In seinem rund 25-minütigen E3-Spotlight - das ihr euch hier nochmals anschauen könnt - widmete sich Nintendo in erster Linie der Nintendo Switch und präsentierte am gestrigen Abend nicht nur Super Mario Odyssey sowie neue Trailer zu Fire Emblem Warriors und Xenoblade Chronicles 2, sondern kündigte auch frische Spiele für seine neueste Konsole an. Mit Metroid Prime 4 wurde zumindest die Entwicklung eines neuen Abenteuers mit Samus Aran bestätigt, für mehr als ein Platzhalter-Logo hat es aber leider nicht gereicht. Genau wie beim neuen, "großen" Pokemon für die Nintendo Switch. Die beiden frisch angekündigten Spiele von Kirby & Yoshi kamen da schon wesentlich besser weg und wurden auch direkt mit Gameplay-Trailern für das kommende Jahr angekündigt.




Auch auf Kirby wartet ein neues Abenteuer, dem er sich ebenfalls auf Nintendo Switch stellen wird. Darin kann er seine Gegner rekrutieren, indem er sie mit Herzen trifft, und sich so eine Truppe aus bis zu vier Charakteren zusammenstellen. Alternativ lässt sich das Abenteuer auch mit drei Freunden zusammen kooperativ erleben. Für den Mehrspieler-Modus ist zusätzliches Zubehör erforderlich, das separat erhältlich ist. Kirby kann seine Kopierfähigkeiten kombinieren, um Komboangriffe auszuführen und so seine Gegner besiegen und Rätsel lösen. Das Spiel erscheint 2018.




In Yoshis neuem Spiel gilt es, eine riesige Welt zu erkunden, die wie ein Mini-Diorama aufgebaut ist und sich von der Vorder- und der Rückseite aus bewundern lässt. So kann Yoshi die Umgebung aus einem neuen Blickwinkel erleben und so zusätzliche Überraschungen finden. Yoshis neues Abenteuer beginnt 2018.

Führe Yoshi durch ein brandneues Abenteuer, das deine Erwartungen komplett auf den Kopf stellt! Erkunde eine riesige Welt mit einem für die Serie neuartigen Grafikstil, bei dem jeder Level neben der typischen Vorderseite auch eine Rückseite besitzt, die jede Menge Überraschungen bietet. Suche in den Leveln nach Items und bahne dir als Yoshi einen Weg ins Ziel. Du kannst dich sogar mit einem Freund zusammentun!

1 Kommentar(e)#NintendoE3#Yoshi#Kirby

Kommentare-Kommentier-Show


Folgendem User gefällt der Beitrag: ATeC,
  • Tim
    #1 | 14. Juni 2017 um 14:53 Uhr
    Finde ich beide auf den ersten Blick sehr enttäuschend. Kirby schaut aus wie immer - warum nicht mal das 3D-Konzept vom 3DS-Minispiel ausbauen oder was Neues versuchen wie in Epic Yarn? - und Yoshi ist offensichtlich noch extrem früh in der Entwicklung. Zumindest die Yoshi-Ankündigung hätte man sich echt noch sparen können, bis das Spiel fortgeschrittener ist. Momentan sieht Woolly World auf der Wii U deutlich besser aus als das neue =/

Name:*
E-Mail (wird nicht angezeigt):*
Eigene Homepage (optional):
Dein Kommentar:*
              
Antispam:*
 
Captcha