The Walking Dead  (Newsschnipsel)
FAQ & Entwickler-Video veröffentlicht
Geschrieben von Kithaitaa am 20. Februar 2012 um 09:06 Uhr
Plattform(en): PC, Mac, PS3, PS4, Xbox360, XboxOne, PSVita, iOS | Release: 24.04.2012

Nach der ersten Ankündigung im Februar letzten Jahres, war es lange still um The Walking Dead, das derzeit von Telltale Games entwickelt wird. Doch damit ist nun Schluss. Die Entwickler melden sich nicht nur mit einem 13-minütigen Entwickler-Video zu Wort, sondern präsentierten dieser Tage auch eine F.A.Q zum Spiel, in der sie einen Teil der häufigsten Fragen beantworten. Außerdem wurden auch erste Screenshots veröffentlicht, ihr findet diese im Anschluss an die F.A.Q.




Handelt das Spiel über Rick Grimes, dem Held der Comic-Bücher und TV-Show?
Nein. Robert Kirkman (Schöpfer von The Walking Dead) und Telltale fanden, dass es interessanter sein würde, eine Geschichte zu einer neuen Gruppe von Überlebenden zu erzählen.

Zu welchem Zeitpunkt in der The Walking Dead Timeline findet die Handlung statt?
Unsere erste Episode findet zu Beginn der Zombie-Apokalypse statt, als Rick Grimes sich noch im Koma befindet.

Basiert das Spiel auf den Comic-Büchern oder der TV-Show?
Wir sehen die Comic-Bücher als Insperationsgrundlage.

Wen wird man spielen?
Du wirst das Spiel als Lee Everett spielen, einem veruteilten Verbrecher, der eine zweite Chance erhält … wenn auch in einer Welt voller Zombies. Man wird das komplette Spiel als Lee spielen und die Welt aus seiner Sicht sehen.

Werden wir etwas aus den Comic-Büchern oder der TV-Show im Spiel wiederfinden?
Ja. Ihr trefft einige Charaktere und besucht Orte die man bereits in den Comic-Büchern gesehen hat. Ihr erfahrt mehr über Charaktere und Ereignisse, die Einfluss auf Ereignisse in den Comics hatten. Zum Beispiel, wie endet Hershels Sohn Shawn in der Scheune? Findet es im Spiel heraus.

Wird das Spiel Quick Time Events als überwiegendes Gameplay-Element nutzen und wird es ähnlich wie in Telltale Games Jurassic Park: The Game verhindern, die direkte Kontrolle der Spielfigur zu übernehmen?
Nein. The Walking Dead bietet ein völlig anderes Gameplay-Erlebnis als Jurassic Park. QTEs bilden keinen großen Teil des Spiels, und man wird die volle Kontrolle über den Charakter haben und diesen frei durch die Spielumgebung steuern können.

Warum erscheint das Spiel in Episoden?
Telltale hat eine starke Tradition in der Veröffentlichung von Episoden-Spielen, aber noch wichtiger ist, wir wollten das Spiel zu einem Erlebnis analog zu den Comic-Büchern und TV-Show präsentieren, die ebenfalls in Episoden-Form erscheinen. Wir haben Pläne für fünf Folgen, dabei soll eine pro Monat erscheinen.

Wie lange ist jede Folge?
Erfahrene Spieler werden eine Folge in etwa 2 Stunden durchspielen können. Episoden in dieser Länge bedeuten, dass die meisten Menschen in der Lage sind diese durchzuspielen, und wir wollen, dass das passiert. Das Spiel enthält keine superharten Hindernisse und soll Spieler in keiner Weise überfordern. Wir möchten, dass man eine Episode abschließt und die Geschichte erlebt hat um sich auf die nächste Folge zu freuen.

Wo wird man das Spiel kaufen können?
Die Spiele-Serie wird digital angeboten und ist somit nicht im Ladengeschäft erhältlich. Es wird auf allen wichtigen Online Gaming-Plattformen erscheinen.

Wann werden wir mehr Screenshots und vor allem Gameplay zu sehen bekommen?
Es wird regelmäßige Screenshot- und Artwork-Veröffentlichungen geben, bleibt dran. Jedes Mal, wenn wir eine Folge von Playing Dead veröffentlichen, werden auch neue Sachen zum Spiel enthüllt.

Wann wird die erste Episode des Spiels verfügbar sein?
Wir sagen „Frühling“ - die erste Episode befindet sich jedoch bereits kurz vor Release und wird schneller erscheinen als man denkt.

Welche Art von Spiel ist das?
Es ist ein Abenteuer Horror-Spiel. Dieses Spiel wird eine andere Erfahrung im Vergleich zu vielen anderen Zombiebasierten Spielen bieten. Ihr werdet dabei nicht Horden von Untoten mit Superkräften und unbegrenzter Munition niedermetzeln, denn das wäre nicht im Sinne von Robert Kirkman und wie er seine Welt gestaltet hat. Zombies könnten jemanden ähneln den ihr kennt und somit eure Handlung beeinflussen. Auch Schüsse und laute Geräusche in Bereichen in denen sich Zombies aufhalten, sind nicht empfehlenswert.

Hat das Spiel eine Multiplayer-Funktion?
Nein. The Walking Dead ist ein Einzelspieler-Erlebnis.

Warum wurde gerade dieser Grafik-Stil für das Spiel gewählt?
Wir wurden von der Arbeit von Charlie Adlard, dem Künstler der Comic-Bücher, inspiriert.

Gibt es etwas Besonderes im Vergleich zu anderen Telltale Games?
Ja. Zum ersten Mal werden die Entscheidungen die der Spieler macht, einem "maßgeschneiderten" Gameplay-Erlebnis folgen. Eine Entscheidung die ihr trefft oder das was ihr sagt wird dabei nicht nur unmittelbare Auswirkungen als Folge haben, sondern sich auch auf zukünftige Episoden des Spiels auswirken. Dabei reicht das Spektrum an Entscheidungen von relativ harmlos bis weitreichend. Manchmal müssen Entscheidungen auch unter extremen Zeitdruck erfolgen – die Untoten werden nicht seelenruhig abwarten, bis du deinen nächsten Zug gewählt hast.

Wird man in The Walking Dead auch Puzzle-Elemente wie in bisherigen Telltale Games zu sehen bekommen?
Sicherlich wird man mit Herausforderungen und Problemen konfrontiert, aber es handelt sich dabei nicht um die klassischen „Adventure-Spiel“-Rätsel. Du bist ein Überlebender einer Zombie-Apokalypse, die Probleme die auf dich zukommen, kannst du dir sicherlich vorstellen.

Freie Übersetzung der FAQ - das Original gibt's hier.




Zurück
Weitere Newsschnispel vom 20. Februar 2012: 


Kommentare:

#1 | Kithaitaa schrieb am 21. Februar 2012 um 18:20 Uhr
Zwei Stunden Spielzeit je Episode ... dann wieder einen Monat auf die nächste warten. Nein Danke. Da warte ich dann, wenn überhaupt, komplett auf das ganze Spiel. Dieses Episodenzeug ist bei so kurzer Spielzeit doch total affig.




Zurück

Home (mobilEdition)  |  Home (normale Version)  |  Impressum

           

(C)opyright 2008-2011 pressakey.com | Alle Rechte vorbehalten.
mobilEdition V1.05 | Derzeit Online: 82 Gäste, 3 Mitglieder