Ubisoft bereitet sich auf die baldige Veröffentlichung von Far Cry 5 vor, das nach einer kleinen Verschiebung am 27. März erscheinen wird, und hat nun erste Details zum Season-Pass enthüllt. Demnach enthält dieser mit "Hours of Darkness", "Dead Living Zombies" und "Lost on Mars" drei ungewöhnliche DLC-Szenarien mit "verblüffenden Abenteuern". Darüber hinaus hält der Season-Pass für Konsolen-Spieler die Far Cry 3: Classic Edition als kostenlose Beigabe bereit - inklusive Vorabzugang vor dem geplanten Release im Sommer. PC-Spieler, die den Season Pass oder die Far Cry 5 Gold Edition besitzen, erhalten die Vollversion von Far Cry 3. Far Cry 5 erscheint am 27. März für PC, PlayStation 4 und die Xbox One.




Erstmals in der Geschichte der Marke bietet Far Cry 5 den Spielern die vollständige Freiheit, sich in einem scheinbar beschaulichen, jedoch zutiefst verdorbenen Teil von Amerika frei zu bewegen. Als neuer Junior-Sheriff des fiktionalen Hope County, Montana, muss der Spieler erleben, wie seine Ankunft die bereits seit Jahren schwelenden Pläne von Projekt in Eden’s Gate beschleunigt und die fanatische Weltuntergangs-Sekte dazu verleitet, Hope County endgültig gewaltsam zu übernehmen. Unter Belagerung und abgeschnitten vom Rest der Welt besteht die Aufgabe des Spielers nun darin, ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um sich selbst und die Gemeinde von Hope County zu befreien.

Mit dem Season Pass für Far Cry 5 erhaltet ihr Zugriff auf drei neue Erweiterungen:

  • Dead Living Zombies: Die Spieler stellen sich Horden von Zombies in zahlreichen B-Movie-Szenarien.

  • Hours of Darkness: Die Spieler reisen in die Vergangenheit und kämpfen im Vietnamkrieg gegen Guerillasoldaten.

  • Lost on Mars: Die Spieler verlassen die Erde und stellen sich marsianischen Arachnoiden.

In Dead Living Zombies erwarten euch Horden von Untoten in der zombieverseuchten Ödnis und ihr versucht, so lange wie möglich zu überleben. In Hours of Darkness liefert ihr euch eine gewaltige Schlacht mit Vietcong-Soldaten in Vietnam, während ihr euch in Lost on Mars auf den roten Planeten begebt, um euren Mut und euer Kampfgeschick gegen außerirdische Spinnentiere zu beweisen.

  •  
  • Entwickler:Ubisoft Montreal
  • Publisher:Ubisoft
  • Genre:FPS
  • Plattform:PC, PS4, XboxOne
  • Release:27.03.2018

Kommentare-Kommentier-Show


Folgendem User gefällt der Beitrag: ATeC,
  • Tim
    #1 | 7. Februar 2018 um 12:59 Uhr
    Und wie kriegt man die Add-Ons bzw. DLC-Szenarien auch ohne das Hauptspiel?   

    Finde das Setting von Far Cry 5 zwar schon ganz cool, aber ehrlich gesagt hat mich die Reihe mit Primal vermutlich vorerst verloren. 3 war wirklich super damals und 4 auch noch sehr gut, aber seitdem schaut jeder Teil einfach nur noch gleich aus. Schade eigentlich, weil das Gameplay bzw. Gunplay in der Serie echt klasse ist und viel Spaß macht.

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
              
Antispam:*
 
Captcha