Newsschnipsel

Skype goes PlayStation Vita - kostenloser Download ab morgen

Geschrieben von Kithaitaa am 24. April 2012 um 17:13 Uhr


  

Sony Computer Entertainment kündigt heute an, dass es ab morgen möglich sein wird, mit seiner PlayStation Vita über Skype zu kommunizieren. Damit bietet Skype seinen Videotelefonie-Dienst erstmals auch auf einem mobilen Spielesystem an. Sowohl auf dem WiFi- als auch auf dem 3G-Modell der PS Vita werden Videotelefonate und Sprachnachrichten möglich sein. Die Anwendung kann ab dem 25. April kostenlos in der Kategorie „Social“ im PlayStation Store herunterladen werden.


„Unsere Benutzer freuen sich darüber, Skype-Funktionen nutzen zu können, wann immer und wo immer sie wollen“, sagt Manrique Brenes, Senior Director of Emerging Opportunities bei Skype. „Mit der Veröffentlichung von Skype für PS Vita kommen wir unserem Ziel näher, Skype auf allen Plattformen in aller Welt als Videogesprächsprogramm zu etablieren. Wir befriedigen damit die Nachfrage bestehender PlayStation-Nutzer nach Videotelefonie auf einer Spielekonsole.“

Skype für PS Vita läuft im Hintergrund, während Benutzer spielen oder andere Anwendungen** nutzen. Sie haben die Möglichkeit, das Spiel zu pausieren, einen Anruf anzunehmen und dann zu ihrer vorherigen Tätigkeit zurückzukehren. Zusätzlich verfügt das PS Vita-System über Front- und Rückseitenkamera, zwischen denen die Benutzer während eines Skype-Chats wechseln können. Dies hat den großen Vorteil, dass man niemals einen Anruf verpasst – selbst wenn man ein Spiel spielt oder eine andere Anwendung benutzt.

Über Skype:
Skype ist eine Kommunikationssoftware, die Kommunikationsbarrieren niederreißen soll. Über ein Gerät mit Internetverbindung können Familien, Freunde und Kollegen gemeinsam mit Text- und Sprachnachrichten sowie in Videogesprächen miteinander in Verbindung treten. Gegen eine geringe Gebühr ist es möglich, nahezu alle Festnetz- oder Mobilanschlüsse weltweit anzurufen. Skype führte vor Kurzem ein Gruppenvideo-System ein, mit dem Gruppen von mehr als zwei Leuten in Verbindung bleiben können, wann immer sie voneinander getrennt sind.

*In einigen Ländern ist für Sprachnachrichten und Videogespräche eine WiFi-Verbindung erforderlich.
**Bestimmte Spiele deaktivieren bei Benutzung die Netzwerkverbindung, sodass keine eingehenden Skype-Anrufe angenommen werden können.


1 Kommentar(e)







1 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 27. April 2012 um 19:52 Uhr

DarkRaziel meint ...

Ist schon mal auf der PS Vita, aber getestet habe ich die App noch nicht wie gut sie umgesetzt ist auf der PS Vita.


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER