Newsschnipsel

Nintendo Direct - Satoru Iwata präsentiert Neuigkeiten zur Wii U

Geschrieben von Kithaitaa am 4. Juni 2012 um 10:14 Uhr


Nintendo hat gestern Nacht eine besondere Nintendo Direct-Ausgabe ausgestrahlt, um noch vor der E3 einige Neuigkeiten zur Wii U Konsole zu präsentieren. Wer die Präsentation von Satoru Iwata verpasst haben sollte, kann sich das rund 30-minütige Video hier nochmals anschauen. Neben einem geänderten Wii U Controller mit Analogsticks, gibt es einen Überblick zu Nintendo's Social Network MiiVerse und weitere Details rund um die neue Konsole der Japaner.




Neue Wege des Spielens: Die zwei Bildschirme von Fernseher und Wii U GamePad eröffnen ungeahnte Möglichkeiten. Wie etwa ein asymmetrisches Gameplay, bei dem jeder Spieler eigene Spielziele, Herausforderungen und Perspektiven hat, während er das Spielerlebnis mit seinen Mitspielern teilt.

Miiverse: Miiverse ist ein neuartiges Kommunikationsnetzwerk, das den Spielern auf der ganzen Welt ermöglicht, Erfahrungen auszutauschen, über Spiele zu diskutieren und neue Inhalte zu entdecken. Mit ihren personalisierten Mii-Charakteren betreten die Spieler das Miiverse und sehen Spiele, Anwendungen oder andere Unterhaltungsinhalte, mit denen sie kürzlich interagiert haben, an denen sie interessiert sind oder über die ihre Freunde diskutieren oder sie aktuell benutzen. Von hier aus können andere Spieler herausgefordert und gemeinsame Spiele begonnen werden. Das Miiverse erlaubt auch den Wissens- und Erfahrungsaustausch: Fragen können gestellt und neue Geheimnisse über die Lieblingsspiele herausgefunden werden. Wer eine besondere Leistung oder einen anderen denkwürdigen Moment mit seinen Freunden teilen möchte, pausiert einfach sein Spiel oder die Anwendung und postet nahtlos Nachrichten an seine Miiverse-Community.

Wii U GamePad Steuerung: Zusätzlich zu dem bereits angekündigten Touch-Screen und der Bewegungssteuerung wurde das Wii U GamePad seit seiner ersten Ankündigung 2011 überarbeitet und neugestaltet. Das neue Design bietet den Spielern zwei Analog-Sticks und erlaubt die Verwendung als Fernbedienung für den Fernseher, sogar dann, wenn die Wii U Konsole ausgeschaltet ist. Nintendo hat außerdem den Wii U Pro Controller als separates Zubehör angekündigt.

Wii-Kompatibilität: Alle Spiele-Disks für Wii sind voll kompatibel mit Wii U. Das neue System wird auch die Controller der Wii voll unterstützen.

Weitere Details über Wii U werden bei der Nintendo All-Access Presentation @ E3 2012 bekannt gegeben. Die Präsentation findet am Dienstag, 5. Juni um 18.00 Uhr MEZ statt und kann im Internet unter http://e3.nintendo.de verfolgt werden.


1 Kommentar(e)







1 Kommentar(e):

 





#1
Geschrieben am 4. Juni 2012 um 23:38 Uhr

DarkRaziel meint ...

Wie ich gestern extra wach geblieben um etwas neues zu sehen, aber in meinen Augen kam alles nur Dinge welche mich angesprochen haben und eben Typisch Nintendo lastig waren.
Aber morgen am 5.6 gibt es ja mehr zum Wii U und hoffentlich ist da mehr Action, weil am 4.5 hätte ich im Schlafzimmer mehr Action gehabt, aber nach dem Ausblick von Big N war ich zu müde   


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER