Genre: Jump'n'Run  
Entwickler: Ubisoft Montpellier  Publisher: Ubisoft
Plattform(en):  PC, PS3, Xbox360, Wii, 3DS, PSVita

Release: 24.11.2011, 22.02.2012 (PSVita), 29.03.2012 (PC)
Jetzt kaufen: Amazon.de | Steam

Community: 1 User spielt es. 10 User haben es.



 





Rayman Origins

Rayman returns - in einem 2D-Jump'n'Run alter Schule zum Download

Geschrieben von Tim am 3. Januar 2011 um 17:30 Uhr


Eigentlich ist Rayman ja eine Legende. Schließlich gehört er mit zu den Urvätern des klassischen 2D und 3D Jump'n Runs - auch wenn sich die Spiele der Franchise mit der Zeit weiterentwickelten und aus dem simplen Hüpfen und Gleiten fast schon ein Action-Adventure wurde, was man vor allem in Rayman 3 deutlich spüren konnte. Doch 2011 wird Rayman endlich sein wohlverdientes Comeback nach 8 Jahren ohne eigenes Spiel feiern, denn mit Rayman Origins kehrt die Serie nicht nur zu ihren 2D-Wurzeln zurück, auch Michael Ancel, gewissermaßen Raymans Vater, ist direkt an der Entwicklung beteiligt. Und auch wenn das Spiel in Episodenform erscheinen soll, so wird es doch hoffentlich eine gelungene Wiedergeburt. Also: was erwartet uns in Rayman Origins?

Eigentlich weiß man gar nicht so viel über Rayman Origins. Man hat sogar seit der überraschenden Ankündigung auf der diesjährigen E3 in Los Angeles überhaupt nichts mehr von dem Titel gehört, außer, dass der ursprünglich für Ende 2010 geplante Release der ersten Episode nun auf 2011 verlagert wird und sich das Spiel weiterhin in Entwicklung befindet - und das wollen wir doch auch mal schwer hoffen, denn Rayman hatte längst ein würdiges Comeback verdient. Dafür darf sich das fünfköpfige Team rund um Rayman-Vater Michael Ancel ruhig etwas mehr Zeit lassen, damit das Maskottchen auch in einem wirklich gelungenen Jump'n Run die Ehre bekommt, die es verdient.



Im Grunde ist Rayman Origins ein simples 2D-Jump'n Run alter Schule und erinnert optisch wie spielerisch an den allerersten Teil der Reihe, das 1995 erschienene Rayman. Vor allem die Grafik weiß jetzt schon zu überzeugen. Nicht nur, weil sie wie gesagt Erinnerungen an den ersten Rayman-Ableger weckt, sondern auch deswegen, weil sie einfach nur hübsch aussieht und man merkt, dass viel Liebe in die Kulissen und Animationen gesteckt wird. Teilweise gibt es auch ein bisschen Variation im Grafikstil, sodass man auch mal nur die schwarzen Silhouetten von Rayman und Globox steuert - das sieht aber ebenfalls gut aus. Ich bin gespannt, was das Team im Spiel- und Entwicklungsverlauf noch für kreative Ideen hat und wie diese umgesetzt werden. Der Trailer zeigt jedenfalls schon vielversprechende Spielszenen, von deren Qualität ich gerne in Bälde noch mehr sehen würde.

Das eigentliche Gameplay ist gänzlich 2D alter Schule: es geht von links nach rechts, durch grüne Wälder, dunkle Höhlen und an etlichen Feinden vorbei, denen man per Knopfdruck ordentlich auf die Rübe geben darf. Und schon im E3-Trailer erinnert das stimmungsvolle Artdesign ungemein an frühere Abenteuer: die Stechmücken sowie die huttragenden Gegner hat man so schon einmal gesehen und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen! Das Gleiche gilt natürlich für Raymans Kumpel Globox, seinen besten Freund, der in Rayman Origins eine tragende Rolle spielen wird. Die Beziehung der beiden soll im Mittelpunkt stehen und wird durch zahlreiche humorvolle Szenen hervorgehoben - zum Beispiel beim gemeinsamen Fotoschießen vor einer Fotowand. Nichts kann die beiden trennen. Doch am Ende des Trailers scheint es, als ob sie doch voneinander getrennt werden - durch ein riesiges rotes Etwas. Ich glaube zwar, dass man nicht viel von der Story erwarten kann, allerdings begeistert mich die Präsentation schon im jetzigen Stadium. Vielleicht wird es ja sogar einen Coop-Modus geben, bei dem ein Spieler die Rolle von Rayman und der andere die von Globox übernimmt? Die gezeigten Spielszenen deuten das jedenfalls an. Ein solcher Modus würde sich sicher anbieten - mal sehen, was sich das Entwicklerteam da überlegt hat. Vor allem lokal würde ich mich sehr über einen Coop-Modus freuen!




Rayman Origins wird im Episodenformat erscheinen, d.h. zwischen den einzelnen Teilen wird es höchstwahrscheinlich eine einmonatige Wartezeit geben. Das missfällt mir ein wenig, schließlich bin ich allgemein kein Freund solcher Episodenspielchen, allerdings wäre ich bereit, auch das zu akzeptieren, wenn die einzelnen Episoden wenigstens eine angemessene Spielzeit haben. Bei Sonic the Hedgehog 4 zum Beispiel war das ja nicht der Fall - na, hoffentlich macht Rayman das besser. Die erste Episode erscheint irgendwann im Frühjahr 2011 für Xbox Live Arcade, WiiWare, Playstation Network und PC, die restlichen Episoden folgen ebenfalls noch 2011. Ich freue mich schon sehr auf Rayman Origins und hoffe, dass Rayman endlich die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient, nachdem ihn die Rabbids in den Hintergrund gedrängt haben ...









4 Kommentar(e):
und folgenden Usern gefällt der Beitrag: DerBene, Haschbeutel,

 





#1
Geschrieben am 4. Januar 2011 um 12:19 Uhr

Haschbeutel meint ...

Bin ja jetzt nicht so der riesen Rayman Fan, aber muss sagen der Stil und die Aufmachung versprechen nette 2D J'n'R Kost. Denke, das kann man bei einem angemessenen Preis durchaus mal im Auge behalten  


          
 





#2
Geschrieben am 6. Januar 2011 um 17:52 Uhr

JanB meint ...

fand den style und das ambiente von rayman auch immer sehr nett. ist mal was anderes als immer nur super mario oder sonic. mal schauen wie es wird   


        
 





#3
Geschrieben am 8. Februar 2011 um 23:32 Uhr

Andreas meint ...

Na endlich wiedermal ein ordentliches Rayman!
Ich dachte schon die Rabbids hätten ihn komplett aus der Bildfläche verschwinden lassen...


        
 





#4
Geschrieben am 24. April 2011 um 20:51 Uhr

Potato Salad meint ...

Also ich persönlich habe mich sehr gefreut als ich gehört habe, dass es ein neues Rayman Spiel geben wird. Allerdings war ich eher skeptisch als ich das neue Design und den Trailer gesehen hatte. Ich bin mehr Fan von den klassischen Raymans. Die einfache 2-D Grafik senkt das Nievau und ruiniert das schwierige Gameplay für das Rayman eigentlich so bekannt ist. Ansonsten bin ich gespannt was uns erwartet  
LG Potato Salad


        



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER