Razer stellt mit dem Razer Wolverine Ultimate einen neuen Gaming-Controller vor, und richtet sich damit gleichermaßen an die Profi-Spieler auf dem PC sowie der Xbox One. Der nach eigenen Aussagen "ultimative Controller" bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten: "Zwei verschiedene Steuerkreuze, austauschbare Thumbsticks mit mehreren Höhen- und Formvarianten sowie sechs über Razer Synapse für Xbox und On-the-Fly individuell einstellbare Tasten liefern dem Nutzer höchste Anpassbarkeit für alle Spieltypen". Erscheinen soll der Razer Wolverine Ultimate im vierten Quartal und bereits ab September 2017 über Razerzone.com erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung legt Razer bei 179,99 Euro fest. Weitere Details zu den Features und der Technik erhaltet ihr auf der offiziellen Produktseite.




Die integrierte RGB-Beleuchtung kann über Razer Synapse für Xbox kontrolliert werden und bietet so zum ersten Mal die Vorteile individueller Chroma-Beleuchtung auch für die Xbox One. Gamer können aus dem vollen Spektrum von 16,8 Millionen Farben und einer Reihe von Beleuchtungseffekten wählen.

Darüber hinaus ist der Razer Wolverine Ultimate das erste Konsolenprodukt, welches das Razer Chroma Software Development Kit (SDK) unterstützt und damit die Integration von Beleuchtungs- und Farbeffekten in Spiele und andere Konsolenanwendungen durch Entwickler erlaubt.

Der Razer Wolverine Ultimate wurde für das höchste Leistungs- und Performanceniveau entwickelt. Reaktionsschnelle Aktionstasten, der automatische Hair-Trigger-Modus mit Trigger-Stops und der ergonomische Formfaktor machen diesen Controller zu einem fein abgestimmten Komplettpaket.

"Wir haben uns mit der Entwicklung des Razer Wolverine Ultimate die nötige Zeit gelassen, um all unseren Ansprüchen gerecht zu werden." sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. "Dank der hohen Anzahl an Testmodellen und dem Feedback unserer eigenen E-Sport-Profis können wir voller Stolz sagen, ein echtes Spitzenprodukt auf den Markt zu bringen."

1 Kommentar(e)#Razer#Gaming#WolverineUltimate

Weitere Newsschnipsel vom Samstag, den 26. August 2017

Kommentare & Likes


Folgenden Usern gefällt der Beitrag: ATeC, ... und einem Gast.
  • ATeC
    #1 | 28. August 2017 um 17:28 Uhr
    sieht sehr schick aus aber meiner meinung anch viel zu teuer für nen kontroller

Name:
E-Mail: (wird nicht angezeigt)
Eigene Homepage: (optional)
Dein Kommentar: