Anlässlich der E3 2017 in Los Angeles haben Activision und Sledgehammer Games nicht nur einen frischen Trailer zu Call of Duty: WWII veröffentlicht, sondern damit auch den Multiplayer-Modus mit weiteren Details vorgestellt, und den Termin für die Private-Beta bekannt gegeben. Die Beta beginnt demnach bereits am 25. August auf der PlayStation 4, am zweiten Beta-Wochenende zum 1. September dürfen dann zusätzlich auch Xbox-One-Spieler das virtuelle Schlachtfeld des Zweiten Weltkriegs für drei Tage betreten. Details zur PC-Beta will man zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen. Den garantierten Zugang sichert man sich über eine Vorbestellung des Spiels, womit man auch das Divisionen-Pack freischaltet, welches fünf Premium-Ausrüstungssets freischaltet.

Weitere Details zum Multiplayer liefert der nachstehende Trailer sowie die Infos anbei, zudem wurden bereits zwei zusätzliche Map-Trailer veröffentlicht, die einen Blick auf die "Pointe Du Hoc"- sowie die "Ardennes"-Karte gewähren. Call of Duty: WWII erscheint am 3. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One.




Der Multiplayer von Call of Duty: WWII kehrt zu den Wurzeln der Reihe in den Zweiten Weltkrieg sowie zu den ursprünglichen Kämpfen zurück. Macht euch für temporeiche, greifbare Action mit einem ganzen Arsenal bekannter Waffen und Ausrüstungen bereit, um im Kampf einen Kontinent von der Tyrannei zu befreien. Call of Duty: WWII lässt die Spieler die Grausamkeit des größten Konflikts der Geschichte erleben.

Der Multiplayer von Call of Duty: WWII bietet den Spielern echte Innovationen in allen Bereichen des Spiels mit brandneuen Vernetzungsmöglichkeiten in der Community, um in dieser anzutreten. Die Divisionen bieten eine neue Definition, wie die Spieler ihre WWII-Multiplayer-Karrieren gestalten, indem sie sich für fünf bekannte Divisionen des Zweiten Weltkriegs verpflichten lassen können. Der Kriegsmodus lässt die Spieler in team- und zielbasiertem Gameplay gegeneinander antreten. Und das Hauptquartier ist ein neues Erlebnis, bei dem sich die Spieler miteinander vernetzen können wie nie zuvor.

DIVISIONEN - Die Divisionen stellen eine Neudefinition dessen dar, wie Spieler ihre Multiplayer-Karrieren gestalten können. Es handelt sich um eine Neuerfindung des traditionellen Klasseneditors und die Spieler wählen zwischen fünf bekannten Divisionen des Zweiten Weltkriegs, die jeweils spezielles Training und individuelle Waffenfähigkeiten besitzen. Dieser gradlinige Ansatz beim Multiplayer gibt den Spielern die Möglichkeit, ihre individuellen Spielziele auszuprägen, während sie die Feinde an den markantesten Schauplätzen des größten Konflikts der Welt bekämpfen.

KRIEGSMODUS - Der 'Krieg' ist ein neuer Spielmodus, in dem die Spieler als Team gemeinsam gegen den Feind kämpfen und diesen besiegen müssen. In diesem storybasierten Multiplayer-Erlebnis besuchen die Spieler markante Schauplätze des Zweiten Weltkriegs. Die Alliierten treffen in teambasierten Angriffs- und Verteidigungsmissionen auf die Achsenmächte und kämpfen um strategische Ziele. Wir werden diesen neuen Modus schon bald detaillierter betrachten, daher schaut hier oft vorbei!

HAUPTQUARTIER - Das Hauptquartier ist ein neues Erlebnis abseits der Front für alle Spieler von Call of Duty. Die Spieler kämpfen, verdienen sich Belohnungen, präsentieren diese und können sich mit Fans und Freunden vernetzen. Anders als in allen anderen Titeln der Call of Duty-Reihe verändert das Hauptquartier das Multiplayer-Erlebnis in der Art, wie die Spieler mit dem Spiel und untereinander interagieren.

  •  
  • Entwickler:Sledgehammer Games
  • Publisher:Activision
  • Genre:FPS
  • Plattform:PC, PS4, XboxOne
  • Release:03.11.2017

Kommentare-Kommentier-Show


Folgendem User gefällt der Beitrag: ... einem Gast.

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
              
Antispam:*
 
Captcha