Newsschnipsel

Neverwinter - Neues Dungeons & Dragons Online-Rollenspiel

Geschrieben von Kithaitaa am 23. August 2010 um 19:03 Uhr


 

Atari hat nun offiziell in einer Pressemitteilung bestätigt, dass Cryptic derzeit an einem neuen Online-Rollenspiel arbeitet: Neverwinter. Das Spiel wird in der namensgebenden Ortschaft spielen und basiert auf der bekannten Dungeons & Dragons Lizenz von Wizards of the Coast. In Neverwinter wählt ihr aus fünf klassischen D&D-Klassen euren Charakter aus und bilden mit Freunden oder KI-Spielern Abenteuergruppen mit bis zu fünf Charakteren - kooperatives Zusammenspiel soll hierbei im Vordergrund stehen. Zudem wird es möglich sein eure eigenen Geschichten und Aufgaben zu erstellen, dazu steht euch ein System namens "Forge" zur Verfügung. Als Releasetermin ist das vierte Quartal 2011 anvisiert.

Neben dem PC-Spiel wird es auch ein Tabletop-Spiel und einen dreiteiligen Roman vom Bestseller-Autor R. A. Salvatore. Der erste Roman namens "Gauntlgrym" ist gleichzeitig die Storygrundlage für das Spiel und erscheint bereits am 5. Oktober diesen Jahres. Die offizielle Website bietet derzeit zwar noch keine weiteren Infos, ein Newsletterabo kann aber sicherlich nicht schaden.

Lange war Neverwinter ein belebter Ort, aber in den letzten hundert Jahren ist ihm viel Unheil widerfahren. Nach dem unglücklichen Ende des letzten Lords von Neverwinter liegt die Herrschaft der Stadt im Ungewissen und die verschiedenen Fraktionen kämpfen auch jetzt, nachdem die alles verschlingende Spellplague so viele Opfer unter der Bevölkerung gefordert hat, noch immer um die Gewalt. Selbst die Toten von Neverwinter erheben sich aus ihren Gräbern und marschieren auf die Stadt zu, die einst ihr Zuhause war.



Bisher keine Kommentare








Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER