Newsschnipsel

XBOX Live Rewards - Ab Herbst Rewards durch Gamerscore verdienen

Geschrieben von Kithaitaa am 21. June 2012 um 10:51 Uhr




Sammelt ihr auch schon fleißig Microsoft Punkte über das XBOX Live Rewards Programm? Ab Herbst wird es scheinbar auch möglich sein über Achievements bzw. seine Gamerscore an Rewards zu kommen. Das hat man dieser Tage zur Feier der 50.000 Twitter-Followers - hier und hier - bestätigt. Man darf also gespannt sein, wie das Ganze aussehen wird und ob man so durch fleißiges Spielen ggf. an frische Microsoft Points kommt.


7 Kommentar(e)







7 Kommentar(e):
und folgendem User gefällt der Beitrag: Kithaitaa,

 





#1
Geschrieben am 21. June 2012 um 18:18 Uhr

DarkRaziel meint ...

Wer also den längsten hat kann sich auch etwas dafür kaufen ("Virtueller Schwanzvergleich")
Microsoft schaft es immer wieder mit neuen Dingen die Spieler an die Konsole zu fesseln um Kohle zu machen.

Mein Gedanke wäre da noch: Gebrauchtspielemarkt einstellen und schon verkaufen sie noch mehr Spiele und Gamerscorejäger bekommen wieder Points fürs lange Zocken.

WIE Langweilig, denn mir ist mein privates Vergnügen auch wichtig mit realen Freunden zu treffen und Spaß zu haben statt nur vor der Flimmerkiste zu hängen.


          
 





#2
Geschrieben am 21. June 2012 um 20:07 Uhr

Kithaitaa meint ...

DarkRaziel:WIE Langweilig, denn mir ist mein privates Vergnügen auch wichtig mit realen Freunden zu treffen und Spaß zu haben statt nur vor der Flimmerkiste zu hängen.

Kannst du doch nach wie vor, ändert sich ja nix - und wenn du zockst, gibt's nun eben noch was dazu. Ist ja nicht so, dass du keinen Gefallen an der Flimmerkiste findest *insprofilschau*   


          
 





#3
Geschrieben am 21. June 2012 um 23:26 Uhr

DarkRaziel meint ...

Aber ich spiele nicht Zwanghaft vor der Flimmerkiste um Erfolge zu bekommen, wenn es einen gibt ist schön und wenn nicht auch Okay.

Aber es gibt ja Leute die müssen volle Punkte machen sonst fühlen sie sich was weis ich, denn ich habe auch einen in der Liste der gut 98% aller Games mit vollen GS abgeschlossen hat und dafür ist mir meine Freizeit auch zu schade.


          
 





#4
Geschrieben am 22. June 2012 um 00:43 Uhr

Kithaitaa meint ...

DarkRaziel: Aber ich spiele nicht Zwanghaft vor der Flimmerkiste um Erfolge zu bekommen, wenn es einen gibt ist schön und wenn nicht auch Okay.

Das kannst du ja auch weiterhin so handhaben. Sehe halt irgendwie das Problem und den Zusammenhang zwischen der Ankündigung und deinem "Kohle aus der Tasche ziehen" Kommentar nicht so recht   



          
 





#5
Geschrieben am 23. June 2012 um 23:19 Uhr

DarkRaziel meint ...

Die Kohle zieht man mir ja nicht aus der Tasche, aber es gibt ja Leute welche die Games nur spielen um GS zu machen um sich vor anderen als Held oder sonstiges zu beweisen und dann die Games wieder verkaufen so bald sie die vollen GS haben.
Aber das Games auch ohne GS wie Früher zu SNES Zeiten Spaß bereiten können ist für viele heute Unwichtig, denn es zählt nur die GS für viele.
Denn warum sollen sie Stundenlang MP spielen wenn es keine GS gibt oder den SP noch mal durchspielen nur um ein paar Bilder oder Filme frei zuschalten, aber keine GS und somit ist der Reiz am Game weg und schon kaufen sich solche Leute wieder neue Games und MS verdient in gewisser weite schön mit an solchen Aktionen.


          
 





#6
Geschrieben am 24. June 2012 um 02:01 Uhr

Kithaitaa meint ...

Hm, also du selbst hast über 70k GS, über 20 Spiele zu 100% durchgespielt, über 300 Spiele auf XBOX gespielt ... sicherlich gibt es Leute die manche/einige Spiele nur für GS spielen, aber so ein Pauschaulrundumschlag würde auch dich treffen, oder? Ist doch witzlos.

Also mir z.B. sind GS ziemlich egal, wenn ich ein Spiel kaufe, dann weil ich es will oder es mich interessiert, wenn ich dann im Spiel bin, reizt es natürlich hier und da die Erfolge zu erreichen, und wenn ich (um mal auf's Thema zurückzukommen) dafür noch Rewards bekomme, ist doch okay.

Andere Meinungen bzw. eben GS/Leaderboard-Jäger wirst du überall finden, auch damals (Stichwort: Highscore) ...   


          
 





#7
Geschrieben am 24. June 2012 um 09:29 Uhr

DarkRaziel meint ...

Durch gespielt heist aber nicht unbedingt 1000GS, denn viele Erfolge sind Stumpfes Sammeln, höherer Schwierigkeitsgrad usw. und darauf habe ich keine Lust.
Viele von den Games sind durchgespielt und gewisse Games sind nicht von mir sondern auch von meinen Sohn gespielt da er nun auch schon etwas länger das Alter hat um zu verstehen was er da machen muss.
Wie die LEGO und Kinect Games spielt er meist und ich wenn ich Lust habe mit ihm dann auch mal zusammen.

Aber warum Rechtfertige ich mich eigendlich die Ganze Zeit hier            
Soll doch jeder machen wie es ihm gefällt   


          



Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER