Wie Rocksteady vor kurzem bestätigte, wird Batman in Batman: Arkham City ohne fahrbaren Untersatz auskommen müssen - jedenfalls dann, wenn man ihn letztendlich spielt. Denn es wird keinerlei Fahrsequenzen oder ähnliches im Gameplay geben. Allgemein ist ja noch nicht allzu viel über das Gameplay selbst bekannt, das wird sich jedoch am 11. Dezember ändern, denn dann wird bei den Spike VGAs ein erster Trailer mit Spielszenen gezeigt. Hoffentlich hält Batman die Klasse, die er in Arkham Asylum hatte!

  •  
  • Entwickler:Rocksteady Studios
  • Publisher:Warner Bros. Interactive
  • Genre:Action-Adventure
  • Plattform:PC, PS3, Xbox360
  • Release:21.10.2011
    (PC) 25.11.2011

Kommentare-Kommentier-Show



Hinweis: Der Beitrag ist über zwei Jahre alt, die Kommentarfunktion ist daher deaktiviert.