PAKcast #21 - Die Siedler: Ist das Kult oder kann das weg? 6

Ende der 80er bis Anfang der Nullerjahre war eine Blütezeit der Strategiespiele - vor allem aus Deutschland. Egal ob Die Patrizier, Die Hanse, Cultures, Anno oder Völker - sie alle hatten ihre Daseinsberechtigung. Von weiteren Klassikern wie Age of Empires, Civilization oder SimCity fange ich an der Stelle gar nicht erst an. Vor allem aber ein Spiel erlangte durch das berühmte "Wuseln" einen besonderen Kultstatus: Die Siedler aus dem Hause Blue Byte. Doch was macht die Reihe eigentlich aus und wie hat sie sich seit dem Erscheinen vor 23 Jahren entwickelt? Dieser und anderen Fragen gehen wir im neuen Podcast auf den Grund.


PAKcast #21 - Mit Chris, Hendrik und Phil



Er wurde etwas länger als geplant, aber so ist das, wenn man 23 Jahre Franchise-Geschichte durchleuchtet. Von den MS-DOS Anfängen in sagenhafter 320x200 VGA-Auflösung, über den bis heute beliebten Nachfolger Die Siedler II bis zur letzten "komplett in 3D"-Version hat die Siedler-Reihe eine lange Reise hinter sich gebracht. Nicht immer war die Reise ohne Zugeständnisse und Ärger der Fans - zuletzt vor zwei Jahren bei der Ankündigung von Die Siedler: Königreiche von Anteria, das wieder verworfen wurde und aus dem im Sommer Champions of Anteria entsprungen ist.

Mit meinen Gästen Hendrik und Wiederholungs-Täter Chris von gdgts.de möchte ich mal schauen, wo die Reihe herkommt, welchen Weg sie bestritten hat und wo die Reise vielleicht hingehen sollte ... oder hat Siedler sich gar selbst überlebt und sollte in Ruhe gelassen werden? Was meinst du dazu?





Abonniert uns!



Wir hoffen natürlich, dass der #PAKcast euch gefallen hat. Deshalb freuen wir uns sehr über ein Abo & eine Bewertung auf iTunes - für sonstige Anmerkungen, Ideen und Feedback zur Folge stehen euch unsere Kommentare natürlich stets zur Verfügung!

Kommentare-Kommentier-Show


Folgenden Usern gefällt der Beitrag: ... 6 Gästen.
  • DarkRaziel
    #1 | 8. Dezember 2016 um 00:39 Uhr
    Ich kann mit den ganzen Aufbau und Strategie Games nichts anfangen
    Mein Neffe hat damals auch auf dem PC glaube DX 486 von seiner Mutter solche Games gespielt und seine Mutter Siedler auch gerne   
    Glaube Teil 2 war das damals.
    Und wenn man sieht was damals an Speicher nötig war für so ein Spiel. Da würden 2TB lange her halten für eine Spiele Sammlung.

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
                           
Antispam:*
 
Captcha