Einige sollten es nur zu gut kennen und beißen bei der bloßen Erinnerung wieder in die Tischkante. Da erhält man ein sehnsüchtig erwartetes Spiel einen oder sogar wenige Tag(e) vor dem eigentlichen Releaseday und kann es nicht spielen. F.E.A.R. 2, Call of Duty Modern Warfare 2 und wie sie alle hießen, ihnen eilte das gleiche Schicksal - Steamworks. Steamworks wird von den genannten Titeln (und u.a. Metro 2033) als "Kopierschutz" verwendet. Die von Valve entwickelte Vertriebsplattform lässt die Aktivierung und anschließende Entschlüsselung der Spieledaten erst am Tag der eigentlichen Veröffentlichung zu.

Zusammengefasst kann man sagen: Habt ihr die PC-Version von Metro 2033 bereits erhalten, könnt ihr momentan noch nicht loslegen. Falls ihr eine Fehlermeldung angezeigt bekommt, springt nicht direkt an die Decke - die Authentifizierung sollte pünktlich am kommenden Dienstag (16.03.10) möglich sein. Achja, Xbox 360 Spieler sind von der Prozedur nicht betroffen und ruft uns bitte nicht wegen Aktivierungsproblemen an.
  •  
  • Entwickler:4A Games
  • Publisher:THQ
  • Genre:FPS
  • Plattform:PC, Xbox360
  • Release:16.03.2010

Kommentare-Kommentier-Show



Hinweis: Der Beitrag ist über zwei Jahre alt, die Kommentarfunktion ist daher deaktiviert.