Userprofil für Kithaitaa
Teammitglied von pressakey.com 

Registriert seit: 22. Oktober 2008
Website: kithaitaa.com





Game-Reviews von Kithaitaa:
Hat 53 Reviews mit einer durchschnittlichen Wertung von 3.7 / 5 veröffentlicht.


Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
Prolog-Mission als Training für das große Ganze
Veröffentlicht am 20. März 2014

Für alles gibt es ein erstes Mal. Dieses Sprichwort dürfte wohl allen bekannt sein und nun war es auch für mich soweit. Nein, nicht was ihr jetzt wahrscheinlich wieder denkt, hier geht es um Metal Gear Solid V: Ground Zeroes. Auch wenn MGS-Fans es vermutlich nicht für möglich halten werden, aber Ground Zeroes war mein erstes Metal Gear, das ich gespielt habe. Klingt komisch, ist aber wirklich wahr. Und vermutlich ist es auch das erste Metal Gear oder Spiel überhaupt, das lediglich einen Prolog, mit nur einer einzigen Mission, zu einem großen Spiel beinhaltet: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Ja, die schon vielfach diskutierte Sache mit der Spieldauer von knapp zwei Stunden ist wahr. Was ich mit Snake sonst noch alles erlebt habe, erzähle ich euch in meiner Review.


Thief
Garrett der Meisterdieb meldet sich zurück
Veröffentlicht am 28. Februar 2014

Der vierte Teil der Thief-Serie hat eine turbulente Entwicklung hinter sich, bereits 2009 tauchten erste Thi4F-Logos auf, die einen baldigen Release eines weiteren Teils der hochgelobten Stealth-Serie greifbar machten. Schlussendlich wurde Thief dann aber erst weitere vier Jahre später offiziell angekündigt, als Neuauflage. Obwohl das renommiert Eidos Montreal Studio mit der Entwicklung betraut wurde, machte sich bei eingefleischten Thief-Fans gewisse Skepsis breit, die sich auch mit vermehrten Gameplay- und Preview-Videos nicht bändigen ließ. Alles vereinfacht? Kein echtes Thief mehr? Warum ein Reboot? Fragen über Fragen, die sich viele alte Fans stellen. Andere Spieler fragen sich einfach nur: Ist es gut geworden? Nach meinem 18-stündigen Thief-Marathon vom letzten Wochenende, versuche ich nun in meiner Review u.a. diese Fragen zu klären.


Tomb Raider: Definitive Edition
Lara Croft im Next-Generation-Überlebenskampf auf Yamatai
Veröffentlicht am 28. Januar 2014

Nachdem uns Crystal Dynamics und Square Enix bereits im vergangenen Frühling den Reboot von Tomb Raider präsentiert haben, folgt nun, fast ein Jahr danach, nochmal eine technisch verfeinerte Konsolen-Version für die PlayStation 4 und Xbox One. Wer sich nun oder noch immer fragt, ob die Next-Gen-Neuauflage als Tomb Raider: Definitive Editon den Vollpreis wert ist, dem kann ich nach Durchspielen auf der PlayStation 4 ein klares "Jain" entgegnen. Warum das so ist, erzähle ich euch in meiner Review - in der kein einziges Mal der Satz "Was haben die mit dem Gesicht gemacht?!" fällt, obwohl das eine kleine Diskussion wert wäre.


Brothers: A Tale of Two Sons
Die wundervolle, berührende und dramatische Reise zweier Brüder
Veröffentlicht am 18. August 2013

Auch wenn der Xbox LIVE Summer of Arcade dieses Jahr gefühlt etwas mau ausfällt, kann der Eröffnungstitel Brothers: A Tale of Two Sons von den Starbreeze Studios, der auch im September für PC und PlayStation 3 erscheinen wird, durchaus überzeugen. Das hat der Titel bereits im Vorfeld, auch wenn man sich mit dem Gedanken der Entwickler, ein Koop-Gameplay als Singleplayer zu absolvieren, vielleicht noch nicht so recht anfreunden wollte. Aber, es funktioniert. Sehr gut sogar. Warum ihr euch das Spiel aber unabhängig davon auf jeden Fall anschauen und auch kaufen solltet, erzähle ich euch spoilerfrei in meiner Review.


The Walking Dead
Decisions used to be easy, huh?! Die Sache mit den Entscheidungen.
Veröffentlicht am 10. Juli 2013

Mit dem ersten Satz aus der Überschrift leitet Ashley Johnson, die Voice Actress von Ellie aus The Last of Us, den TV-Commercial für selbiges Spiel ein. Entscheidungen. Genau das ist auch ein dominierendes Thema im hochgelobten Adventure von Telltale Games, welches dieser Tage mit "400 Days" einen kleinen Zusatz-DLC für die erste Staffel erhalten hat. Darin werden euch fünf neue Charaktere vorgestellt, jeder mit seiner eigenen Story und Perspektive auf die Apokalypse, die in der ersten Staffel von The Walking Dead begann. Ich habe mir diesen recht kurzen DLC, der als Überbrückung bis zur zweiten Staffel dient, angeschaut und lasse hier nochmal das komplette Spiel Revue passieren - spoilerfrei, versprochen.


Gunpoint
Mit Inspector Gadget Deluxe in geheimer Mission
Veröffentlicht am 16. Juni 2013

Seit ich von Gunpoint gehört und gelesen habe, musste ich irgendwie an Inspector Gadget aus meiner Jugend denken, der hatte nämlich auch so einen coolen Trenchcoat, einen Hut und jede Menge Gadgets am Start. Nun war zwar mein besagter Zeichentrickheld kein Spion, sondern vielmehr ein Polizeiinspektor, aber irgendwie, ihr wisst schon. Auf jeden Fall hab ich mir dieser Tage das Indie Game von Suspicious Developments reingezogen, hab mich durchhackt und erzähle euch nun kurz, wie das alles so war und ob ihr es euch auch kaufen solltet.


The Cave
Eine sprechende Höhle und sieben Abenteuergeschichten
Veröffentlicht am 28. Januar 2013

Es ist vollbracht. Das neue Ron Gilbert Adventure The Cave ist erschienen und lädt Spieler auf diversen Plattformen dazu ein, die Geheimnisse der Höhle zu erforschen. Dafür stehen euch sieben verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Spezialfertigkeiten und Geschichten zur Auswahl. Sobald ihr ein Team aus drei der sieben ausgewählt habt, geht die Reise auch schon los. Was euch in der Höhle erwartet und wie mein Abenteuer verlaufen ist, erfahrt ihr in meiner spoilerfreien Review.


Deadlight
Jump Randall, JUMP! Ein Spiel zwischen Frust und Faszination
Veröffentlicht am 17. August 2012

Mit Deadlight veröffentlicht das spanische Entwicklerstudio Tequila Works ihr Erstlingswerk für XBOX Live Arcade und damit auch gleich den dritten Titel des diesjährigen Summer of Arcade. Eine gewisse Vorfreude auf das Spiel dürfte sich nicht nur bei mir eingestellt haben, als im Januar der erste Teaser Trailer veröffentlicht wurde. Ein Plattform Puzzler mit einem coolen Artdesign, dazu noch Zombies, ein Team das sich aus erfahrenen Entwicklern zusammensetzt und sich an Klassikern wie Prince of Persia & Co. orientiert, was soll da noch schiefgehen?! Die Meinungen weltweiter Reviews reichen von "sehr gut" über "geht so" bis "schlecht", für mich nur noch ein Grund mehr mir das Spiel selbst anzuschauen. Wie mein Survival-Side-Scroller-Abenteuer verlaufen ist erfahrt ihr in meiner Review.


The Walking Dead
Episode 2: Eindruck nach "Starved For Help" und Zukunftsaussichten
Veröffentlicht am 10. Juli 2012

Wer meinen Ersteindruck zur ersten Episode von The Walking Dead gelesen hat, wird sich womöglich noch daran erinnern können, dass das neue Adventure von Telltale Games durchaus interessant ist. Ein für den Entwickler neuer, ungewohnter Stil gepaart mit einer spannenden Story, die gemeinsam mit den Schöpfern der Comic-Serie kreiert wurde, sowie überzeugenden Dialogen und Sprechern. Dies, sowie die Dialog- und Handlungsentscheidungen die zumeist unter Zeitdruck erfolgen müssen, tragen maßgeblich zur Atmosphäre des Spiels bei. Das alles ist auch in der zweiten Episode "Starved For Help" vorhanden, auf die man länger als ursprünglich geplant warten musste. Die Schwächen sind es leider auch. Wie mein erneuter Trip im Zombie-Adventure verlief und was uns in Zukunft erwartet, erfahrt ihr hier.


Diablo III
Der Gott des Gemetzels ist zurück. Believe the Hype?!
Veröffentlicht am 29. Mai 2012

Für mich persönlich ist Blizzard schon immer ein echter Garant für tolle Spiele gewesen, die süchtig machen, und mit seinen "When it's done" Releaseangaben betonte das Entwicklerstudio auch immer, dass ein Spiel erscheint, wenn es eben fertig ist. Auch die tolle Diablo-Franchise lechzt seit Jahren nach einer Fortsetzung und nach der offiziellen Ankündigung 2008 warteten unzählige Spieler und Diablo-Fans auf dieses Spiel. Einige haben sich sogar auf der gamescom 2009, 2010 und 2011 etliche Stunden in die Schlange gestellt, nur um sich eine Runde durch Monsterhorden zu schnetzeln. Blizzard hat sich Zeit gelassen, diverse Sachen verändert und erntete bereits im Vorfeld einiges an Kritik. Ich habe seit Release fleißig gezockt und meine Dämonenjägerin ist mittlerweile auf Level 60 in der Stufe Inferno angelangt - mein Fazit nach 70 Stunden Spielzeit gibt es hier ...


The Walking Dead
Episode 1: Quick Time Events, Zeitdruck-Dialoge und ... Zombies!
Veröffentlicht am 14. Mai 2012

Sind Zombies nicht so langsam mal out!? Zugegeben, ich schaue mittlerweile schon ziemlich gelangweilt drein, wenn irgendein Film oder Spiel abermals Zombies als Thema aufgreift und finde es mindestens genauso ausgelutscht wie die Zweiter Weltkriegs-Shooter in den letzten Jahrzehnten. Telltale Games und die Macher der The Walking Dead Comics sehen das natürlich anders und haben gemeinsam ein Adventure-Spiel entwickelt, welches in gewohnter Telltale Manier in Episodenform erscheint. Die erste Episode "A New Day" ist kürzlich für den PC, Mac, XBOX Live Arcade und im PlayStation Network erschienen - ich habe sie gespielt und mein Fazit zum rund zweistündigen Adventure-Horror-Quicktime-Survival Trip gibt's hier.


Sine Mora
Let's Shoot'em Up! Ist es zu hart, bist du zu schwach!
Veröffentlicht am 22. März 2012

Freunde von Shoot'em Ups im Stile von R-Type und Co. dürften mit dem neuesten Werk von Digital Reality, welches in Zusammenarbeit mit Grasshopper Manafacture entstand, ihre wahre Freude haben. Denn Sine Mora bietet den altbekannten Arcade-Ballerspaß mit einer tollen Grafik, coolen Bossgegnern, einem knackigen Sound und Herausforderungen die sich gewaschen haben. In meiner Review verrate ich euch nicht nur mehr über das Spiel, sondern auch wie ich erneut festgestellt habe, dass ich scheinbar nicht mehr der junge Hüpfer von damals(tm) bin.


I Am Alive
Grau, staubig, postapokalyptisch. Ich lebe und will ins Licht.
Veröffentlicht am 10. März 2012

Die Geschichte von I Am Alive ist eine Geschichte voller Missverständnisse und einer langen Wartezeit. Ursprünglich bereits in 2008 zum ersten Mal angekündigt und mit Jade Raymond in Verbindung gebracht, wurde es später von Ubisoft-Shanghai übernommen und schlussendlich zu Ende gebracht. Man hat sich dazu entschlossen einen Download-Titel daraus zu machen, doch diese Tatsache sollte uns nicht stören, denn schließlich hat XBLA und auch das PSN tolle Spiele zu bieten. Da mich bereits das Startmenü an Heavy Rain erinnert hat, habe ich mich direkt in den Überlebenskampf gestürzt und erzähle euch in meiner Review, wie ich I Am Alive (üb)erlebt habe und was es zu bieten hat.


Warp
Neulich im Versuchslabor: Mit 'nem Zottelvieh auf der Flucht
Veröffentlicht am 5. März 2012

Vor einigen Tagen (genauer am 15. Februar, meinem Geburtstag) hat der Debüttitel des kanadischen Entwicklerstudios Trapdoor die XBOX Live Arcade House Party eröffnet und dürfte vielleicht nach wie vor bei recht wenigen von euch auf dem Zettel stehen. Es handelt sich dabei um einen Genremix aus Puzzle- und Stealth-Spiel, in dem ihr den außerirdischen Zero mit Hilfe diverser Fähigkeiten durch eine Forschungseinrichtung manövrieren müsst. Dabei liegt es an euch ob ihr die Forscher und Militär-Einheiten in der Anlage tötet oder euch eher heimlich still und leise aus dem Staub macht.


Trine 2
Überraschungshit Reloaded - Save the Kingdom, again!
Veröffentlicht am 14. Dezember 2011

Nach rund siebzehn Monaten ist er endlich da, der Nachfolger zum kleinen großen Jump-'n'-Run-Überraschungshit Trine aus dem Jahre 2009, der vor allem durch seine großartige Grafik sowie die Animationen, aber nicht zuletzt auch durch sein kurzweiliges, interessantes Gameplay über eine Million begeisterte Käufer gefunden hat. Das finnische Entwicklerstudio Frozenbyte war fleißig und hat vor wenigen Tagen mit Trine 2 ein noch besseres Abenteuer unserer drei Helden Amadeus, Pontius und Zoya veröffentlicht - bisher zwar erstmal nur für den PC und Mac, aber die XBLA- und PSN-Versionen folgen kurz vor Weihnachten ebenfalls. Nach meiner Vorfreude und einem kurzen Betacheck war es nun also an der Zeit zu überprüfen, ob wirklich 500% mehr Regenbogen enthalten sind ...



1 2 3 4    »