leicht, 100% genau das Muster zu treffen. Dann gibt es noch den "Bombliss"-Modus, hier kommen noch ein paar Explosionen ins Spiel. Das ist alles nett, macht auch kurzweilig Spaß, kann das Spielprinzip aber nicht wirklich aufwerten.

Ich liebe Tetris DS vor allem für eines: seine geniale Präsentation im Stil der Nintendo-Klassiker. Wenn ich auf dem unteren Bildschirm puzzle und Reihen auflöse und oben Mario seine alten 2D-Stages entlangrennt und -hüpft, dann sieht das super aus und hat einen nicht zu unterschätzenden Charme. Genauso auch, wenn ab einem bestimmten Level an aufgelösten Reihen Metroid, Zelda, Balloon Fighter oder Donkey Kong an der Reihe sind. Dazu noch die unvergesslichen Musikstücke, die das Spiel untermalen und perfekt ist eine Mischung aus entspanntem Puzzlen und einer grandiosen Hommage an die Nintendo-Klassiker. Schade aber, dass so etwas bei Tetris Party Deluxe keinen Platz gefunden hat: stattdessen bekommt man im Hintergrund langweilige Vergnügungsparks, dichte Dschungel und andere Szenarien zu sehen, die optisch zwar nett anzusehen sind, aber lange nicht so einen Charme auslösen können. Die Musikuntermalung ist dagegen ein Totalausfall - zum Glück ist das belanglose Geklimper nicht allzu aufdringlich.



Multiplayerspaß vom Feinsten vor langweiliger Kulisse
Wie immer macht Tetris am meisten Spaß, wenn man es mit ein paar Freunden und Freundinnen spielt, sich gegenseitig Strafblöcke aufdrückt, mit fiesen Items um sich wirft und stets darauf erpicht ist, selbst fleißig die Reihen aufzulösen. Auch in Tetris Party Deluxe steht der Multiplayer im Fokus und sorgt für das größte Vergnügen inklusive schöner Schadenfreude, wenn man den Gegenspieler in Bedrängnis bringt. Man kann sogar zu zweit im Coop auf einem Feld gleichzeitig puzzlen, was wirklich viel Spaß macht und nicht mal so leicht ist, wie man es sich vorstellen mag. Auch online kann man im Multiplayer antreten, das kennt man aber alles ebenfalls schon aus Tetris Party. Immerhin: beide Titel sind miteinander kompatibel.






Tim schrieb am 10. September 2010
Was unterscheidet Tetris Party Deluxe von Tetris Party für WiiWare außer dem bewusst gewählten Deluxe im Namen? Prinzipiell so gut wie gar nichts. Dass sich am zeitlos genialen Gameplay nichts ändert, war ja abzusehen und es macht noch immer einen ungeheuren Spaß, vor allem im Multiplayer, sowohl off- als auch online - und dennoch haben wir all das bereits lange zuvor auf WiiWare gesehen. Die Unterschiede reduzieren sich auf ein paar neue Spielmodi wie "Feldkletterer", die zwar durchaus ganz witzig sind, aber letzten Endes keinen Kauf rechtfertigen. Der Balance Board Modus ist zwar auch eine nette Idee, dank der unpräzisen Steuerung aber belanglos. Warum also sollte man zu Tetris Party Deluxe für 30€ greifen, wenn man Tetris Party für WiiWare für 12€ bekommt, das kaum weniger umfangreich ist und bis auf wenige Spielmodi exakt dasselbe bietet - inklusive Off- und Online-Multiplayer? Nur wer unbedingt das komplette Paket mit sämtlichen erdenklichen Spielmodi braucht, sollte zur Retail-Fassung greifen, der Rest erfreut sich an Tetris Party für WiiWare.

Durch und durch spaßig, im Multiplayer wahnsinnig vergnügsam, ein paar neue Spielmodi - Tetris Party Deluxe bietet den klassischen Tetris-Spaß, anstatt der 30€ bekommt man für 12€ mit Tetris Party für WiiWare aber fast dasselbe geboten. Der Aufpreis lohnt sich also nur für diejenigen, die unbedingt das komplette Paket haben müssen.


Besonders gut finde ich ...
  • zeitlos geniales Puzzle-Gameplay
  • ungeheurer Offline-Multiplayerspaß
  • lagfreier Onlinemodus mit vielen Modi
  • sehr umfangreiches Gesamtpaket
  • ein paar neue, witzige Spielmodi
  • Onlinemodus zu Tetris Party kompatibel


Nicht so optimal ...
  • öde grafische & akustische Präsentation
  • Balance Board Modus sehr unpräzise
  • minimale Änderungen zu Tetris Party
  • für 30€ immer noch viel zu teuer

 Testsystem:  Wii
 Weitere Reviews von Tim anzeigen




Weitere News, Artikel & Videos zu Tetris Party Deluxe:






1 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 11. September 2010 um 21:08 Uhr

Phaz meint ...

hmmm, kauf ich mir dann wahrscheinlich nicht


          



Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER