Newsschnipsel

Super Smash Bros. - Wird zusammen mit Namco Bandai entwickelt

Geschrieben von Tim am 22. Juni 2012 um 14:28 Uhr


 

Pikachu kämpft gegen Link, Mario gegen Samus, Captain Falcon und Bowser gegen Peach und Sonic? Seit 2008 ist das in Super Smash Bros. Brawl für die Wii möglich. Der vierte Ableger der Prügelserie wird allerdings noch länger auf sich warten lassen, obwohl er schon letztes Jahr auf der E3 2011 offiziell für die Nintendo Wii U und den 3DS angekündigt wurde - die Arbeiten haben nämlich gerade erst begonnen, nachdem Project Sora Kid Icarus: Uprising fertiggestellt hat. Während der aktuellen Nintendo Direct hat Nintendo allerdings schon einmal durchblicken lassen, dass das nächste Super Smash Bros., welches als Flaggschiff für das Crossplay zwischen Wii U und 3DS dienen soll, nicht von Nintendo alleine entwickelt wird. Stattdessen entsteht der Titel zu einem großen Teil bei den Beat'em-Up-Experten Namco Bandai, genauer gesagt bei dem Team, welches für Tekken und SoulCalibur verantwortlich zeichnet. Bis zum Release oder erstem Ingame-Material wird es jedoch noch lange dauern, so Masahiro Sakurai, Producer des neuen Ablegers. Vor Ende 2013 sollte man also nicht mit dem Spiel rechnen.




(Hinweis: Die Bilder entstammen Super Smash Bros. Brawl für Wii)


Bisher keine Kommentare








Bisher gibt es noch keine Kommentare




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER