Newsschnipsel

Kingdoms of Amalur: Reckoning - Q&A: Häuser und Musik

Geschrieben von Kithaitaa am 25. Oktober 2011 um 16:40 Uhr


 

Im heutigen Community Q&A zu Kingdoms of Amalur: Reckoning gibt es neue Informationen zu Häusern und deren Ausbau, sowie zur musikalischen Untermalung im Spiel.




So gefahrenvoll wie die Welt Amalurs auch ist, es gibt einen Rückzugsort. Jeder Spieler wird ein eigenes Zuhause haben, wo ein Bett wartet. Hier könnt ihr euren Helden schlafen legen, damit er sich von seinen Abenteuern erholen kann. Das Bett ist auch der Ort, wo die Heilung besonders effektiv funktioniert. Die Häuser selbst können ganz unterschiedlich ausfallen und teils einzigartige Items beherbergen. Allen gemeinsam ist neben dem Bett nur eine große Beutekiste für die Schätze, sowie ein Spiegel, der sich dafür eignet das Aussehen des Helden zu verändern.

Ausbau der Häuser

Wer Interesse an Crafting hat, kann sich zusätzlich eine Werkbank freischalten, indem man das Zuhause verbessert. Mit ihr tun sich alle handwerklichen Berufe wie Alchemie, Schmiedekunst etc. leichter. Generell sollte jeder die Chance nutzen, sein Haus nach und nach zu erweitern. Dadurch verändert sich nicht nur das Aussehen, sondern auch die Belegung. Es können durch die Upgrades weitere Räume entstehen, neue Dienste oder vielleicht besuchen euch sogar ein paar Gäste. Wer weiß... Besonders interessant sind Häuser, die man sich über Quests freischalten kann. Bei manchen wird gleich eine funktionstüchtige Mine mitgeliefert. Baut man das Haus dann weiter aus, vergrößert sich auch der Schürfbereich und mit ihm eröffnen sich neue Gegenden, die man erkunden kann - über- wie unterirdisch.

Musik in Amalur

Und die Musik? Für den stimmungsvollen Ausflug in die riesige Welt hat man die erfahrenen Komponisten Grant Kirkhope und Mark Cromer engagiert. Die Hintergrundmusik wird im Spiel zufällig wiedergegeben, berücksichtigt aber Regionen. Jedem Höhlentyp und jeder Stadt wird ein eigenes Musikset zugeordnet. Das was man hört, passt sich der momentanen Handlung an und ist situationsabhängig. Den Soundtrack zu Kindgoms of Amalur: Reckoning möchte das Studio zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.


Bisher keine Kommentare  |  Quelle








Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER