pressakey.com


Game Reviews

Was wäre eine Gamewebsite ohne Reviews bzw. Spieletests? Eben. Daher gibt es diese natürlich auch bei uns, mit soviel Informationen wie möglich und so wenig Spoilern wie nötig. Jede Review ist dabei als subjektive Meinung bzw. Eindruck des jeweiligen Autors zu verstehen und nicht als ultimative Prozent- oder Punktewertung - und lesen muss man auch noch! Hier eine Übersicht all unserer bisherigen Reviews.





Yoshi's Woolly World

Geschrieben von Tim am 3. August 2015 | Testsystem(e): WiiU

-

Nintendo stofft schon wieder! War es vor fast fünf Jahren noch Kirby (furchtbar, wie schnell die Zeit vergeht), wird dieses Mal Yoshi in ein neues Abenteuer verstrickt und verwoben - und die Fäden dahinter ziehen natürlich wieder die Grafikkünstler von Good-Feel. Kein Wunder also, dass auch Yoshi's Woolly World erneut ein superniedliches Stück Software ist, in dessen Kulissen man sich auf Anhieb verliebt. Zwar ist der Release mittlerweile schon eine Weile her - aber das Spiel ist einfach zu gut, als dass ich euch eine zumindest kurze Review vorenthalten würde.




Legend of Kay Anniversary

Geschrieben von Predator am 28. Juli 2015 | Testsystem(e): PS4

-

Wie allgemein bekannt sein dürfte, sind Zeitreisen für die Menschheit völlig unmöglich. Trotz dieses Umstandes habe ich in den letzten Tagen eine derartige vorgenommen und mich in die Tiefen der Katzenwelt von Legend of Kay Anniversary fallen lassen. Mich überrumpelte schon in den ersten Momenten die Videospielkunst der Millenniumswende, inklusive aller Tücken und Macken, die ein solches Spiel in der damaligen Zeit zu bieten hatte. Ob das auch heute noch Spaß machen kann?




Lego Jurassic World

Geschrieben von Lenela am 26. Juni 2015 | Testsystem(e): PS4

-

1993 - was für ein Jahr: a-ha lösen sich auf, Die Ärzte feiern ihr Comeback, The Legend of Zelda: Link's Awakening erscheint für den Game Boy und Ms. Doubtfire kann die Wohnzimmer unzähliger Familien zum Lachen bringen. Doch das wirkliche Highlight ist mehrere Meter groß, unzählige Tonnen schwer und besticht durch scharfe Zähne - nicht zu vergessen durch ein fürchterliches Rawwrr. Genug Hinweise, um definitiv nicht auf den Zombie-Trend der letzten Jahre aufzuspringen. Denn mal ehrlich, wer braucht schon nach Gehirn gierende Tote, wenn es halb ausgestorbene Dinosaurier gibt? Niemand und genau deshalb stellen die gefräßigen Monster gerade so ziemlich jeden „Neueinsteiger“ der letzten Kinojahre in den Schatten. Grund genug, um das Franchise weg vom angeblich düsteren Charme hinein in das fröhliche Lego-Kinderzimmer zu bringen. Dass dieses Abenteuer nicht nur einen Rückblick auf die letzten Filme, sondern gleichzeitig den ein oder anderen (schweinischen) Blick auf die Geschehnisse wirft, sollte jedem noch so kleinen T-Rex unter uns klar sein.




Splatoon

Geschrieben von Tim am 25. Juni 2015 | Testsystem(e): WiiU

-

Nach euphorischem Feedback von Spielern auf der ganzen Welt und mittlerweile über einer Million verkauften Exemplare innerhalb weniger Wochen dürfte klar sein: Splatoon ist Nintendos nächste große Marke. Und Nintendo wäre nicht Nintendo, würde Splatoon nicht gleich ein ganzes Genre auf den Kopf stellen - oder es zumindest versuchen. Innovativ ist das Spielkonzept, sich in einen Tintenfisch zu verwandeln und durch die zuvor verspritzte Tinte zu schwimmen, allemal. Aber macht es auch Spaß? Und wie schaut es mit der Online-Anbindung aus - ein Thema, bei dem gerade Nintendo häufig seine Probleme hat? Ich habe mich den Kids und Squids angeschlossen.




Affordable Space Adventures

Geschrieben von Tim am 20. Mai 2015 | Testsystem(e): WiiU

-

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ferne Welten zu erkunden - und das in seinem eigenen kleinen Raumschiff? In Affordable Space Adventures für die Nintendo Wii U wird dieser Traum dank des fiktiven Unternehmens UExplore Realität. Gegen kleines Geld kann man dort eine Dreitagesreise nach Spectaculon buchen und in einem Miniatur-Raumschiff, einem SmallCraft, durch märchenhafte Meere, saftige Wälder und geheimnisvolle Höhlen schippern - zumindest auf dem Papier. Denn aus der geplanten Weltraum-Safari wird durch ein schweres Gewitter ein harter Überlebenskampf, in dem das Wii U GamePad als zentrales Steuersystem des SmallCraft fungiert. Letzteres ist das große Alleinstellungsmerkmal des ungewöhnlichen Indie-Titels - die Frage ist nur, ob das auch Spaß macht, oder ob das Gimmick unnötig aufgeblasen wurde.




Mario Party 10

Geschrieben von Tim am 31. März 2015 | Testsystem(e): WiiU

-

Wenn es eine Spieleserie auf 14 Ableger in 16 Jahren schafft, dann kann sie so schlecht nicht sein - auch wenn die Wertungen der Presse oft das Gegenteil widerspiegeln. Dennoch ist seit dem GameCube ein klarer Abwärtstrend bei Mario Party erkennbar gewesen. Erst mit Mario Party 9 für die Wii und der darin erfolgten Überarbeitung des Spielprinzips ging es wieder aufwärts. Nun könnte man folglich meinen, dass Nintendo und NDCube sich für die Wii-U-Premiere noch mehr coole Dinge einfallen ließen und das System mit Mario Party 10 weiterentwickelt haben, damit die Serie endlich zurück zur Stärke alter Tage findet. Mit vorsichtiger Vorfreude haben wir uns also in geselliger Runde zusammengetan, um die Fete steigen zu lassen - und wurden bitter enttäuscht.




Super Smash Bros.

Geschrieben von Tim am 15. Dezember 2014 | Testsystem(e): WiiU

-

Das Spielejahr 2014 neigt sich seinem Ende zu, und für Nintendo-Jünger hätte es keinen schöneren Abschluss geben können als diesen. Super Smash Bros. for Wii U ist alles, was man sich als Fan nur wünschen kann, und mehr. Es ist ein Sammelsurium an Möglichkeiten, eine Zeitreise durch die Nintendo-Geschichte, der beste Beweis dafür, dass kein Online-Feature den klassischen Couch-Coop jemals auch nur annähernd ersetzen können wird. Drei Freunde, vier Controller, einen Kasten Bier - mehr braucht es nicht für die größte Multiplayer-Gaudi des Jahres.




Captain Toad: Treasure Tracker

Geschrieben von Tim am 9. Dezember 2014 | Testsystem(e): WiiU

-

Das verängstigte Zittern in Geisterhäusern, das knuffige "Yeah!" nach dem Aufsammeln eines Schatzes, der unbeholfene, watschelige Gang, der Mini-Rucksack auf dem Rücken - manchmal sind es die beiläufigen Dinge, die aus einem kleinen Spiel ein Großes machen. In einer Zeit, in der Spiele bugversucht und unfertig auf den Markt geworfen werden, fühlt sich Captain Toad: Treasure Tracker fast wie etwas Besonderes an. Denn das hier ist kein Spiel, das einfach nur funktionieren soll, um fertig zu sein; es ist ein Spiel, das Spaß machen soll, und das den Spieler zu jeder Sekunde daran erinnert, wieso Nintendo für die Spielewelt unersetzlich ist und bleibt.




Lego Batman 3: Jenseits von Gotham

Geschrieben von Lenela am 27. November 2014 | Testsystem(e): PS4

-

Ein Metacritic-Score von guten 75 Punkten, überall recht anständige Bewertungen und allgemeine Freude über ein neues Lego-Abenteuer und was mache ich? Ich sitze hier und ärgere mich. Ärgere mich über vergeudete Spielstunden, Langeweile, zu hohe Erwartungen oder einfach über meinen persönlichen Geschmack. Ich war von Anfang an skeptisch, denn die Geschichten rund um Batman gehören nicht grad zu meinen Lieblingsabenteuern, auch Green Lantern und seine DC-Freunde konnten mich bisher nur wenig überzeugen. Aber dennoch habe ich die Herausforderung gesucht, denn immerhin komme ich an keinem Ladenregal mit einem neuen Lego-Spiel vorbei. In diesem Fall muss ich wohl eine Niederlage einstecken und weiterhin mit meinen ganz realen Bauklötzchen Luftschlösser bauen.




Mario Kart 8

Geschrieben von Tim am 20. November 2014 | Testsystem(e):

-

Hättet ihr je gedacht, in einem Mario Kart mal mit Link an den Start zu gehen? Oder in einem Blue Falcon die Kurven entlang zu preschen? Habt ihr euch jemals vorstellen können, in einem Mario Kart durch das Excitebike-Stadion zu fahren? Nein? Ich auch nicht. Aber mit dem ersten großen DLC-Paket zu Mario Kart 8 hat Nintendo das Undenkbare realisiert und tatsächlich F-Zero, The Legend of Zelda und Excitebike mit ins Spiel gebracht. Acht Strecken - fünf davon brandneu -, vier Fahrzeuge und drei Fahrer sind im Download-Bündel enthalten. Ob der DLC seinen Preis wert ist und die frischen Inhalte Mario Kart sinnvoll ergänzen, erfahrt ihr in meiner kleinen Review.




Never Alone

Geschrieben von Lenela am 19. November 2014 | Testsystem(e): PS4

-

Videospielentwickler gibt es heutzutage sicherlich wie Sand am Meer oder um euch gleich auf das neueste Indie-Spiel Never Alone einzustimmen: Wie Schnee in der Antarktis. Upper One Games kann sich aber durch ein ganz gewisses Merkmal von anderen Branchenkollegen abgrenzen, ist es doch das erste und bis dato einzige Studio, welches in den Händen von indigen Völkern ist. In Verbindung mit der Nonprofit-Organisation Cook Inlet Tribal Council und E-Line Media sollen die Werte der indigen Völker vermittelt werden. Die Frage nach der Bedeutung des Menschseins ist dabei genauso wichtig, wie die Vermittlung und Aufbewahrung von alten Mythen.




Shovel Knight

Geschrieben von Tim am 13. November 2014 | Testsystem(e): WiiU

-

Es war einmal vor langer, langer Zeit, da herrschte Frieden in der Welt. Der König regierte, das Volk war glücklich. Junge Ladys tanzten auf den Tischen, Schmiede priesen auf dem Markt ihre Waren an und tapfere Schatzritter zogen mit Schaufel und Propellerhut los, auf dass sie mit glitzernden Juwelen und Gold in den Taschen zurückkehren mögen. Doch als das Königreich der Verderbnis der finsteren Zauberin anheim fiel, regierte das Chaos. Shovel Knight war der einzig übrig Gebliebene, der es wagte, sich der Herrschaft des Bösen entgegenzustellen. Und so schärfte er seine Schaufel und zog in den Kampf gegen die acht Ritter des Order of No Quarter, um den Frieden im Lande wiederherzustellen und dabei den verschollenen Shield Knight zu retten ...




Super Smash Bros.

Geschrieben von Tim am 20. Oktober 2014 | Testsystem(e): 3DS

-

Niemand hatte damals gedacht, dass Super Smash Bros. solche Begeisterungsstürme entfachen würde - nicht einmal Nintendo. Was damals noch ein Risikoprojekt war, ist heute ein garantierter Kassenschlager und Systemseller. Wenn Mario, Link, Samus Aran, Pikachu, Captain Falcon und neuerdings sogar Mega Man, Pac-Man und Little Mac im Ring aufeinandertreffen, dann will jeder dabei sein. Super Smash Bros. für Nintendo 3DS ist das erste von zwei großen Prügelfesten auf Nintendos Konsolen in diesem Jahr - und es ist das erste Smash für Handhelds. Lange herrschten Zweifel, ob der 3DS wirklich die passende Plattform für ein solches Beat'em-Up-Biest ist. Nach etlichen Stunden in den Offline- & Online-Arenen und unzähligen Fights kenne ich die Antwort.




Bayonetta 2

Geschrieben von Tim am 15. Oktober 2014 | Testsystem(e): WiiU

-

Bayonetta kämpft nicht einfach nur, Bayonetta tanzt. Sie tanzt mit ihren Gegnern, als wäre es die selbstverständlichste Sache der Welt. Für sie ist Kämpfen kein Selbstzweck, sondern Lebensinhalt und Mittel zur Freude. Und für Engel ist in ihrer Welt kein Platz. Noch heute, fünf Jahre nach dem ersten Kreuzzug gegen die himmlischen Horden, ist die Hexe die Domina ihres Genres - mit Bayonetta 2 soll die Messlatte nun abermals höher gelegt werden. Eine schwere Aufgabe für Yusuke Hashimoto und das Team Little Angels. Aber keine, die unlösbar wäre. Oder?




Hyrule Warriors

Geschrieben von Tim am 17. September 2014 | Testsystem(e): WiiU

-

Das Königreich von Hyrule schwebt in allerhöchster Gefahr. Finstere Kreaturen aus einer dunklen Dimension sind überall aufgetaucht, im Feld vor dem Schloss, im Wald von Pherone, ja selbst in den glühend heißen Höhlen des Eldin-Vulkans. Und eine alte Legende besagt: Ein junger Knabe in grünem Gewand wird dazu auserkoren werden, die Welt zu retten. So weit, so klassisch. Doch als sich Link in Hyrule Warriors Seite an Seite mit Impa, Shiek, Zelda, Ganondorf & Co. endlosen Massen an Klongegnern entgegenstellt, wird schnell klar, warum das Spiel kein "Zelda" und stattdessen ein "Warriors" im Namen trägt. Aber reicht die berühmte Zelda-Lizenz alleine aus, damit auch wir westlichen Spieler der stumpfen Japano-Klopperei mehr abgewinnen können?