Userprofil für Haschbeutel
Teammitglied von pressakey.com 

Registriert seit: 18. November 2008
Website: Moi





Game-Reviews von Haschbeutel:
Hat 58 Reviews mit einer durchschnittlichen Wertung von 3.6 / 5 veröffentlicht.


Sunset Overdrive
Anarchie, Chaos, Energy Drinks - und ein Held im Sport-BH
Veröffentlicht am 12. November 2014

Kennt ihr noch Jet Set Radio auf der Dreamcast? Ja? Und erinnert ihr euch noch an die Prototype-Spiele? Jetzt stellt euch mal vor, beide Spiele haben im exzessiven Drogenrausch einen wilden Austausch von Genmaterial und Zeugen ein exklusives Kind für die Xbox One - nur um dann von Crazy Taxi als Ziehvater und WET als große Schwester auf die Spieler losgelassen zu werden. Was jetzt nach hemmungslosem Wahnsinn klingt, beschreibt Sunset Overdrive wohl am Besten. Herzlich willkommen in Sunset City - so schön wie hier sind Chaos und Anarchie nie wieder.


Hitman GO
Agent 47 und der Ausflug ins Hosentaschengeschäft
Veröffentlicht am 24. April 2014

Seit mittlerweile 14 Jahren schleicht, schlägt, schießt und tötet sich Agent 47 nun durch die Spielegeschichte - mal mehr, mal weniger erfolgreich. IO Interactive hat zwischenzeitlich auch einen sechsten Teil angekündigt, doch bis dahin wird noch einige Zeit vergehen. Warum also die Fans nicht mit einem mobilen Ableger bei Laune halten? Das dachte sich auch Square Enix und portiert den Hitman auf eure Mobile-Geräte - mit erstaunlich unkonventionellem Design.


Diablo III: Reaper of Souls
Einmal frische Lootwurst direkt von Gevatter Tod
Veröffentlicht am 12. April 2014

Was für Electronic Arts das SimCity Fiasko war, war vor knapp 2 Jahren für die Damen und Herren von Blizzard Entertainment ein Kampf gegen die (Fan-)Windmühlen. Aller guter Pressekritiken und Verkaufsrekorde zum Trotz waren die Fans nicht sonderlich begeistert von Onlinezwang, Serverproblemen, Auktionshaus, dem vereinfachten Gameplay ohne richtigen Skill-Tree dem und kunterbunten Grafikstil. Jetzt, viele Patches und Änderungen später, lockt die Hölle mit dem ersten Addon die Fans wieder zur Klick-Orgie und schnell stellt man fest: Blizzard hat (zumindest teilweise) auf die Fans gehört.


SimCity: Städte der Zukunft
Städte aus der Zukunft, Probleme von Vorgestern
Veröffentlicht am 30. Dezember 2013

SimCity Fans mussten dieses Jahr wahrlich stark sein, denn der neueste Ableger enttäuschte auf ganzer Linie: Startschwierigkeiten, instabile Server, kleine Karten, falsche Marketingversprechen über eine Engine, die nicht korrekt funktionierte und die selbst mehrere Patches später nicht tut, was man von ihr eigentlich erwartet. EA und Maxis wollen mit dem ersten richtigen, kostenpflichtigen Add-On nun alles besser machen - doch am Ende schaut der Fan wieder in die Röhre.


Need for Speed: Rivals
Weniger Burnout, mehr Ferrari - Wenn Rivalität Spaß macht
Veröffentlicht am 9. Dezember 2013

Ein neues Jahr bedeutet aus dem Hause EA nicht nur neue Versionen von FIFA, sondern auch ein weiterer Ableger im Need for Speed Franchise. Je nachdem können die durchaus gelungen sein wie im Falle von Hot Pursuit, aber auch komplett in die Hose gehen wie die enttäuschende Neuauflage von Most Wanted aus dem letzten Jahr. Mit Rivals will man nun wieder alles besser machen und hat auch direkt einen Teil des Studios gewechselt. Das Resultat kann sich sehen lassen - und das liegt nicht nur daran, dass Ferrari endlich wieder mit an Bord ist.


Metro: Last Light
Bis bald Columbia - Der Untergrund von Moskau ruft!
Veröffentlicht am 5. Juni 2013

Was habe ich mich damals bei Metro 2033 geärgert: Ständige Performanceprobleme, generische Ballereien und die zu schwache KI der Gegenspieler standen einer großartigen Atmosphäre in einer interessanten, postapokalyptischen Welt im Weg. Auch Kollege Michi vermochte der Titel nicht immer restlos zu bgeistern. Nach vielen Verschiebungen und einigem Publisher-Trara hat es nun über ein Jahr verspätet der Nachfolger Metro: Last Light in die Regale geschafft - und der merzt nicht nur (fast) alle Probleme des Vorgängers aus, sondern bietet ein Spielerlebnis, das in diesem Jahr locker Seinesgleichen sucht: Selten war der Weltuntergang schöner, fesselnder und spannender!


Anomaly 2
Kommt eine Anomalie um die Ecke und haut alle um
Veröffentlicht am 30. Mai 2013

Fast ziemlich genau vor zwei Jahren - die Älteren unter euch erinnern sich, damals gab's noch sowas wie Sommer - hat ein kleiner Indie-Titel für ganz große Augen bei uns gesorgt. Die 11 bit studios nahmen sich für ihr Erstlingswerk das bekannte Tower-Defense-Prinzip zur Brust und drehten das Gameplay einfach mal um - was herauskam, war einer der kurzweiligsten und unterhaltsamsten Titel 2011 und für uns alle eine kleine Überraschung. Jetzt steht, nach einem kurzen Mobile-Ausflug, der offizielle zweite Teil zum Download bereit. Ob sich ein erneuter Ausflug lohnt?


Gears of War: Judgment
Das langweiligste Urteil in der Geschichte der Gears
Veröffentlicht am 25. März 2013

People Can Fly sind ein cooler Haufen. Mit Painkiller und Bulletstorm haben sie zwei astreine Arcade-Shooter abgeliefert, die zwar inhaltlich eher mau waren, trotzdem aber mit ordentlich Over-the-Top-Action und Selbstironie punkten konnten. Ob das allerdings reicht, um für eine große Serie wie Gears of War einen eigenen Ableger (mit)entwickeln zu dürfen? Epic Games war sich scheinbar sicher, dass da nicht viel schief gehen kann. Mein Urteil sieht da etwas anders aus.


Tomb Raider
Blutig, packend und kinoreif - Lara rebootet sich zu alter Stärke
Veröffentlicht am 23. März 2013

Brüste, Ballern und eine Hand voll Rätsel - Lara Croft ist nicht nur ein Sexsymbol mit hohem IQ und einem Faible für Geschichten und Mythen, sondern auch eine waffengewandte Femme Fatal. Doch Zeiten und Spiele ändern sich und auch Lara konnte in ihren letzten Abenteuern nicht mehr an alte Erfolge anschließen, zumal mit Titeln wie Uncharted auch noch starke Konkurrenz im Genre wartet. Zeit also, einen Trick der Filmindustrie aufzugreifen und die Weichen neu zu stellen. So ist die Frage, die sich nach dem Spielen dieses Reboot stellt, nur eine: Wer war eigentlich Nathan Drake?


SimCity
Bürgermeister gesucht - Aber wer will hier noch regieren?
Veröffentlicht am 18. März 2013

"Rien ne va plus." - Nichts geht mehr. Das dürfte für die Mitarbeiter bei EA und Maxis seit Release der tägliche Leitsatz sein. Indiskutable Serverprobleme, undurchsichtige Simulationselemente und eine nicht annähernd funktionierende Engine sorgen bei Bürgermeistern auf der ganzen Welt für Frust statt Simulations-Lust. Da ich trotz aller Kritik und Probleme Bock auf SimCity hatte, konnte ich nicht mehr warten und habe mich in die virtuellen Welten gestürzt. Ist SimCity wirklich ein riesiges Debakel - oder ist der Titel nur Opfer eines Shitstorms geworden?


Need for Speed: Most Wanted
Herr Publisher, da ist ein Burnout in meinem Need for Speed
Veröffentlicht am 15. November 2012

2005 erschien mit Need for Speed: Most Wanted einer meiner Lieblingsteile der NFS-Reihe und fesselte mich über Wochen und Monate an den heimischen Monitor. Jetzt, sieben Jahre später, macht sich Criterion Games auf, nach einer weitestgehend ganz ordentlichen Neuauflage von Hot Pursuit dieses Kunststück zu wiederholen. Leider hat man aber außer dem Titel "Most Wanted" fast nichts mehr im Spiel gelassen, was an den sieben Jahre alten Vorgänger erinnert. Statt dessen bekommt mein ein Burnout Paradise 2.0 spendiert, welches zwar vorzüglich unterhält, aber doch irgendwie nach Etikettenschwindel stinkt.


Guild Wars 2
Unterwegs in Tyria: Unser Helden-Review-Tagebuch, Teil I
Veröffentlicht am 20. September 2012

Es sind nur sieben Jahre für die Spieler gewesen, aber 250 Jahre für die Bewohner in Tyria. In der Zeit hat sich einiges getan, allen voran weil plötzlich gigantische Drachen und haufenweise Untote auf der Erde wandeln. Es wird Zeit, dass sich endlich ein Held darum kümmert. Kaum ein Spiel wurde die letzten Wochen und Monate so heiß erwartet, wie der Nachfolger von Guild Wars. So sehr, dass sogar kurzzeitig der digitale Vertrieb eingestellt werden musste, damit die Server nicht platzen. Doch wie spielt sich der Nachfolger und - ganz wichtig - wird er seinem Hype gerecht? Im ersten Teil unseres Review-Tagebuchs betrachten wir mal die Anfänge unserer Geschichte.


The Amazing Spider-Man
Prototype goes Familienunterhaltung - Spidey macht einen auf Alex
Veröffentlicht am 20. Juli 2012

Der Aufschrei war groß, als bekannt wurde, dass Marc Webb ein Reboot des Spider-Man Franchises machen will, nur kurz nachdem die Trilogie von Sam Raimi einen - meiner Meinung nach - mehr als unwürdigen dritten Teil bekommen hat. Mich persönlich hat's dennoch gefreut, konnte ich mich mit Tobey Maguire und der Heulsuse Kirsten Dunst nie so richtig anfreunden. Passend zum vor kurzem angelaufenen (und ziemlich großartigen) The Amazing Spider-Man gibt's nun passend dazu das Videospiel. Und das ist erstaunlich gut gelungen - für eine Videospielverfilmung.


The Darkness II
Hello Darkness my old friend, da bist du ja wieder!
Veröffentlicht am 27. Februar 2012

Es ist fünf Jahre her, dass ich aufgelöst vor dem Abspann eines der packendsten Single-Player-Games meiner Spielerkarriere saß. Ich war Jackie Estecado und lag in den Armen meiner geliebten Jenny, als mich ein schwarzer Bildschirm hoffnungslos zurück lies. Auch wenn kurz die Hoffnung aufkeimte, war mir doch klar, dass diese Geschichte niemals ein gutes Ende nehmen würde. Trotz tagelanger Bemühungen und Entbehrungen wollte nichts in Jackies Leben positiv verlaufen. Jetzt schlüpfe ich abermals in die Rolle von Jackie und habe die Chance alles in's Lot zu bringen. Doch kann die Neuausrichtung, die beim Entwickler beginnt und beim Grafikstil endet, noch genau so unterhalten wie der grandiose Erstling?


Anno 2070
Die Jagdhütte hat ausgesorgt - In der Zukunft wird alles anders!
Veröffentlicht am 7. Januar 2012

Achja, die Anno-Serie. Auch wenn ich immer mehr der Siedler-Fan war, hat mich Anno nicht weniger gut unterhalten und meinen Aufbaudrang vor allem im Endlosspiel immer wieder mehr als zufriedenstellend befriedigt. Mittelalterliches Setting, Holzfäller, Winzer und unbewohnte Inseln - das ist es, was Anno ausmacht. Oder eben ausgemacht hat, denn mit Anno 2070 geht die Reihe neue Wege und betritt zum ersten Mal futuristische Gefilde. Doch damit hören die Neuheiten nicht auf - zugegeben könnte man sogar behaupten: Würde kein Anno draufstehen, würde man es nicht wiedererkennen. Aber so lange es Spaß macht ... oder?



1 2 3 4    »