Newsschnipsel

Dark - Stealth-Action-RPG-Spiel im Vampir-Setting angekündigt

Geschrieben von Kithaitaa am 3. Mai 2012 um 16:16 Uhr


 

Kalypso Media hat heute mit DARK ein Stealth-Action-Spiel mit Rollenspiel-Elementen angekündigt, das im modernen Vampir-Setting spielt und derzeit von den hauseigenen Realmforge Studios in München entwickelt wird. Das Spiel soll im ersten Quartal 2013 für PC und Konsolen erscheinen, erste Screenshots gibt es ebenfalls. Wer an diesem Wochenende auf der Role Play Convention (RPC) in Köln ist, kann es sogar bereits anspielen.





In "DARK" übernehmen Spieler die Rolle von Hauptcharakter und Neu-Vampir Eric Bane, der zu Beginn des Spiels in einem von Blutsaugern heimgesuchten Club mit nur bruchstückhaften Erinnerungen aufwacht.

Fortan schleicht der Spieler als Eric in stylisher Cel-Shading-Optik durch abwechslungsreiche Level, um seinem Geheimnis mehr und mehr auf die Spur zu kommen. Dabei bedient er sich seiner mächtigen Vampir-Fähigkeiten: So kann sich Eric zum Beispiel blitzschnell an Gegner heranteleportieren, um sie mit einem einzigen tödlichen Finishing-Move zu beseitigen. Im Laufe des Spiels kann Eric seine Fähigkeiten steigern und Spieler somit das Gameplay ihren Spiel-Vorlieben anpassen.

Für eine erfolgreiche Jagd ist es zentral Dunkelheit und Schatten für sich zu nutzen, um den überzähligen Feinden möglichst nicht die eigene Position zu verraten. Denn selbst ein mit übernatürlichen Mächten ausgestatteter Vampir muss mit seinen Ressourcen haushalten, um im blutigen Katz-und-Maus-Spiel als Sieger hervorzugehen.

Spieler können sich bereits am kommenden Wochenende (5./6. Mai 2012) auf der Role Play Convention in den Kölner Messehallen einen ersten Eindruck von "DARK" anhand einer frühen spielbaren Version machen. Der Auftritt von Kalypso Media ist in der Halle 10.2 mit der Standnummer "B-030" zu finden. Dort wird ebenfalls das Rollenspiel "Das Schwarze Auge - Demonicon" spielbar sein. Zudem stehen Entwickler beider Spiele vor Ort für Fragen zur Verfügung.



Bisher keine Kommentare








Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER