Game Reviews

Was wäre eine Gamewebsite ohne Reviews bzw. Spieletests? Eben. Daher gibt es diese natürlich auch bei uns, mit soviel Informationen wie möglich und so wenig Spoilern wie nötig. Jede Review ist dabei als subjektive Meinung bzw. Eindruck des jeweiligen Autors zu verstehen und nicht als ultimative Prozent- oder Punktewertung - und lesen muss man auch noch! Hier eine Übersicht all unserer bisherigen Reviews.






Hand of Fate

Geschrieben von Nawrock am 3. März 2015 | Testsystem(e): PC



Ihr wolltet schon immer mal eine Mischung aus einem Tabletop und einem Sammelkartenspiel, gewürzt mit einer ordentlichen Ladung Hack'n'Slay? Gut, wahrscheinlich haben die Wenigsten wirklich einen solchen Wunsch geäußert, allerdings zeigt das australische Indie-Team Defiant Development mit Hand of Fate, dass dieser unkonventionelle, aber interessante Mix, tatsächlich Potenzial hat. Das Projekt wurde im Dezember 2013 über Kickstarter finanziert und war seit Mitte letzten Jahres als Early-Access-Titel über Steam spielbar. Jetzt hat die finale Version des Spiels neben dem PC bzw. Mac auch die neue Konsolen-Generation erreicht.




Grim Fandango

Geschrieben von Nawrock am 23. Februar 2015 | Testsystem(e): PS4



Adventurespiele erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit und man munkelt, dass wir ein Revival erleben. Den größten Beitrag dazu leistet vermutlich Telltale Games mit Spielen wie The Walking Dead oder Game of Thrones. Noch vor der Gründung Telltale Games' im Jahr 2004 waren viele ihrer talentierten Köpfe bei LucasArts, ehemals Lucasfilm Games, angestellt, aus deren Feder nicht nur die Monkey Island Spiele stammen, sondern auch ein ganz besonderes Meisterwerk der Videospielegeschichte – Grim Fandango. Nach 17 Jahren bekommt der Klassiker nun eine Neuauflage spendiert.




Saints Row IV: Re-Elected

Geschrieben von Predator am 19. Februar 2015 | Testsystem(e): PS4



Die 50er Jahre sind schon was feines gewesen. Wer würde sie nicht gerne noch einmal selbst erleben? Wie, eine Zeitreise ist schwer möglich? Nicht in Saints Row: Re-Elected! Im Universum der Saints hauen die Aliens und der Teufel persönlich kräftig auf den Tisch. Mittendrin alle Protagonisten der letzten drei Teile, welche diesmal um die Rettung unseres Heimatplaneten kämpfen. Warum übrigens ausgerechnet der Teufel den Präsidenten der Vereinigten Staaten mit seiner Tochter verkuppeln möchte, erläutere ich euch in der Review zur Re-Elected-Edition.




Lara Croft and the Temple of Osiris

Geschrieben von Kithaitaa am 16. Februar 2015 | Testsystem(e): PS4



Vor mehr als vier Jahren haben Crystal Dynamics und Square Enix mit Lara Croft and the Guardian of Light ein spaßiges Koop-Spiel veröffentlicht, das mit seiner Isoperspektive als Spin-Off zur eigentlichen Serie verstanden werden darf. Das Download-Spiel von einst hat kürzlich mit Lara Croft and the Temple of Osiris eine Fortsetzung erhalten und schickt uns, diesmal mit bis zu vier Spielern, in ein neues Abenteuer. Was es mit dem Tempel des ägyptischen Gottes auf sich hat und was euch dort erwartet, erfahrt ihr in meiner Review.




The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D

Geschrieben von Tim am 14. Februar 2015 | Testsystem(e): 3DS



Im Jahr 1998 machte sich ein junger Held auf, seine Prinzessin zu retten. Er zog sich die grüne Zipfelmütze auf, schlüpfte in das legendäre Heldengewand, brach das sagenumrankte Masterschwert aus dem Zeitenfels und reiste in die Zukunft. The Legend of Zelda: Ocarina of Time galt schon damals als Meilenstein der Spielegeschichte - es bleibt ein Meisterwerk, das noch Jahrzehnte später von der Branche verehrt wird. Als zwei Jahre später die Fortsetzung erschien, wurde sie gefeiert, aber über die Jahre hinweg geriet sie immer mehr in Vergessenheit - bis jetzt. Denn mit The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D beleben Nintendo und Grezzo das wohl bizarrste und ungewöhnlichste Zelda eindrucksvoll wieder. Aber kann das 15 Jahre alte Abenteuer den heutigen Standards überhaupt noch gerecht werden? Lest den Erfahrungsbericht eines Spielers, der auf dem Nintendo 3DS das erste Mal mit diesem altehrwürdigen Klassiker in Berührung kam.




