Newsschnipsel

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Details zum Spiel #2

Geschrieben von Kithaitaa am 15. Oktober 2011 um 18:17 Uhr


 

Nintendo hat vor ein paar Tagen damit begonnen Infos und Details zum kommenden Wii-Titel The Legend of Zelda: Skyward Sword zu veröffentlichen - hier gehts zu Teil #1 der Serie, wenn ihr diesen verpasst haben solltet. Heute geht es munter weiter, sowohl mit Infos als auch mit weiteren Screenshots die dieser Tage veröffentlicht wurden. Bis zum Release wird Nintendo zusätzliche Informationen zu The Legend of Zelda: Skyward Sword bekannt geben.




Nintendo legt nun weitere Details über diese und andere Gegenden des Spiels offen. Außerdem erfahren die Fans, dass sie Link durchs Wasser manövrieren und mit Hilfe der Wii-Fernbedienung Plus seine Peitsche schwingen können.

Floria-See und der Stamm der Kwep Im späteren Verlauf seiner abenteuerlichen Reise erreicht Link einen bislang noch unbekannten Bereich des Waldes von Phirone, den Floria-See. Er wird von tintenfischartigen Wesen bewohnt, dem Stamm der Kwep, der in The Legend of Zelda: Skyward Sword das erste Mal auftaucht. Was für den Wald gilt, gilt auch für andere Bereiche des Spiels: Selbst vermeintlich bekannte Gebiete bergen zahllose unerforschte Geheimnisse. Es kann sogar vorkommen, dass sich die Gebiete derart drastisch verändert haben, dass sie auf eine vollkommen andere Art bereist und erforscht werden müssen als noch zuvor.

Schwimmen
Link geht baden: Der Floria-See und der Weg dorthin können nur schwimmend erforscht werden. Dank der intuitiven Steuerung der Wii-Fernbedienung Plus können die Spieler Link dabei so intuitiv wie niemals zuvor durch die Fluten tauchen lassen.

Insekten und Tränke
Im Laufe des Spiels wird Link immer wieder zwischen dem Erdboden und Wolkenhort hin- und her reisen. Dabei sammelt er in den verschiedenen Gebieten Käfer. Diese Insekten werden benutzt, um die Tränke zu verändern, die auf dem Basar von Wolkenhort angeboten werden. Die Tränke erhalten dadurch mächtige neue Eigenschaften. Die Spieler können selbst mit den Tränken und Insekten experimentieren und so die Kombinationen herausfinden, die am besten für ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Roulette-Insel
Ebenfalls brandneu in The Legend of Zelda: Skyward Sword ist die Roulette-Insel, ein kleines Eiland, das in der Nähe von Links Heimatstadt über den Wolken schwebt. Wie der Name schon erahnen lässt, können die Spieler auf dieser Insel eine Menge Spaß haben – wenn sie es erst geschafft haben, die Bitte des einsamen Insel-Bewohners zu erfüllen.

Peitsche
Die Spieler benutzen die Wii-Fernbedienung Plus, um mit Links Peitsche Feinde und Objekte zu treffen. Die Peitsche kann auch eingesetzt werden, um Gegenstände zu packen - und sie ist elementarer Bestandteil für die Lösung bestimmter Rätsel. Auch hier wird einfaches Navigieren groß geschrieben: Links Ausrüstung kann ganz einfach in Echtzeit gewechselt werden, ohne dass das Spiel pausiert werden muss.





Wer jetzt vorbestellt, ist am 18. November auf der sicheren Seite: Das Spiel in seiner speziellen Limited Edition Pack-Variante gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Darin findet sich neben einem Exemplar des Spiels eine CD mit Orchesterumsetzungen legendärer Musikstücke aus der Geschichte der Serie, die auch bei der ‚The Legend of Zelda 25th Anniversary Symphony Concert Tour’ aufgeführt werden. Das einzige Konzert in Europa findet am 25. Oktober 2011 im HMV Hammersmith Apollo in London statt. Und als besonderes Extra wird das Paket durch die seltene, goldfarbene Wii-Fernbedienung Plus mit dem Hylianischen Wappen komplettiert – damit machen die Schwertkämpfe gleich noch mehr Spaß.



2 Kommentar(e)   2








2 Kommentar(e):
und folgenden Usern gefällt der Beitrag: Tim, ... und einem Gast.

 





#1
Geschrieben am 16. Oktober 2011 um 09:52 Uhr

DarkRaziel meint ...

Ist schon vorbestellt mit der goldenen Wii Fernbedienung.
Spiele zur Zeit das Remake auf dem 3DS


          
 





#2
Geschrieben am 16. Oktober 2011 um 10:00 Uhr

Kithaitaa meint ...

DarkRaziel: Ist schon vorbestellt mit der goldenen Wii Fernbedienung. Spiele zur Zeit das Remake auf dem 3DS

Boah, Tim2.   


          



Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER