Im Rahmen der Sony-Pressekonferenz auf der diesjährigen E3, hat Capcom mit Resident Evil 7 den neuesten Teil seiner legendären Horror-Spieleserie angekündigt, mit dem man ein "neues Zeitalter des Horrors einläuten" möchte. "Dieser Grusel-Thriller führt die Reihe auf einen neuen Kurs und öffnet die Tür zu einer beängstigend mitreißenden Erfahrung: Erstmals kann der Horror in fotorealistischen Bildern aus der Ego-Perspektive erlebt werden, befeuert von Capcoms brandheißer Resident Evil Engine". Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017 auf PlayStation 4 (inkl. kompletter PlayStation VR-Unterstützung), Xbox One und dem PC. Wer ein PlayStation-Plus-Abo besitzt kann sich bereits jetzt eine Teaser-Demo für die PlayStation 4 herunterladen.




Der nach den dramatischen Geschehnissen in Resident Evil 6 spielende siebte Teil bietet mit dem ländlichen Amerika ein komplett neues Szenario, das direkt durch die Augen der Spielfigur erlebt wird. Die gleichzeitig angekündigte Demo Resident Evil 7 Teaser: Beginning Hour zeigt Ereignisse, die zum Hauptspiel führen – und schließt direkt an die VR-Techdemo "KITCHEN" an, die erstmals auf der E3 2015 präsentiert wurde. In der neuen Teaser-Demo erwacht der Spieler in einem runtergekommenen Landhaus, das zu einer ominösen Plantage gehört. Wird er es lebendig nach draußen schaffen?

Resident Evil 7 vereint das typische Erkunden und die legendäre Spannung der berühmten Serie mit einer frischen Spielerfahrung, die den Survival-Horror auf eine ganz neue Ebene hebt. Die PlayStation VR-Demo "KITCHEN" nutzte die spezialisierten VR-Tools der "Resident Evil Engine", um im letzten Jahr wagemutige Fans zum Schreien zu bringen - auf dieser Basis hat das talentierte Resident Evil-Team nun eine brandneue Schreckensvision erschaffen. Resident Evil 7 nutzt darüber hinaus einige der besten Audio- und Video-Technologien, die gegenwärtig erhältlich sind, um eine einzigartige und verstörend realistische Horror-Erfahrung in die Köpfe der Spieler zu bringen.

Resident Evil 7 - Boxart
  •  
  • Entwickler:Capcom
  • Publisher:Capcom
  • Genre:Horror-Action
  • Plattform:PC, PS4, XboxOne
  • Virtual Reality:PlayStation VR
  • Release:24.01.2017

Kommentare


Folgenden Usern gefällt der Beitrag: Predator, ATeC,
  • Predator
    #1 | 14. Juni 2016 um 16:01 Uhr
    geiler teaser! da könnte man fast schwach werden und doch das VR Zeugs mal ausprobieren  
  • CookieMonster
    #2 | 14. Juni 2016 um 16:42 Uhr
    Eine unerwartet extreme neue Ausrichtung für Resident Evil. Das ist mir persönlich ja lieber als die letzten Actiongurken der Serie, aber es wirkt schon irgendwie "nicht richtig". Eigentlich spiele ich so Spiele wie Outlast auch eher seltener aber hier bin ich mal gespannt. Mal schauen was hier die 7 hinter dem Namen rechtfertigen wird, bislang wirkt das mehr nach Reboot als Nachfolger.
  • ATeC
    #3 | 16. Juni 2016 um 02:40 Uhr
    Sieht für mich aus wie zurück zu den Wurzeln endlich wieder survivial Horror bin sehr gespannt Hammer teaser
  • AlyBubsen
    #4 | 16. Juni 2016 um 10:49 Uhr

    ATeC: Sieht für mich aus wie zurück zu den Wurzeln endlich wieder survivial Horror bin sehr gespannt Hammer teaser



    Seh ich anderes die Wurzeln von Resident Evil liegen im B-Movie Horror das ist, sehr ernster Moderner Horror aller PT oder Outlast.

    Ich habe doch sehr gehofft als sie sagten zurück zu den Wurzeln, das wir wieder diesen Chees Faktor bekommen und diesen B-Movie Low Budget Horror Style aber das ist leider heutiger 08/15 Massen Horror nun nur halt in AAA Verpackung .

      
  • ATeC
    #5 | 18. Juni 2016 um 18:59 Uhr

    AlyBubsen: Seh ich anderes die Wurzeln von Resident Evil liegen im B-Movie Horror das ist, sehr ernster Moderner Horror aller PT oder Outlast. Ich habe doch sehr gehofft als sie sagten zurück zu den Wurzeln, das wir wieder diesen Chees Faktor bekommen und diesen B-Movie Low Budget Horror Style aber das ist leider heutiger 08/15 Massen Horror nun nur halt in AAA Verpackung .


    Ok stimmt aber mit dem 0815 sehe. Ich anders ich mag spiele wie outlast sehr so wie ich damals Silent Hill und Resi 1,2,3 gemocht habe hab evtl falschen Vergleich gezogen was ich aber meinte war das es diesmal wenigstens hoffentlich nicht wieder nen Action spiel wird wie die letzten wobei es auch da schlechteres gibt

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
              
Antispam:*
 
Captcha