Monster Hunter 4 Ultimate

Geschrieben von Tim am 11. Februar 2015 | Testsystem(e): 3DS



Wetzt die Klingen und packt die Megatränke ein - es ist wieder Jagdsaison! Zumindest fast, denn der Release von Monster Hunter 4 Ultimate steht kurz vor der Tür. Mit brandneuen Jagdgebieten, zwei komplett neuen Waffengattungen, über 70 Monstern und einigen grundlegenden Änderungen der Spielmechanik macht das Spiel dem Superlativ im Namen nicht nur alle Ehre, sondern lässt Fans der Serie schon das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ich konnte bereits vor dem Release über hundert Stunden mit dem nächsten Kapitel der Erfolgsserie verbringen und verrate euch, was das Ding so kann. Eines will ich aber schon vorwegnehmen: Wer sich auf die Jagd auf Nerscylla und Gore Magala begeben möchte, sollte am besten schon Urlaub einreichen.




Life is Strange

Geschrieben von Lenela am 4. Februar 2015 | Testsystem(e): PS4



(Serien-)Episoden sind eigentlich was Nettes: Sie können mal so eben zwischendurch genossen werden, sind stets fesselnd und behandeln meist einen wichtigen Storyaspekt - bei 45 Minuten bleibt auch keine Zeit für langweiliges Laber-Rhabarber. Schade nur, dass man im dümmsten Fall eine Woche warten muss, bis der Cliffhanger aufgelöst wird. Doch trotz diesem mehr als ungünstigen Fakt scheinen Episodenformate und eine entsprechende Erzählweise auch im Spielebereich immer beliebter zu werden. Wer jetzt nicht mindestens zwei Telltale-Spiele aufzählen kann, sollte sich schämen. Nach dem recht bekannten, wenn auch nicht grade furiosen, Remember Me hat sich das französische Studio Dontnod Entertainment in (für sie) unbekannte Gefilde vorgewagt und zeigt, dass mit viel Herzblut weitaus mehr drin ist, als die Walking-Dead-Kollegen seit mehreren Franchises vormachen.




Resident Evil

Geschrieben von Predator am 28. Januar 2015 | Testsystem(e): PS4



Kaum ein anderes Spiel hat bei seiner Veröffentlichung für so viel Wirbel gesorgt wie einst Resident Evil. 1996 veröffentlichte Capcom unter diesem Namen den Vorreiter des Survival-Horror-Genres. Nur sechs Jahre später wagte man sich an ein Remake, das seinerzeit exklusiv für Nintendos GameCube erschienen ist. Vor einigen Tagen veröffentlichte man eine überarbeitete Version eben jenes Remakes für die aktuelle Konsolen-Generation und den PC. Warum Capcom dabei eine neue Leiche im Keller des Herrenhauses versteckt hält, erkläre ich euch in meiner Review.




Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir

Geschrieben von Tim am 14. Januar 2015 | Testsystem(e): 3DS



Erinnert sich noch jemand von euch an die Phase unseres Lebens, als wir unsere GameBoys via Link-Kabel verbanden, um Pokémon miteinander zu tauschen? Ein Blanas Stufe 31 für dich, ein Altaria Stufe 25 für mich? Das waren noch Zeiten! Zwölf Jahre ist es nun her, dass Pokémon Rubin und Pokémon Saphir die dritte Generation der Rollenspielserie einleiteten - zwölf verdammte Jahre! Wer sich zurückerinnern möchte an die Spielwelt Hoenn, die legendären Pokémon Groudon und Kyogre und die Rüpel von Team Aqua und Team Magma, der braucht dank Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir nun nicht mehr den GameBoy Advance aus dem Keller kramen, sondern kann das Abenteuer von damals auf dem Nintendo 3DS erneut erleben - mit mehr Pokémon, modernen Features und zeitgemäßen Kulissen im Stile von X und Y.




Game of Thrones

Geschrieben von Kithaitaa am 8. Januar 2015 | Testsystem(e): PS4



Nach Tales from the Borderlands habe ich mir dieser Tage auch die zweite neue Adventure-Serie von Telltale Games näher angeschaut. Ja, ich weiß, dass ich ursprünglich warten wollte, bis alle Episoden veröffentlicht wurden - aber ich wurde leider schwach. Die erste Episode von Game of Thrones konnte mich jedoch nicht so sehr begeistern wie mein Ausflug nach Pandora. Mehr noch, ich war regelrecht enttäuscht. Warum das so ist, erfahrt ihr in meiner spoilerfreien Kurz-Review.




LittleBigPlanet 3

Geschrieben von Phaz am 7. Januar 2015 | Testsystem(e): PS3PS4



In Zeiten, in denen neue IPs eher als Risiko anstatt als Chance betrachtet werden, war LittleBigPlanet für mich immer schon ein echtes Märchen. Sonys Freigeist-Traum schaffte es nicht nur spielerisch gehaltvoll, ungemein kreativ und finanziell erfolgreich zu sein – es wagte tatsächlich Eigenständigkeit. Seitdem sind inzwischen auch schon sechs Jahre ins Land gegangen und allzu neu fühlen sich die Sackboy-Abenteuer mittlerweile nicht mehr an. Können ein Entwicklerwechsel und drei neue spielbare Charaktere der Marke frischen Wind einhauchen oder gerät der Erfolgshit ins Straucheln? Was erwartet uns mit LittleBigPlanet 3?




Assassin's Creed: Unity

Geschrieben von Tim am 29. Dezember 2014 | Testsystem(e): PS4



Auch wenn Assassin's Creed seit jeher großer Kritik ausgesetzt ist, mochte ich die Serie schon immer - selbst die Premiere mit Altair und das auf hohem Niveau schwächelnde Revelations. Nicht für ihr limitiertes, weitestgehend automatisiertes Gameplay, sondern für ihre einzigartige, historisch fast akkurate Darstellung längst vergangener Kapitel der Menschheitsgeschichte. So sehr gegen Assassin's Creed gewettert wurde, ich habe es stets verteidigt. Doch mit Assassin's Creed: Unity hat Ubisoft Grenzen überschritten. Nicht nur die Grenzen des Zumutbaren, was technische Probleme und Spielerunfreundlichkeit betrifft - auch die Grenzen meiner persönlichen Toleranz gegenüber Mikrotransaktionen und Companion-Apps. Dass hinter Unity auch noch das erzählerisch oberflächlichste Assassin's Creed steckt, bringt das Fass endgültig zum Überlaufen.




Super Smash Bros.

Geschrieben von Tim am 15. Dezember 2014 | Testsystem(e): WiiU



Das Spielejahr 2014 neigt sich seinem Ende zu, und für Nintendo-Jünger hätte es keinen schöneren Abschluss geben können als diesen. Super Smash Bros. for Wii U ist alles, was man sich als Fan nur wünschen kann, und mehr. Es ist ein Sammelsurium an Möglichkeiten, eine Zeitreise durch die Nintendo-Geschichte, der beste Beweis dafür, dass kein Online-Feature den klassischen Couch-Coop jemals auch nur annähernd ersetzen können wird. Drei Freunde, vier Controller, einen Kasten Bier - mehr braucht es nicht für die größte Multiplayer-Gaudi des Jahres.




Tales from the Borderlands

Geschrieben von Kithaitaa am 11. Dezember 2014 | Testsystem(e): PS4



Nach der zweiten Staffel von The Walking Dead und The Wolf Among Us wollte ich diesmal eigentlich warten, bis Telltale Games alle Episoden seiner beiden neuen Adventure-Serien veröffentlicht hat. Eigentlich. Nun hat es mich am vergangenen Wochenende allerdings doch gepackt und ich habe mir "Zer0 Sum", die erste Episode des frischen Tales from the Borderlands, gekauft und angeschaut. Ob ihr die dazugehörige Shooter-Serie gespielt haben müsst, um hier Spaß zu haben, worum es geht und was meine Eindrücke vom Abenteuer sind, erfahrt ihr in meiner spoilerfreien Review.




Assassin's Creed: Rogue

Geschrieben von Phaz am 11. Dezember 2014 | Testsystem(e): PS3



Die Augen eines jeden Videospielfans verfolgten kürzlich den wagemutigen Sprung einer der bekanntesten Franchises auf die neuen Konsolensysteme. Wieso sollten sie auch nicht? Eine neue Engine, ein neuer Gameplay-Ansatz, eine neue Epoche – die Spannung war kaum auszuhalten. Natürlich ist die Rede von Assassin's Creed: Unity, das allen die Show stahl und Zukunft versprach. Im Schatten der französischen Revolution bleibt Assassins's Creed: Rogue zurück – auf den alten Konsolen, zusammen mit dem alten Spielkonzept. Warum sollte man überhaupt nochmal in den Last-Gen-Animus steigen?






1 2 3 4 5 6 7 8    »