Newsschnipsel

Guild Wars 2 - Asura und Sylvari am letzten Beta-Wochenende dabei

Geschrieben von Kithaitaa am 9. Juli 2012 um 16:52 Uhr


 

Wie ihr sicherlich wisst, findet vom 20. bis 22. Juli das letzte Beta-Wochenende von Guild Wars 2 statt, bevor es dann am 28. August endlich offiziell erscheinen wird. Der Community Manager, Ramon Domke, hat nun über Twitter bestätigt, dass die bisher noch nicht veröffentlichten Völker der Asura und Sylvari spielbar sein werden. Somit stehen euch alle fünf spielbaren Völker Tyrias – Menschen, Norn, Charr, Asura und Sylvari – sowie die unterschiedlichen Anfangsgebiete aller Völker zur Verfügung.



Asura. Sie mögen körperlich klein sein, aber die magischen Erfinder dieses unterirdischen Volks sind intellektuelle Riesen. Diese unglaublich intelligenten Wesen behaupten ihre natürliche Überlegenheit durch Ihr Wissen und Ihre magischen und handwerklichen Fähigkeiten. In der Welt der Asura überleben nicht die Starken, sondern die Schlauen. Andere Völker glauben, aufgrund ihrer Macht und Kraft herrschen zu müssen, aber das ist ein Irrtum. Alle werden den Asura dienen – wenn es an der Zeit ist.



Sylvari. Vor langer Zeit pflanzte ein müder Soldat einen sonderbaren Samen in den Tiefen des Dschungels von Maguuma. Der Blasse Baum wuchs jahrhundertelang, seine Äste breiteten sich über den Wald aus, bis er endlich – vor fünfundzwanzig Jahren – blühte und die Erstgeborenen die Welt betraten. Jedes Jahr folgten weitere Sylvari, voller Verwunderung und auf der Suche nach dem Sinn des Lebens in diesem fremden Land. Geprägt von dem Traum, der sie nährte, bevor sie erwachten, bereisen die Sylvari jetzt Tyria auf der Suche nach Abenteuern und ihrem Platz in der Welt. Sie versuchen, Neugier mit Pflichtbewusstsein, Eifer mit Ritterlichkeit und Kriegslust mit Ehre in Einklang zu bringen.


Asura beginnen ihre Geschichte in der Provinz Metrica, einem lebhaften und exotischen Teil des Dschungels, dicht besiedelt mit zahlreichen Hightech-Labors, sonderbaren Golems und konkurrierenden Krus voller verrückter Wissenschaftler. Gleich nebenan erheben sich die massiven Fassaden der Asura-Hauptstadt Rata Sum und erfüllen die Luft mit einem immerwährenden Summen technomagischer Energie. Diese Miniaturgenies mögen auf den ersten Blick süß und knuddelig wirken, aber unterschätzt niemals einen Asura…

Sylvari erwachen im Hain und begeben sich von dort auf ihre Reise. Die farbenfrohe, lebendige Stadt schmiegt sich zu Füßen des Blassen Baumes – der „Mutter“ eines jeden Mitglieds dieses jungen Volkes pflanzenartiger Wesen. Die Sylvari sind ein geheimnisvolles Volk edelmütiger Forscher, die von einer unersättlichen Wissbegierde angetrieben und von einem gemeinsamen Traum geleitet werden. Wenn ihr bereits an früheren Beta-Wochenenden teilgenommen habt, wisst ihr bereits, dass jedes der spielbaren Völker über seine einzigartigen Regionen, unverwechselbaren Städte und eigene Wahlmöglichkeiten für die persönliche Charaktergeschichte verfügt. Darüber hinaus hat jedes Volk in Guild Wars 2 seine eigene Identität – wovon die Asura und Sylvari einmal mehr Zeugnis tragen. Wir können es kaum erwarten, euch die mystische Atmosphäre des Hains aufsaugen zu sehen, oder wie ihr fehlgeleitete alchemagische Experimente in der Provinz Metrica stoppt.


2 Kommentar(e)   3








2 Kommentar(e):
und folgenden Usern gefällt der Beitrag: Kithaitaa, Tancred, ... und einem Gast.

 





#1
Geschrieben am 9. Juli 2012 um 21:39 Uhr

Kithaitaa meint ...

Sehr schön, vielleicht werde ich dann doch nochmal reinschauen beim letzten BWE, hatte schon beim zweiten ansich wenig Bedarf, man will sich ja auch nicht zuviel vorspoilern. Aber so ein kurzer Schnuppertrip in die beiden Gebiete wäre interessant.



          
 





#2
Geschrieben am 10. Juli 2012 um 00:44 Uhr

Tancred meint ...

Kithaitaa: hatte schon beim zweiten ansich wenig Bedarf


So ging's mir irgendwie auch. Aber nicht weil ich mir sonst zuviel vorspoiler, hab' eh nur Charr gespielt, da ich beim Release dann nen Mensch nehm und so die Story noch nicht kenn. Reinschauen werd ich sicherlich auch nochmal für Sylvari und Asura, aber ansonsten macht's nimmer so viel Spaß mit dem Hintergedanken dass sowieso alles gewiped wird.


          



Kommentar verfassen:


NAME*: (KEiNE URL/DOMAiN)

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst @PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER