Newsschnipsel

iPad - Verkaufsstart in Deutschland verschoben

Geschrieben von Haschbeutel am 14. April 2010 um 18:28 Uhr


Apfelnews hier bei uns? Ja. Ausnahmsweise. Aber da es hier in der Redaktion den ein oder anderen fiebrigen Anwärter auf ein iPad gibt, müsst ihr das jetzt einfach über euch ergehen lassen. Denn laut einer offiziellen Mitteilung hat sich der Start der iPads außerhalb den US und A um einen satten Monat verschoben - aufgrund hoher Nachfragen. Ein offizieller Sprecher von Apple Deutschland ließ vor wenigen Stunden folgendes verlauten:

Obwohl wir mehr als 500.000 iPads in der ersten Woche ausgeliefert haben, ist die Nachfrage deutlich stärker als wir erwartet haben und wird voraussichtlich weiterhin unsere bereitgestellten Mengen in den nächsten Wochen übertreffen, da mehr und mehr Leute das iPad sehen und ausprobieren. Wir haben ausserdem eine grosse Stückzahl an Vorbestellungen für das iPad 3G zur Auslieferung Ende April entgegen genommen.Konfrontiert mit dieser überraschend starken Nachfrage in den USA, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen die internationale Markteinführung des iPad um einen Monat auf Ende Mai zu verschieben. Am 10. Mai werden wir sowohl die internationalen Preise bekanntgeben als auch mit der Möglichkeit zur Vorbestellung beginnen. Wir sind uns bewusst, dass viele Kunden auf der Welt, die auf den Kauf eines iPad warten über diese Nachricht enttäuscht sein werden, aber wir hoffen, dass sie zumindest über den Grund erfreut sind - das iPad ist bislang in den USA ein überwältigender Erfolg.



Ob der Erfolg wirklich so überraschend kam, sei mal dahin gestellt, allerdings lässt sich daran jetzt eh nichts mehr ändern - muss ich halt weiter warten... grummel.

Bisher keine Kommentare







Bisher gibt es noch keine Kommentare
aber folgendem User gefällt der Beitrag: Haschbeutel,




Kommentar verfassen:


NAME*:

EMAiL*: (WiRD NiCHT ANGEZEiGT)

EiGENE HOMEPAGE: (OPTiONAL)

TWiTTERNAME: (OPTiONAL)


DEiN KOMMENTAR*:
                           


BEi WEiTEREN KOMMENTAREN ZU DiESEM ARTiKEL BENACHRiCHTiGEN?
 JA, PER EMAiL.
 JA, PER TWiTTER - DiREKTNACHRiCHT
Du musst PRESSAKEY auf Twitter folgen, damit wir dir Direktnachrichten senden können.


ANTiSPAM*: 
(entfällt bei Registrierung)





     


* = PLiCHTFELDER