Was sich zunächst durch eine Alterseinstufung der koreanischen Ratingstelle andeutete, wurde nun durch Capcom offiziell bestätigt: Okami HD wird schon bald für PC, PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. "Das Originalspiel Okami wurde bereits 2006 veröffentlicht und als eines der wohl schönsten Spiele überhaupt bezeichnet. Die neueste Veröffentlichung des in Sumi-e, der Kunst der Tuschmalerei, gehaltenen Games zeigt nochmals mehr beeindruckende Grafiken in Auflösungen bis 4K." Neben dem digitalen Release wird Capcom am 12. Dezember auch eine Retail-Version der Neuauflage zum Preis von 19,99 Euro anbieten.




In Okami HD schlüpfen die Spieler in die Rolle von Amaterasu, der japanischen Sonnengottheit. Sie hat die Form des legendären weißen Wolfs Shiranui angenommen und schickt sich an, Orochi zu bekämpfen, einen achtköpfigen Dämonen und ein tyrannisches Monster, der die Welt in eine Einöde verwüstet. Spieler müssen Amaterasus magische Fähigkeiten, ihr Arsenal an Gegenständen und Angriffen sowie den himmlischen Pinsel einsetzen, um das Land wieder zu Ruhm und einem Leben voller Farbe zu führen. Auf ihrem Weg wird Amaterasu dazu berufen, eigentümlichen und faszinierenden Charakteren dabei zu helfen, eine Horde brutaler Gegner zu besiegen, und damit das Land von Orochis Fluch zu befreien.

Spieler haben die Möglichkeit, Okami HD im Breitbild-Format sowie im zur Erstveröffentlichung des Spiels aktuellen 4:3-Verhältnis zu spielen. Die Version enthält auch die interaktiven Ladebildschirme des Originals, die es Spielern ermöglichen, Bonus-Dämonenzähne zu sammeln, die gegen Ingame-Gegenstände eingetauscht werden können.

  •  
  • Entwickler:Capcom
  • Publisher:Capcom
  • Genre:Action-Adventure
  • Plattform:PC, PS3, PS4, XboxOne
  • Release:31.10.2012
    (HD) 12.12.2017

Kommentare-Kommentier-Show


Folgendem User gefällt der Beitrag: Frankstar,
  • Tim
    #1 | 15. September 2017 um 11:18 Uhr
    Sehr, sehr schade und auch nicht nachvollziehbar, dass es keine Switch-Version gibt. Ist ja nicht so, als hätten Switch-Besitzer keine Lust auf zelda-artige Spiele    dann wird es wohl doch die PS4 ..
  • Jari
    #2 | 16. September 2017 um 00:07 Uhr
    Ich habe es für die Wii immer noch im Regal stehen. Vielleicht schaffe ich es ja jetzt, in HD-Pracht, dem Spiel nochmal eine Chance zu geben.

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
              
Antispam:*
 
Captcha