Microsoft hat ein großes Update für seinen Spiele-Aboservice Xbox Game Pass angekündigt, der viele (Xbox)Spieler aufhorchen lassen dürfte. Zukünftig will der Konzern aus Redmond den Abonnenten - neben der Auswahl an derzeit mehr als 100 Spielen im Abo - Zugang "zu allen neuen und exklusiven Veröffentlichungen der Microsoft Studios" ermöglichen. Als erster Titel steht hier Sea of Thieves von Rare auf dem Plan, welcher direkt zum Release am 20. März in der Game-Pass-Spielebibliothek zur Verfügung stehen wird.

Während das Spiele-Abo bisher lediglich für die Xbox One interessant war, bestätigt Aaron Greenberg (Head of Xbox Games Marketing) über Twitter, dass man diese Titel auch auf dem PC spielen kann, sofern diese als "Xbox Play Anywhere"-Spiel veröffentlicht werden. Neben dem Piraten-Abenteuer von Rare wurden zudem auch die Veröffentlichung von Crackdown 3 und State of Decay 2 sowie zukünftige Serienableger von Halo, Gears of War und Forza über "Xbox Game Pass" bestätigt. Der Spiele-Aboservice kostet 9,99 Euro monatlich, weitere Details findest du auf der offiziellen Website - dort findet sich auch die Möglichkeit für ein kostenloses 14-tägiges Proboabo.




Was ist der Xbox Game Pass - Mit dem Xbox Game Pass erhältst Du Zugriff auf mehr als 100 Spiele aus dem Xbox One- und dem abwärtskompatiblen Xbox 360-Portfolio. Nach einer kostenlosen 14-tägigen Testphase kostet der Game Pass 9,99 Euro im Monat. Der Katalog des Xbox Game Pass wird monatlich mit neuen Titeln aktualisiert.

1 Kommentar(e)#XboxOne#XboxGamePass

Kommentare & Likes


Deine Meinung ist gefragt.
  • Kithaitaa
    #1 | 25. Januar 2018 um 20:38 Uhr
    Okay, dass Microsoft Xbox was machen muss ist klar. Mal schauen, ob dieser Move der erste Schritt in Richtung Xbox-Netflix ist.

Name:
E-Mail: (wird nicht angezeigt)
Eigene Homepage: (optional)
Dein Kommentar: