In acht Tagen, am 21. diesen Monats, erscheint das heiß ersehnte Survival-Update für das Zombiegemetzel Left 4 Dead. Darin enthalten ist neben dem brandneuen Survival-Modus, in dem man gegen Unmengen an Zombies bestehen muss, auch die Möglichkeit, die beiden Kampagnen 'Dead Air' und 'Death Toll' im Versus-Modus zu spielen - eine Möglichkeit, die bisher nur für die Kampagnen 'No Mercy' und 'Blood Harvest' zur Verfügung stand. Da Valve allerdings stets größere Patches bereits vor Release "vorbereitet", ist es durch einen kleinen Trick seit kurzem möglich, nicht nur die letzt genannten Kampagnen zu spielen, sondern auch schon in den Genuss von 'Dead Air' und 'Deathtoll' zu gelangen - hell yeah! Das tollste an der Geschichte: es funktioniert ohne viel Aufwand. Betretet einfach einen beliebigen Versus-Server - oder erstellt einen eigenen - ruft die Konsole auf und gebt einen der beiden Befehle ein:

callvote changemission airport
callvote changemission smalltown

Erstere Eingabe ist hierbei für die 'Dead Air' Kampagne, wobei zweitere Eingabe für die 'Death Toll' Kampagne steht. Danach startet ein Vote, ob die Kampagne gewechselt werden soll. Nun müssen nur noch genug Stimmen zusammenkommen und - voilà - ihr könnt die beiden Kampagnen in voller Länge im Versus-Modus genießen. Eines kann ich jedoch jetzt schon vorweg nehmen - 'Dead Air' ist im Versus bockschwer. Wer übrigens Interesse hat, hin und wieder auf Zombiejagd zu gehen, der ist gerne eingeladen, mit uns zu spielen - unsere Hardcora freut sich immer wieder über neue Opfe... äh Mitspieler. Hierzu laden wir euch auch gerne in unsere pressakey.com Steamgruppe ein - dann findet man sich auch leichter wieder.

  •  
  • Entwickler:Valve
  • Publisher:Electronic Arts
  • Genre:FPS
  • Plattform:PC, Xbox360
  • Release:20.11.2008

Kommentare-Kommentier-Show


Deine Meinung ist gefragt.
  • pel.Z
    #1 | 13. April 2009 um 18:58 Uhr
    Gief! Da werd ich wohl die Woche mal weniger arbeiten und mehr spielen  Mal sehen, ob Valve da einen Riegel vorschiebt, oder es dabei belässt, dass man Content spielt, der eigentlich noch nicht zugänglich sein sollte. Aber bis zum 21. April ist's ja eh nicht mehr lange hin.
  • HerrBeutel
    #2 | 13. April 2009 um 19:00 Uhr
    Auf jeden Fall heute Abend eine schöne Runde Dead Air  Hardcora wird wohl dabei sein und meine Wenigkeit. Plätze sind noch frei   
  • pel.Z
    #3 | 13. April 2009 um 19:08 Uhr

    Haschbeutel: Auf jeden Fall heute Abend eine schöne Runde Dead Air  Hardcora wird wohl dabei sein und meine Wenigkeit. Plätze sind noch frei   



    Ich bin natürlich mit von der Partie! Lass ich mir doch nicht entgehen...
  • Kithaitaa
    #4 | 13. April 2009 um 19:26 Uhr
    Was ist Left 4 Dead eigentlich? *gg*
  • DarkRaziel
    #5 | 13. April 2009 um 19:35 Uhr

    Kithaitaa: Was ist Left 4 Dead eigentlich gg



    Eine Kindgerechte Filmumsetzung      
    Die Handlung ist recht einfach:

    Das Levelende erreichen und alle die dich Umarmen wollen ein Ladung Sand ähnliche Geschosse irgendwo auf den Körper zielen damit sie müde werden wie beim Sandmann und sich schlafen legen.

    Aber nur in der AT,US und UK Version
    Denn in der Deutschen Version spart man Prozessorleistung und lässt die bösen Kuschelwütigen Angreifer sofort verschwinden.         
  • Kithaitaa
    #6 | 13. April 2009 um 19:42 Uhr
    Danke DarkRaziel. Jetzt wo du es sagst, *zwischen alle den Batman CE's kram* wusste doch, ich hatte eine Spielehülle (Plastikscheißteil) als Uncut mit einem Beiblatt (!) das die Seriennummer und auf der Rückseite auf einer halben Seite die Steuerung erklärt ... das wirds sein.
  • -spooky-
    #7 | 14. April 2009 um 14:18 Uhr
    Ich meine dazu [Orginalwortlaut aus einer Session]: "Nun hat mich Kacknub Boomer schon wieder vollgekotzt".

    :++
  • Daniel
    #8 | 27. April 2009 um 16:53 Uhr
    Das waren aber lediglich die Kampangenmaps im Versus ihr Idioten, das heißt sie waren nicht für Versus umgebaut mit Leitern für Infected, Events können unfair sein etc. das war natürlich nicht der neue Content. l4d rockt!

Hinweis: Der Beitrag ist über zwei Jahre alt, die Kommentarfunktion ist daher deaktiviert.