Genre: Jump'n'Run  
Entwickler: Frozenbyte  Publisher: Focus Home Interactive
Plattform(en):  PC, Mac, PS3, PS4, Xbox360, WiiU
Xbox Live Arcade, PlayStation Network

Release: 07.12.2011, 21.12.2011 (XBLA, PSN), 30.11.2012 (Wii U)
Jetzt kaufen: Amazon.de | XBLA-Store | PSN-Store | Steam

Community: 2 User wollen es. 9 User haben es.



 





Trine 2

UserMeinungen & Reviews


Sorgfältig zusammengestellt von Knirps  









Pressakey-Review
Das märchenhafte Videospiel-Trio verzaubert nun auch auf der Wii U
Geschrieben von Tim am 5. Dezember 2012 | Testsystem: WiiU    1

Diese wunderschönen Hintergründe, diese kräftige Farbenpracht, diese butterweichen Animationen - und dieses zauberhafte Licht des Mondscheins, das durch die Baumkronen strahlt und die Umgebung zum Glitzern bringt! Als ich mich 2009 das erste Mal mit Amadeus, Pontius und Zoya in ein mystisches Abenteuer stürzte, war ich überwältigt von der großartigen Grafik, die Trine auf den Bildschirm brachte. Der Erfolg gab Frozenbyte recht und prompt folgte letztes Jahr Trine 2. Und damit nicht genug, denn seit dem 30. November ist mit Trine 2: Director's Cut auch eine Umsetzung für die Wii U im Nintendo eShop erhältlich, die zum günstigen Preis von knapp 14€ nicht nur das Original enthält, sondern zusätzlich noch die Goblin Menace Erweiterung und eine Handvoll Wii U-exklusiver Features und Inhalte. Ob das Videospiel-Märchen auch auf der neuen Nintendo Konsole begeistern kann? Das ist nun die alles entscheidende Frage. Wer aber Frozenbyte kennt, der dürfte auch die Antwort schon erraten haben.

 Komplette Review lesen ...







Pressakey-Review
Überraschungshit Reloaded - Save the Kingdom, again!
Geschrieben von Kithaitaa am 14. Dezember 2011 | Testsystem: PC    4

Nach rund siebzehn Monaten ist er endlich da, der Nachfolger zum kleinen großen Jump-'n'-Run-Überraschungshit Trine aus dem Jahre 2009, der vor allem durch seine großartige Grafik sowie die Animationen, aber nicht zuletzt auch durch sein kurzweiliges, interessantes Gameplay über eine Million begeisterte Käufer gefunden hat. Das finnische Entwicklerstudio Frozenbyte war fleißig und hat vor wenigen Tagen mit Trine 2 ein noch besseres Abenteuer unserer drei Helden Amadeus, Pontius und Zoya veröffentlicht - bisher zwar erstmal nur für den PC und Mac, aber die XBLA- und PSN-Versionen folgen kurz vor Weihnachten ebenfalls. Nach meiner Vorfreude und einem kurzen Betacheck war es nun also an der Zeit zu überprüfen, ob wirklich 500% mehr Regenbogen enthalten sind ...

 Komplette Review lesen ...







Trine 2 (Zusätzliches Review-Fazit)
Geschrieben von Haschbeutel am 13. Dezember 2011 | Testsystem: PC 

"Hach! Hui! Schööööön!" Das sind so die ersten Worte, die beim Spielen von Trine 2 durch den Kopf schießen. "Hm? Achso!" ist dann typisch für die Rätsel. Ja, Kith hat Recht, dass das Spiel etwas zu einfach geworden ist: Gefühlt alle fünf Meter gibt es Checkpoints und Wiederbelebungspunkte. Ja, das Spiel ist vielleicht etwas zu kurz und die Balance ist nicht ganz optimal, da der Zauberer schon wieder etwas zu häufig zum Einsatz kommt. Ja, es ist schade, dass es keine Amulette mehr zu finden gibt, auch wenn sie im Vorgänger recht unnötig waren. Aber es ist egal! Die Spielwelt ist so wunderschön gelungen, die Animationen so butterweich, die Rätsel so locker-flockig integriert, der Soundtrack erneut ein Ohrenschmaus und die kleinen Scharmützel lockern das Knobeln gelungen ...

 Kompletten Beitrag lesen ...








Weitere aktuelle UserMeinungen ...